Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox 57: Viel mehr als nur ein…

Firefox nun der langsamste Browser der Welt?

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Firefox nun der langsamste Browser der Welt?

    Autor: ffx2010 15.11.17 - 00:00

    Der Bildaufbau beim Resizen sowie schnellen Scrollen ist ja unterirdisch langsam. Warum machen die das? macOS Sierra.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 15.11.17 00:01 durch ffx2010.

  2. Re: Firefox nun der langsamste Browser der Welt?

    Autor: ML82 15.11.17 - 00:35

    muss an dem port für macos oder macos liegen.

  3. Re: Firefox nun der langsamste Browser der Welt?

    Autor: baldur 15.11.17 - 01:04

    Nur mal ins Blaue geraten, aber schau mal in den Einstellungen unter Allgemein/Leistung, vielleicht ist bei dir keine Hardwarebeschleunigung aktiv oder möglich.

  4. Re: Firefox nun der langsamste Browser der Welt?

    Autor: AllDayPiano 15.11.17 - 06:36

    Also bei mir rennt der wie Hölle! Das ist tatsächlich im Vergleich zur 56er ein großer Sprung nach vorne. Insgesamt ist das Design "anders"... ob besser?

    Auch läuft jetzt jeder Tab in einem Thread. Definitiv auch schon 10 Jahre überfällig.

    Insgesamt macht er auf die ersten 10 Minuten herumspielen eine tolle Figur.

  5. Re: Firefox nun der langsamste Browser der Welt?

    Autor: Steffo 15.11.17 - 06:47

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Auch läuft jetzt jeder Tab in einem Thread. Definitit auch schon 10 Jahre
    > überfällig.

    Prozess, nicht Thread.

  6. Re: Firefox nun der langsamste Browser der Welt?

    Autor: AllDayPiano 15.11.17 - 06:51

    Jo richtig.

    Mensch, der neue FF geht echt ab wie Lumpi. Ich erwische mich gerade sau oft beim Doppelt klicken, weil der alte einfach so lahm war. Hab Dich gerade aus versehen auf die Ignorierliste gepackt, und im nächsten Atemzug wieder lieb gehabt ^^

  7. Re: Firefox der beste Browser der Welt!

    Autor: whitbread 15.11.17 - 07:18

    Nur weil jemand die Konfiguration vermurxt hat oder eine seltene HW verwendet ist doch nicht der Browser schlecht.

    Und die Schnelligkeit ist eher doch eine der letzten Kategorien, die bei einem Browser wichtig sind. In der heutigen Welt, wo andere Browser eher Spionagewerkzeuge von grossen Daten sammelnden Unternehmen und staatlichen Institutionen sind, sollten wir froh sein, dass wir zumindest noch eine Alternative haben!

  8. Re: Firefox nun der langsamste Browser der Welt?

    Autor: matzems 15.11.17 - 08:20

    ffx2010 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Bildaufbau beim Resizen sowie schnellen Scrollen ist ja unterirdisch
    > langsam. Warum machen die das? macOS Sierra.

    Würde eher sagen dein Mac ist unterirdisch langsam. Auf modernen PC's merkt man doch Null Unterschied bei den Browsern. Die Geschwindigkeitsunterschiede sind nur im Labor messbar. Ansonst ist der Rechner Müll.
    Selbst auf meinem 8 Jahre alten core i7 860 (mit ssd umd 16gb Ram) merk ich null Unterschiede und Verzögerungen.

  9. Re: Firefox nun der langsamste Browser der Welt?

    Autor: DeathMD 15.11.17 - 08:26

    Ich glaub eher dein macOS ist das Problem, denn bisher hat sich keiner unter Windows und Linux über die Geschwindigkeit beschwert.

    Gesendet von meinem MyPhone mit Talkabull

  10. Re: Firefox nun der langsamste Browser der Welt?

    Autor: Wanderdüne 15.11.17 - 08:49

    Möglicherweise blockiert irgendein installiertes Addon die Multiprozessfunktion. Guck mal unter "about:support" ob du mehrere Inhaltsprozesse laufen hast - ansonsten steht dort glaube ich sogar das ein Addon dies verhindert. Wenn das der Fall ist musst du mal gucken welches Addon der Überltäter sein könnte und es rauswerfen.

  11. Re: Firefox nun der langsamste Browser der Welt?

    Autor: Niaxa 15.11.17 - 08:55

    Keine Probleme bei mir, weder auf dem MB Pro noch auf meinem Windwos Lapi.

  12. Re: Firefox nun der langsamste Browser der Welt?

    Autor: walkman 15.11.17 - 09:02

    Also ich finde ihn bisher super, schön flott, das einzige was immer noch nicht 100% flüssig läuft ist Pinch to Zoom an meinem Surface pro 4, wenn sie das noch hinbekommen würden, perfekt.

  13. Re: Firefox nun der langsamste Browser der Welt?

    Autor: ffx2010 15.11.17 - 11:15

    Also ich meine nicht die Schnelligkeit des Seitenladens, sondern die reine Bild-Refresh-Rate beim Resizen: Firefox 56 nahezu 60 fps, Firefox 57 ca. 3?

    Übrigens auf einem 4k-Screen.

    Hm, wisst ihr ob man bei einer Nvidia 1050gt irgendwie die idle-Frequenz erhöhen kann?

