1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox: Mozilla testet bezahlte…

Mozilla wird jeden Tag schlimmer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mozilla wird jeden Tag schlimmer

    Autor: Kaiser Ming 10.09.20 - 11:29

    , zum Prüfen von Addons ist kein Geld da. Macht nicht mal Google und die schlagen wirklich aus fast allem Geld.

    Die bekommen jedes Jahr 400mio $ von Google, weil wir Google als Suche nutzen, wovon mind 80 mio an die Verwaltung geht, 230 mio an die Programmierer, Rest keine Ahnung.

    Aber zum Prüfen von Addons ist kein Geld da. Für TB auch nicht und für Rust weniger.

    Dafür werden wir demnächst mit WerbeAddons beglückt bei den Empfehlungen. Also nicht mehr die besten Addons nein die wellche am meisten bezahlen.

    Hab ich leider kein Verständnis für.

  2. Re: Mozilla wird jeden Tag schlimmer

    Autor: oleid 10.09.20 - 13:47

    Artikel fertig lesen :

    "Eigenen Aussagen zufolge würde Mozilla gern alle Addons überprüfen, könne das aber auf Grund der damit verbundenen Kosten nicht leisten. Immerhin werde die Überprüfung von Menschen durchgeführt. Einige Entwickler seien aber an Mozilla mit der Idee herangetreten, eben dafür zu bezahlen, was der Hersteller nun umsetzen möchte."

  3. Re: Mozilla wird jeden Tag schlimmer

    Autor: Kaiser Ming 10.09.20 - 13:58

    oleid schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Artikel fertig lesen :
    >
    > "Eigenen Aussagen zufolge würde Mozilla gern alle Addons überprüfen, könne
    > das aber auf Grund der damit verbundenen Kosten nicht leisten. Immerhin

    davon red ich

    > werde die Überprüfung von Menschen durchgeführt. Einige Entwickler seien
    > aber an Mozilla mit der Idee herangetreten, eben dafür zu bezahlen, was der
    > Hersteller nun umsetzen möchte."

    ja, nur dann fallen immer noch Addons untern Tisch

    hab das durchaus vollständig gelesen
    nur dir scheint nicht ganz klar was das bedeutet
    was Mozilla da aussagt

  4. Re: Mozilla wird jeden Tag schlimmer

    Autor: honk 10.09.20 - 16:41

    Kaiser Ming schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Die bekommen jedes Jahr 400mio $ von Google, weil wir Google als Suche
    > nutzen,
    Das ist das, was mich an Mozilla am meisten stört. Die sind finanziell fast zu 100% von Google abhänig. Wie kann man dann, erwarten, das sie ernsthaft Privatsphäre im Browser umsetzen und z.B. tracking wirksam unterbinden, oder sonst wie Google nachhaltig vor den Kopf stoßen.

    Insofern finde ich Wege um finanziell unabhängiger von Google zu werden, erst mal nicht verkehrt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Webasto Group, Gilching bei München
  3. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  4. Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz, Koblenz, Mainz, Trier

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer CB342CKsmiiphzx 34-Zoll-LED UWQHD IPS FreeSync HDR 75Hz für 279,97€ (Deal des...
  2. 470,37€ (Vergleichspreis 497,19€)
  3. 119,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de