1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox: Mozilla testet bezahlte…

Apple macht Schule

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Apple macht Schule

    Autor: User_x 10.09.20 - 10:37

    .

  2. Re: Apple macht Schule

    Autor: Steffo 10.09.20 - 10:43

    Darf ich fragen wovon du Lust?

  3. Re: Apple macht Schule

    Autor: User_x 10.09.20 - 12:55

    Vom Streiz zwischen Epic und Apple wegen der 30% Storegebühren.

    Was wir hier sehen, ist die zweite Seite der Medallie - wenn Apples Storerichtlinien eben Schule machen, also andere die Praxis auf eigene Prozesse adoptieren.

    Wäre tatsächlich dann auch interessant für iOS Installationen, soweit Firefox dort installierbar ist. Wenn Mozilla Geld will für Addons (Beispiel 30%) - dann Apple auch davon 30%, müsste der letzte in der Kette dann schon mal 60% durchleiten bevor er auch noch was Verkaufen will, also falls das Addon dann auch noch was kostet.

  4. Re: Apple macht Schule

    Autor: oleid 10.09.20 - 13:49

    User_x schrieb:
    > Wenn Mozilla Geld will für Addons (Beispiel
    > 30%) - dann Apple auch davon 30%, müsste der letzte in der Kette dann schon
    > mal 60% durchleiten bevor er auch noch was Verkaufen will, also falls das
    > Addon dann auch noch was kostet.


    Hast du einen anderen Artikel gelesen als ich? Wo verlangt Mozilla Geld von Addons? Es geht um Reviews. Falls das gewünscht ist. Jeder darf weiterhin kostenlos Kram veröffentlichen.

  5. Nicht wirklich vergleichbar - Re: Apple macht Schule

    Autor: Tuxgamer12 10.09.20 - 13:59

    Apple führt die App "halt mal aus" um zu schauen, dass selbst im letzten FAQ-Eintrag nicht etwa ein Link ist, mit dem man irgendetwas an Apple vorbei kaufen könnte (wäre ja schlimm!).

    Hier haben wir freiwilligen, bezahlten Code-Review. Da lässt sich Mozilla tatsächlich den Source Code geben - und jemand, der eine Ahnung davon hat, schaut ihn sich durch.

  6. Re: Apple macht Schule

    Autor: Steffo 10.09.20 - 17:38

    Dumme Autokorrektur. "Wovon du lebst", soll das heißen.

  7. Re: Apple macht Schule

    Autor: User_x 10.09.20 - 21:01

    Steffo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dumme Autokorrektur. "Wovon du lebst", soll das heißen.

    Ich dachte "redest". Aber lebst hätte ich auch nicht verstanden.

    Aber Autokorrektur wenn nicht sogar Sprachdiktat, da hab ich auch meine Probleme...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Freie und Hansestadt Hamburg, Hamburg
  2. Hochschule Heilbronn, Sontheim
  3. SITA Airport IT GmbH, Düsseldorf
  4. Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz, Koblenz, Mainz, Trier

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Sam & Max Hit the Road für 1,25€ Maniac Mansion für 1,25€, The Secret of Monkey...
  2. 10,29€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  2. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar
  3. Smartwatch Apple Watch 3 hat Probleme mit Watch OS 7

Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt