1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Flimmer.de: Filmtrailer ansehen wird…

Facebook?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Facebook?

    Autor: AllDayPiano 06.09.12 - 08:19

    War ja klar... mit einem Facebook-Account anmelden... Gehts eigentlich noch? Mir reicht es ja schon, dass man nichtmal auf Hilfeseiten wie Stackoverflow ohne einen Social Media Account zumindest sehr schwer sich anmelden/einloggen kann. Aber bei einer Seite für Kinotrailer?

    Wird Zeit, dass diese ganze Facebooksubventionierung verboten wird. Ich könnte jedes mal aufs Neue kotzen.

  2. Re: Facebook?

    Autor: dejanmilo 06.09.12 - 08:35

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > War ja klar... mit einem Facebook-Account anmelden... Gehts eigentlich
    > noch?

    Stimmt aber nicht, ist eine Fehlinformation im Artikel. Man kann sich auch ohne FB Account anmelden.

  3. Re: Facebook?

    Autor: BenediktRau 06.09.12 - 08:47

    Sich einmal einen Fake-Account bei fb anzulegen und ihn für all diese Dienste zu verwenden statt 20 verschiedene Accounts mit unterschiedlichen Benutzernamen einzurichten übersteigt aber nicht deine Möglichkeiten oder?

    Außerdem gehts anscheinend auch ohne, vllt. schlecht recherchiert der Artikel.

  4. Re: Facebook?

    Autor: Korashen 06.09.12 - 08:54

    Das "Problem" mit einem FB Fake-Account ist, dass er eine richtige E-Mail-Adresse braucht, brauch ich also auch einen Fake-Mail-Account.
    Und wenn es dann zu Dingen wie "Video-On-Demand" kommt, dann muss ich mich dort ja auch anmelden, mit Zahlungsinformationen, damit ich die Videos ja auch bezahlen kann UND das dann noch mit dem FB Fake-Account verknüpfen, damit ich die Filme billiger bekomme.
    Und schwupps sind meine Rechnungsanschrifft und Zahlungsinfos über den FB Fake-Account an den Herren von und zu Zuckerhut gewandert und der FB Fake hat seinen Zweck verloren.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.09.12 08:56 durch Korashen.

  5. Re: Facebook?

    Autor: AllDayPiano 06.09.12 - 11:14

    BenediktRau schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sich einmal einen Fake-Account bei fb anzulegen und ihn für all diese
    > Dienste zu verwenden statt 20 verschiedene Accounts mit unterschiedlichen
    > Benutzernamen einzurichten übersteigt aber nicht deine Möglichkeiten oder?

    Nein, das nicht. Aber es ist äußerst naiv zu glauben, dass die Dienste heutzutage ihre Daten nicht unterneinander abgleichen. Denn nur mit gültigen Adress- und personenbezogenen Daten lässt sich Geld verdienen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KiKxxl GmbH, Osnabrück
  2. Hottgenroth Software GmbH & Co. KG, Flammersfeld
  3. EBP Deutschland GmbH, Berlin
  4. Metabowerke GmbH, Nürtingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,90€ (Vergleichspreis 68€)
  2. 75,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Asus GeForce RTX 3060 ROG-STRIX OC für 764€)
  4. (u. a. The Sinking City für 42,99€, Devil's Hunt für 3,50€, Magrunner: Dark Pulse für 2...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de