1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fitnessportale: Die Spielifizierung…

Datenschutz?!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Datenschutz?!

    Autor: Moridin 08.07.16 - 13:31

    Erschreckend, dass eine IT-Seite nicht auf diesen Aspekt eingeht.

    Wie viel Kontrolle hat man als Nutzer?
    Welche Daten fragen die Portale ab?
    Welche Auswertungen sind "offline" möglich?
    etc.

  2. Re: Datenschutz?!

    Autor: Bouncy 08.07.16 - 13:39

    Weil es nicht interessant ist. Tools zur Offline-Auswertung werden erwähnt, und ansonsten ist das ein Bericht für Leute, die sich wissentlich zur Nutzung der Portale und damit zur Herausgabe ihrer Statistiken entschieden haben. Die Entscheidung für die Nutzung ist vorher schon gefallen und hier wird nur der statistische Aspekt betrachtet. Den juristischen Diskurs - was auch immer der auf einer IT-Seite zu suchen hätte - kannst ja du verfassen, findet sicher auch Leser...

  3. Re: Datenschutz?!

    Autor: divStar 08.07.16 - 17:57

    Ohne den juristischen Blickwinkel und die Datenschutzbedenken ist das hier kein Beitrag für IT-Profis. Aber naja - passiert halt.

  4. Re: Datenschutz?!

    Autor: plutoniumsulfat 08.07.16 - 23:22

    Und warum wird der Datenschutz bei so ziemlich allen anderen Produkten erwähnt?

  5. Re: Datenschutz?!

    Autor: Anonymer Nutzer 09.07.16 - 14:00

    Sorry kann es sein das du die Begriffe IT-Profi und "Arbeitsloser CCC Nerd" verwechselst?

    Einen IT-Profi zeichnet es durchaus aus wenn er noch den ganzen Tag über ein politisches Dogma hyperventiliert...

  6. Re: Datenschutz?!

    Autor: renegade334 10.07.16 - 14:05

    Langsam frage ich mich, ob Datenschutzbedenken heuchlerisch sind. Einfach viel zu viele Menschen, die auf Seiten wie Facebook oder über Windoes 10 selbstbestimmt ihr gesamtes Leben preisgeben und bei kleinigkeiten wie hier bedenken ob kleinigkeiten wie Puls zu viel Datenzapfen ist.

    Okay okay. Die Hersteller steigern ihr Verlangen nach personenbezogenen Daten nur schrittweise, um die Akzeptanz der Bürger zu erhöhen. Foot-in-the-door-Technik.

  7. Re: Datenschutz?!

    Autor: derdiedas 12.07.16 - 17:02

    Datenschutz interessiert nur wenn Deine Daten anders als DU im Vertrag es freigegeben hast genutzt werden.

    Gibst DU aber einen Generalerlass, was Du als mündiger Bürger darfst, ist das Thema Datenschutz damit rechtlich allumfassend erledigt.

    Datenschutz interessiert nur und ausschließlich dort:

    - Wo Daten über mich zwangsweise anfallen und ich dieses nicht kontrollieren kann (Arbeitgeber, Arzt, Krankenhaus, Accounts von Monopolisten (Google, Apple und Microsoft - für die es keine ernstzunehmenden Alternativen gibt etc.)
    - Wo Daten ohne mein Wissen landen die aber mein Leben beeinflussen können (Ratingagenturen, Werbevermarkter, Datensammler aller art)
    - Wo Daten ÜBER das hinausgehend verwendet werden, was ich genehmigt habe.(Etwa verkauft werden).

    Datenschutz aber ist ab dem Punkt erledigt, wo jemand wissentlich und als freie Entscheidung einwilligt Daten preiszugeben. Das nennt man mündiger Bürger und ist als Recht über dem Datenschutz angesiedelt!

    Gruß ddd

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn-Röttgen
  2. WEINMANN Emergency Medical Technology GmbH + Co. KG, Hamburg
  3. DMK E-BUSINESS GmbH, Potsdam, Chemnitz
  4. Interhyp Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne