Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox 57: Viel mehr als nur ein…

Tableiste nach unten verschieben

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tableiste nach unten verschieben

    Autor: Euathlus 14.11.17 - 18:53

    Hallo, kann man bei dem neuen Firefox die Tab Leiste ganz nach unten, also direkt überhalb der Seite platzieren so wie es bei den ganzen alten Firefox Versionen möglich war?

  2. Re: Tableiste nach unten verschieben

    Autor: root666 14.11.17 - 19:01

    Euathlus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hallo, kann man bei dem neuen Firefox die Tab Leiste ganz nach unten, also
    > direkt überhalb der Seite platzieren so wie es bei den ganzen alten Firefox
    > Versionen möglich war?

    Ich hoffe nicht! Gewöhne dich einfach an das sinnvollere Design. Manche Leute muss man zu ihrem Glück prügeln. Und ja da oben in der Leiste die sonst nur unnütz Platz weggenommen hat ist die einzige wahre Postion!

  3. Re: Tableiste nach unten verschieben

    Autor: Euathlus 14.11.17 - 19:04

    Verstehe ich, nicht, egal wo die ist, sie nimmt immer gleich viel Platz weg.

  4. Re: Tableiste nach unten verschieben

    Autor: root666 14.11.17 - 19:07

    Euathlus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Verstehe ich, nicht, egal wo die ist, sie nimmt immer gleich viel Platz
    > weg.

    Lass mich raten du nutzt Linux?

  5. Re: Tableiste nach unten verschieben

    Autor: Euathlus 14.11.17 - 19:11

    Nein

  6. Re: Tableiste nach unten verschieben

    Autor: Gravitationsbombe 14.11.17 - 19:12

    Geht mit css, sorgt aber dafür, dass die FavBookmarks stattdessen oben landen, wo die Tableiste war. Hab das gleiche Problem und noch keine Lösung gefunden, die mir gefällt.

  7. Re: Tableiste nach unten verschieben

    Autor: katze_sonne 14.11.17 - 20:32

    Euathlus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Verstehe ich, nicht, egal wo die ist, sie nimmt immer gleich viel Platz
    > weg.
    Falsch, da sie in der Fensterleiste integriert ist. Wenn die Tabs weiter unten angezeigt werden, dann hast du halt den Platz der Fensterleiste "verschenkt". Setzt natürlich voraus, dass du die klassische Menüleiste nicht aktiviert hast...

  8. Re: Tableiste nach unten verschieben

    Autor: Matt17 15.11.17 - 01:23

    Woher willst du wissen, wie ich meinen Desktop nutze?
    Ich habe genug Platz auf dem Desktop, um die paar Pixel für die Titelleiste zu opfern, aber immer wenn ich das Browserfenster verschieben will, muss ich aufpassen, an die richtige Stelle zu klicken. Daher ist mir eine komplette Titelleiste, wie es SYSTEMWEIT üblich ist, lieber als ein dämlicher Browseralleingang.

    Im übrigen kann man die Titelleiste ja auch abstellen, dann macht es wirklich keinen Unterschied, ob die Tabs oben oder unten sind.

    Desweiteren scheint es wohl möglich zu sein: https://github.com/Aris-t2/CustomCSSforFx/blob/master/classic/css/tabs/tabs_below_navigation_toolbar.css

    Allerdings lass ich bei mir die Lesezeichenleiste über der Addresszeile, weil das nämlich für mich endlich wieder das Verhalten vom einstelligen Firefox reproduziert. Damals hatte ich die Lesezeichen auch über der Addresszeile, das war später aber selbst mit CTR nie möglich.

    Ich suche aber noch eine Möglichkeit für eine Statusleiste.

  9. Re: Tableiste nach unten verschieben

    Autor: Gucky 15.11.17 - 01:28

    deleted by user



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.11.17 01:45 durch Gucky.

  10. Re: Tableiste nach unten verschieben

    Autor: katze_sonne 15.11.17 - 01:48

    Gucky schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich hatte immer diese reihenfolge.
    > Menüleiste
    > Adressleiste - Suchen - Addons
    > Lesezeichen-Symbolleiste
    > Tabs
    > ------------------------------------------------------
    >
    > Das Problem nach dem update siehts so aus:
    > Menuleiste
    > Tabs
    > Adressleiste
    > Lesezeichen
    > -----------------------------------
    >
    > Der Grund warum ich die tabs und die Lesezeichen unter der Adressleiste
    > haben will ist, weil ich ansonsten sehr oft ausversehen auf das andere X
    > komme und Firefox schließe.
    > AUßERDEM kann ich die namen Tabs nicht lesen, weil ich ein Hintergrund
    > Theme nutze welches Schwarz an der stelle ist...
    >
    > Mit dem CSS "hack" der bereits rumkusiert vertauscht man nur Tabs mit
    > Lesezeichen. Trotzdem ist eines von beiden über der Adressleiste.
    Genau und das ist eben nicht Standardeinstellung im Firefox. Von daher habt ihr beide recht: Eigentlich spart es Platz, bei dir aber nicht. Aber die Konfigurationsmöglichkeit ist ja dafür da, diese zu nutzen.