    Ist auf meinem MacBookPro late 2013 Retina mit corei7 und Iris Pro ähnlich, aber nicht ganz so ausgeprägt.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 15.11.17 11:19 durch ffx2010.

  14. Re: Firefox nun der langsamste Browser der Welt?

    Autor: Dungeon Master 15.11.17 - 11:28

    ffx2010 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist auf meinem MacBookPro late 2013 Retina mit corei7 und Iris Pro ähnlich,
    > aber nicht ganz so ausgeprägt.

    Hab' keine Ahnung von Mac's, aber es sieht so aus, als kommt Firefox nicht richtig an die Ressourcen der Graka ran. Mal Treiber bzw. System-Einstellungen checken.

  15. Re: Firefox nun der langsamste Browser der Welt?

    Autor: DeathMD 15.11.17 - 11:50

    Scroll auch bei Firefox 57 in den allgemeinen Einstellungen nach unten. Dort gibt es einen Haken mit "Empfohlene Leistungseinstellungen verwenden". Nimm den mal raus und schau nach, ob die Hardwarebeschleunigung aktiv ist.

    Gesendet von meinem MyPhone mit Talkabull

  16. Re: Firefox nun der langsamste Browser der Welt?

    Autor: ffx2010 15.11.17 - 11:56

    Ja, ist auf beiden Systemen aktiv. Worauf basiert denn die Firefox Grafik Engine, auf OpenGL?

    Hm, bei 4K ist die Anforderung ja 4x so hoch wie unter FullHD. Vielleicht bin ich einfach verwöhnt durch den Speed von Safari 11, der ja auch das Metal 2 Framework benutzt. Ist dann nämlich vom Bildaufbau her der mit Abstand schnellste Browser, den ich je gesehen habe, alles butterweich mit 60fps, eben sogar auf Retina Auflösung.



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 15.11.17 12:00 durch ffx2010.

  17. Re: Firefox nun der langsamste Browser der Welt?

    Autor: DeathMD 15.11.17 - 12:01

    Ich nehme an, dass es OpenGL ist, kann es dir aber nicht garantieren. MacOS ist glaube ich was OpenGL betrifft immer ein wenig hinterher, also es könnte durchaus daran liegen. Ich habe hier unter Ubuntu 17.10 mit den offenen Treibern keine Probleme mit Firefox, habe allerdings auch kein 4K Display. Vl. melden sich ja noch andere Mac User.

    Niaxa hat sich oben ja schon zu Wort gemeldet, evtl. schreibst du ihn mal an.

    Gesendet von meinem MyPhone mit Talkabull



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.11.17 12:02 durch DeathMD.

  18. Re: Firefox nun der langsamste Browser der Welt?

    Autor: elknipso 15.11.17 - 12:03

    Leider ist Firefox, wie viele andere Anwendungen auch, unter MacOS nur sehr halbherzig umgesetzt worden.

  19. Re: Firefox nun der langsamste Browser der Welt?

    Autor: ath 15.11.17 - 12:13

    Das hatte ich gestern nach dem ersten Start, wo noch diese Startseite mit der Wellenanimation angezeigt wurde, auch erst (macOS 10.13). Im normalen Betrieb ist es dann aber perfekt flüssig.

  20. Re: Firefox nun der langsamste Browser der Welt?

    Autor: caldeum 15.11.17 - 13:26

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also bei mir rennt der wie Hölle! Das ist tatsächlich im Vergleich zur 56er
    > ein großer Sprung nach vorne. Insgesamt ist das Design "anders"... ob
    > besser?
    Dito. Durchs Upgrade von Fedora 26 auf 27 ist mir der neue FF57 installiert worde und ich muss auch sagen dass ich nach 1h hochbegeistert bin. Ich nutze aber weiterhin zum Arbeiten beide Browser parallel: Chrome für alles was mit Google zu tun hat (Kalender, gmail, Atlassian, bitbucket) und Firefox für Recherche+Rest.

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. freenet AG, Köln, Büdelsdorf, Hamburg
  2. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover
  3. über Hays AG, Raum Frankfurt
  4. sedApta advenco GmbH, Gießen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  2. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Open Access: Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom
    Open Access
    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

    Viele Netzbetreiber wollen zusammen mit der Deutschen Telekom einen Glasfaser-Ausbau im Open-Access-Modell. Doch der Übergang vom Kupfer der Telekom auf Glas ist strittig.

  2. Waipu TV: Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen
    Waipu TV
    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

    Der Fernsehstreamingdienst Waipu TV geht einen neuen Weg bei Fernsehwerbung. Auf Amazons Fire-TV-Geräten werden in der Werbepause Kauf-Links zu Amazon eingeblendet. Mit einem Knopfdruck auf der Fernbedienung wird das beworbene Produkt bestellt.

  3. Darpa: US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen
    Darpa
    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

    Robust, unauffällig und einfach einzusetzen: Die Darpa will Pflanzen genetisch so manipulieren, dass sie als Sensoren eingesetzt werden. Die natürlichen Sensoren sollen beispielsweise Bomben, biologische, chemische oder radioaktive Kampfstoffe erkennen.


  1. 14:39

  2. 14:24

  3. 12:56

  4. 12:30

  5. 11:59

  6. 11:51

  7. 11:45

  8. 11:30