1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fitbit Ultra Tracker: Hightech…

Fitbit Ultra Tracker: Hightech-Schrittzähler soll Deutsche schlanker machen

Laufen, laufen, laufen - die Schrittzähler des US-Unternehmens Fitbit sollen nun auch in Deutschland die Menschen gesünder machen. Der deutsche Fitbit-Repräsentant Ralf Werner nahm deshalb auch nicht den Fahrstuhl zur Golem.de-Redaktion, sondern die Treppen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Kilokalorien 9

    Jacques de Grand Prix | 03.04.12 13:06 03.04.12 21:46

  2. 1992 in Japan gekauft 3

    AntiCodon | 03.04.12 14:29 03.04.12 15:56

  3. Nett, aber nein danke 4

    Bouncy | 03.04.12 12:46 03.04.12 15:53

  4. auch dieses gerät berücksichtigt nicht ... 4

    Anonymer Nutzer | 03.04.12 13:25 03.04.12 15:43

  5. unnützes & überteuertes Gadget 12

    _2xs | 03.04.12 12:15 03.04.12 15:40

  6. Darauf hat die Welt gewartet... 2

    format | 03.04.12 12:28 03.04.12 13:53

  7. Ihr Fitbit-Botschafter in Neuseeland: Kim Schmitz 1

    D-G | 03.04.12 13:32 03.04.12 13:32

  8. Ja kaufen Sie jetzt Fitbit und erhalten 1

    dabbes | 03.04.12 12:17 03.04.12 12:17

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. AKKA, München
  2. DEUTSCHER GOLF VERBAND e.V., Wiesbaden
  3. Deloitte, verschiedene Standorte
  4. Stadt Achim, Achim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 38,40€ (Preis wird im Warenkorb angezeigt. Vergleichspreis 89,99€)
  2. (aktuell WISO steuer:Sparbuch 2020 heute für 19,19€ u. a. Amazon-Geräte reduziert, z. B...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de