    Was die Hintergrundfarbe der Fensterleiste angeht... naja, das ist tatsächlich auch der einzige Punkt, den ich im neuen Firefox nicht wirklich gelungen finde. Ich habe dunkelblau als Grundfarbe in Windows 10 konfiguriert. Erster Eindruck "DAS GEHT GAR NICHT!" - "Ich kann ja keine Tab-Titel mehr lesen >:("...

    Bei schwarzem Theme geht das ja noch, da ist der Kontrast größer. Aber ... obwohl ... ich muss inzwsiche schon fast klein beigeben: So schlimm wie im ersten Moment ist es inzwischen (nach wenigen Stunden!) schon nicht mehr. Was im ersten Moment schäußlich (naja, wohl eher ungewohnt) aussah, sieht jetzt echt stimmig (in mein Windows-Theme eingepasst) aus. Auch finde ich mich inzwischen gut damit zureckt und habe nicht mehr diese Probleme wie am Anfang (und das Update ist nicht mal einen Tag raus). Eigentlich finde ich es fast sogar gut ;)

    Also mein Tipp: Probier es noch ein paar Tage länger aus. Vielleicht benötigst du etwas länger, um dich zu aklimatisieren. Ansonsten kannst du immer noch darauf schimpfen :)

  11. Re: Tableiste nach unten verschieben

    Autor: Atrocity 15.11.17 - 08:42

    Ich fände es gut wenn man die Tabbar ganz abschalten könnte. Ich benutzte Tree Style Tab in der neusten Version. Die tut zwar, aber man hat nun die Tabs doppelt :/

  12. Tableiste nach GANZ unten verschieben

    Autor: Oxigen 15.11.17 - 19:02

    Ich würde gerne die TabLeiste nach ganz unten verschieben. Warum? - weil direkt darunter die Taskleiste von Windows ist und es dann einfach weniger Mausbewegungen bedarf.

    Bisher ging das mit einem Addon - für FF57 scheint dieses aber nicht mehr vorhanden zu sein.

  13. Re: Tableiste nach unten verschieben

    Autor: violator 15.11.17 - 19:34

    Matt17 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Daher ist mir eine
    > komplette Titelleiste, wie es SYSTEMWEIT üblich ist, lieber als ein
    > dämlicher Browseralleingang.

    Dämlich ists eher, wenn man darauf besteht, aus Prinzip eine Titelleiste anzuzeigen, selbst wenn sie komplett unnötig ist.

    Aber wieder lustig, bei den schrägen Tabkanten haben alle rumgeheult, dass sie 5px Platz verschwenden (was nichtmal gestimmt hat), aber ne unnötige Titelleiste einblenden ist kein Problem.

  14. Re: Tableiste nach unten verschieben

    Autor: teenriot* 16.11.17 - 20:50

    root666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich hoffe nicht! Gewöhne dich einfach an das sinnvollere Design. Manche
    > Leute muss man zu ihrem Glück prügeln. Und ja da oben in der Leiste die
    > sonst nur unnütz Platz weggenommen hat ist die einzige wahre Postion!

    Die einzig wahre Position für die Taskleiste auch rechts! Aber wieso sollte man Leute dazu zwingen?

  15. Re: Tableiste nach unten verschieben

    Autor: xVipeR33 18.11.17 - 17:06

    Genau. Waren sicher genau die gleichen Leute.

    Dass einige Menschen nicht verstehen können, dass andere Personen andere Bedürfnisse haben ... genau darum brauchen wir eben Optionen und Anpassbarkeit

  16. Re: Tableiste nach unten verschieben

    Autor: nenexe 19.11.17 - 19:01

    ich staune über die unglaubliche Arroganz von root666, der ganz genau eine "richtige" Anordnung kennt, und alle anderen dann zu ihrem "Glück" zwingen will. So sieht doch ein achtungsvoller Umgang aus, und so wird einem doch fachlich endlich mal richtig geholfen, und genau dafür leisten Forumsmoderatoren so gerne ihren ehrenamtlichen Dienst. Vielen Dank, daß ich das mal loswerden durfte!

