Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox: Mozilla verärgert Nutzer mit…

Wie deaktivieren?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie deaktivieren?

    Autor: pointX 18.12.17 - 14:13

    Wie kann ich diese "Shield-Schnittstelle", über die Mozilla ungefragt meine Software verändertn kann, deaktivieren?

  2. Re: Wie deaktivieren?

    Autor: non_existent 18.12.17 - 14:24

    pointX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie kann ich diese "Shield-Schnittstelle", über die Mozilla ungefragt meine
    > Software verändertn kann, deaktivieren?

    Das würde mich auch interessieren.

  3. Re: Wie deaktivieren?

    Autor: KPG 18.12.17 - 14:24

    Ich denke mal in der about:config, dort mal "shield" eingeben. Der dürfte es sein:

    extensions.shield-recipe-client.startupExperimentMigrated

    von true auf false setzen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.12.17 14:25 durch KPG.

  4. Re: Wie deaktivieren?

    Autor: Voutare 18.12.17 - 14:36

    Wenn du "about: studies" im browser eingibt, kannst du Der Button "Update Preferences" nutzen. Dann gehtst du zu Privacy Optionen der FF.

    Hier "Allow Firefox to install and run studies" ausschalten.
    (Und vielleicht gleich auch die andere beide Checkboxen)

  5. Re: Wie deaktivieren?

    Autor: Heldbock 18.12.17 - 14:52

    Kann es sein, dass es das in der deutschen Version nicht gibt? So einen Haken finde ich nicht.

  6. Re: Wie deaktivieren?

    Autor: zoula 18.12.17 - 15:29

    firefox deinstallieren

  7. Re: Wie deaktivieren?

    Autor: DeathMD 18.12.17 - 15:30

    Wenn du den Haken bei "Firefox erlauben, Daten zu technischen Details und Interaktionen an Mozilla zu senden" raus nimmst, sollte es aus sein. Hatte das auch mal aktiviert und bekam plötzlich Addons mit experimentellen Funktionen von Mozilla installiert. Die englische Version hat da anscheinend wirklich noch einen Haken mehr:

    https://imgur.com/a/NJzFj
    https://imgur.com/LGxoZ5T

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  8. Re: Wie deaktivieren?

    Autor: DeathMD 18.12.17 - 15:31

    Lass mich raten... und zu Chrome wechseln? Ja... ähm... nein.

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  9. Re: Wie deaktivieren?

    Autor: xVipeR33 18.12.17 - 15:36

    Die Option in den Einstellungen bei Telemetrie reicht möglicherweise nicht aus, hier ist eine vollständige Liste von about:config-Options um Experimente/Shield Studies zu unterbinden:

    network.allow-experiments = false
    extensions.ui.experiment.hidden = false
    experiments.enabled = false
    experiments.activeExperiment = false
    experiments.supported = false
    app.shield.optoutstudies.enabled = false
    extensions.shield-recipe-client.enabled = false



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.12.17 15:37 durch xVipeR33.

  10. Re: Wie deaktivieren?

    Autor: Roggan29 18.12.17 - 15:43

    DeathMD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lass mich raten... und zu Chrome wechseln? Ja... ähm... nein.

    Weil?
    Gibt auch Chrome ohne Google drin.

  11. Re: Wie deaktivieren?

    Autor: TmoWizard 18.12.17 - 16:17

    zoula schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > firefox deinstallieren


    <°((((><

    *** TmoWizard ***

    Kleinigkeiten erledige ich sofort, Wunder dauern etwas länger und ab Mitternacht wird gezaubert! ;)

  12. Re: Wie deaktivieren?

    Autor: DeathMD 18.12.17 - 17:04

    Gott hör auf, dann wird er ja noch schlechter.

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  13. Re: Wie deaktivieren?

    Autor: HinkePank 18.12.17 - 17:48

    Leerzeichen hinter about: entfernen, also about:studies dann funktioniert's

  14. Re: Wie deaktivieren?

    Autor: FreiGeistler 18.12.17 - 18:10

    DeathMD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lass mich raten... und zu Chrome wechseln? Ja... ähm... nein.

    Qupzilla?

  15. Re: Wie deaktivieren?

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 18.12.17 - 19:53

    pointX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie kann ich diese "Shield-Schnittstelle", über die Mozilla ungefragt meine
    > Software verändertn kann, deaktivieren?


    Habe ich längst beantwortet. Vielleicht lieber erst mal andere Posts lesen.
    Da:
    https://imgur.com/LGxoZ5T

  16. Re: Wie deaktivieren?

    Autor: Clown 20.12.17 - 08:52

    Erst mal Danke dafür, aber woher weißt Du, dass diese Liste "vollständig" ist?

    Blizzard: "You guys don't have phones?" ~ Bethesda: "You guys don't have friends?" ~ EA: "You guys don't have wallets?"

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Berlin, Dresden, Jena, Leipzig oder Rostock
  2. DKV MOBILITY SERVICES Business Center, Ratingen
  3. ip-fabric GmbH, München
  4. Ruhrverband, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. für 229,99€ vorbestellbar
  2. 94,90€ + Versand mit Gutschein QVO20
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  2. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei
  3. Kritik an Eckpunkten Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

  1. Faltbares Smartphone: Samsung sagt Start des Galaxy Fold ab
    Faltbares Smartphone
    Samsung sagt Start des Galaxy Fold ab

    Samsung steht vor einem Foldgate: Der südkoreanische Hersteller hat den Marktstart des faltbaren Smartphones Galaxy Fold vorerst abgesagt. Nachdem die Testgeräte einiger Journalisten auch ohne ihr Zutun kaputt gegangen sind, soll das Gerät noch einmal gründlich untersucht werden.

  2. Joe Armstrong: Der Erlang-Erfinder ist gestorben
    Joe Armstrong
    Der Erlang-Erfinder ist gestorben

    Der Informatiker Joe Armstrong gilt als Erfinder der Programmiersprache Erlang und war Experte für verteilte und fehlertolerante Systeme. Armstrong erlag nun den Folgen einer Lungenerkrankung.

  3. Tchap: Forscher gelingt Anmeldung im Regierungschat Frankreichs
    Tchap
    Forscher gelingt Anmeldung im Regierungschat Frankreichs

    Kurz nach dem Start ist es einem Sicherheitsforscher gelungen, sich unberechtigt bei der Whatsapp-Alternative der französischen Regierung anzumelden. Der Forscher fand weitere vermeintliche Fehler, die laut den Entwicklern der Matrix-Software aber keine sind.


  1. 21:11

  2. 12:06

  3. 11:32

  4. 11:08

  5. 12:55

  6. 11:14

  7. 10:58

  8. 16:00