    Ich habe als Abhilfe zuerst die alte Version wieder installiert und dann alle updates ausgeschaltet (das geht im neuen firefox auch nicht, auch der Haken "Überprüfen, ob Standardbrowser" läßt sich in der neuen Version nicht entfernen... mir erscheint dieses update ja noch etwas unausgereift, denn wenn ich den Haken nicht entfernen kann, brauche ich die Option auch nicht...). Damit warte ich jetzt, bis mein Add-on "tabs on bottom" auch für die neue firefox-Version wieder funktioniert.

  17. Re: Tableiste nach unten verschieben

    Autor: gol 19.11.17 - 19:54

    Euathlus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hallo, kann man bei dem neuen Firefox die Tab Leiste ganz nach unten, also
    > direkt überhalb der Seite platzieren so wie es bei den ganzen alten Firefox
    > Versionen möglich war?

    Ja, das geht.
    Du kannst vieles verändern, hier gibts die css-Dateien dafür.
    https://www.camp-firefox.de/forum/viewtopic.php?f=1&t=122566

    Auf camp-firefox.de findest Du noch viel mehr Anpassungen etc

  18. Re: Tableiste nach unten verschieben

    Autor: DeathMD 20.11.17 - 08:05

    Scheint alles möglich zu sein, wenn ich mir das so ansehe und ja, das ist FF 57:



    [www.camp-firefox.de]

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  19. Re: Tableiste nach unten verschieben

    Autor: Oxigen 20.11.17 - 21:50

    Ich weiß ja nicht, was ihr unter "ganz unten" versteht. Ich verstehe darunter am unteren Rand des FF-Fensters. Über unter Unterhalb der Statusleiste, die es ja auch schon eine Weile nicht mehr gibt.

    Hat jemand eine Idee, wie man sowas einstellen könnte?

  20. Re: Tableiste nach unten verschieben

    Autor: DeathMD 21.11.17 - 09:01

    Frag im oben verlinkten Forum nach, die kennen sich ziemlich gut aus.

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Waiblingen
  2. Membrain GmbH, Hamburg, Stuttgart
  3. cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung GmbH, Heidelberg, Dortmund, München, Hamburg
  4. Bosch Gruppe, Immenstaad am Bodensee

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Logitechs MX Vertical im Test: So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein
Logitechs MX Vertical im Test
So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein

Logitech hat mit der MX Vertical erstmals eine vertikale Maus im Sortiment. Damit werden Nutzer angesprochen, die gesundheitliche Probleme bei der Mausnutzung haben - Schmerzen sollen verringert werden. Das Logitech-Modell muss sich an der deutlich günstigeren Alternative von Anker messen lassen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Logitech MX Vertical Ergonomisch geformte Maus soll Handgelenke schonen
  2. Razer Mamba Elite Razer legt seine Mamba erneut mit mehr RGB auf
  3. Logitech G305 Günstige Wireless-Maus mit langer Laufzeit für Gamer

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

  1. Nach Chemnitz-Äußerungen: Seehofer holt sich Verfassungsschutzchef Maaßen
    Nach Chemnitz-Äußerungen
    Seehofer holt sich Verfassungsschutzchef Maaßen

    Nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen muss Verfassungsschutzpräsident Maaßen seinen Posten räumen und wird zum Staatssekretär befördert. Im NSA-Ausschuss war er durch unbelegte Vorwürfe gegen US-Whistleblower Edward Snowden aufgefallen.

  2. Videoportal: Youtube Gaming wird abgeschafft
    Videoportal
    Youtube Gaming wird abgeschafft

    Die Nutzer finden die Trennung zwischen Youtube und Youtube Gaming zu verwirrend, jetzt zieht das Videoportal die Konsequenzen: Spieleinhalte sind künftig im normalen Angebot zu finden - mit ein paar spannenden Extras.

  3. Glasfaser: Wohnungsbaugesellschaften machen selbst FTTH
    Glasfaser
    Wohnungsbaugesellschaften machen selbst FTTH

    Ohne Glasfaser anzubieten, brauchen sich Firmen bei Wohnungsbaukonzernen kaum noch bewerben. Als eigener Akteur beim Netzausbau ist deren Bundesverband deshalb auch gegen das Diginetz-Gesetz.


  1. 19:02

  2. 18:30

  3. 18:24

  4. 17:45

  5. 15:11

  6. 15:00

  7. 13:40

  8. 13:20