1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Flirt-Gewitter: Erotische Partyspiele…

Peinlich...

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Peinlich...

    Autor: The Howler 25.02.11 - 12:49

    Die Wahrscheinlichkeit dass das Produkt wie Blei in den Regalen liegt ist ziemlich hoch. Kann mir kaum vorstellen dass Hartz4-Kevin lust hat sowas mit seiner Hartz4-Chantal zu spielen... Vor allem wenn die Gefahr besteht dass eines der 10 Kinder plötzlich ins Zimmer platzt :)
    Und die (Bildungs-)Elite seh ich bei solchen Spielen nicht ganz, auch wenn der Trailer mir was anderes suggerieren will ^^ Höchstens vllt. der Anteil davon der das Spiel dann auf seine Swingerparty mitnimmt....

    MfG,

    der freundliche Howler aus der Nachbarschaft

  2. Re: Peinlich...

    Autor: Vollstrecker 25.02.11 - 13:01

    Da geb ich dir recht, für die wirklich perversen soll es angeblich andere Software für den PC geben mit D.ildos etc.

  3. Re: Peinlich...

    Autor: elf4e2k 25.02.11 - 13:02

    gerade weil hartz4-kevin oder hartz4-chantal sich nach einem solchen leben sehnen, werden sie es kaufen..

  4. Re: Peinlich...

    Autor: Herr Lich 25.02.11 - 13:09

    Mit der entsprechenden Werbekampagne auf RTL2 könnte sich das wirklich verkaufen wie warme Brötchen.

    Es landet nach zweimal Anspielen zwar in der Ecke, aber das ist dann ja egal...

  5. Re: Peinlich...

    Autor: The Howler 25.02.11 - 13:12

    Erschreckend, aber damit könntest du recht haben :)

    Vermutlich stellt man den Big Brother Fratzen einfach mal so eine Spielestation rein... das kann sich dann gegenseitig pushen. Damit sollte diese "Werbung" auch direkt ihre Zielgruppe ansprechen, nämlich diejenigen die zu doof sind im Internet Pornografie zu finden...

    MfG,

    der freundliche Howler aus der Nachbarschaft



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.02.11 13:13 durch The Howler.

  6. Re: Peinlich...

    Autor: Keridalspidialose 25.02.11 - 13:29

    Ich kenne solche Leute zwar nicht, aber vielleicht gibt es ein paar Blender mit gekauftem Uni-Abschluss die so drauf sind? So Breitling-Träger mit Porsche-Schlüssel?

  7. Re: Peinlich...

    Autor: dabbes 25.02.11 - 13:35

    Hui ui ui, das wären von 50.000 neuen Doktoranten jedes Jahr, aber ein ganz schöner Markt ;-)

  8. Re: Peinlich...

    Autor: debattierer 25.02.11 - 13:37

    es macht sicher sehr viel spaß kontroller zu lecken die vorher in verschwitzten gehalten wuden :D

  9. Re: Peinlich...

    Autor: Der Kaiser! 25.02.11 - 14:01

    > Ich kenne solche Leute zwar nicht, aber vielleicht gibt es ein paar Blender mit gekauftem Uni-Abschluss die so drauf sind? So Breitling-Träger mit Porsche-Schlüssel?
    Meinten sie "Guttenberg"?

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.02.11 14:02 durch Der Kaiser!.

  10. Re: Peinlich...

    Autor: kt 25.02.11 - 14:16

    Der Kaiser! schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Ich kenne solche Leute zwar nicht, aber vielleicht gibt es ein paar
    > Blender mit gekauftem Uni-Abschluss die so drauf sind? So Breitling-Träger
    > mit Porsche-Schlüssel?
    > Meinten sie "Guttenberg"?

    Nein er meinte sicherlich diesen schleimigen Snob, welcher sich anmaßt einen Dr.-Titel einfach so "zurückgeben" zu können. Der, der immer so gequirlt redet, als wäre er Lingual-Gourmet... ;)

  11. Re: Peinlich...

    Autor: Eckstein 25.02.11 - 14:53

    Vollstrecker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da geb ich dir recht, für die wirklich perversen soll es angeblich andere
    > Software für den PC geben mit D.ildos etc.

    Flirt-Gewitter zielt doch eindeutig auf die andere Seite des Spektrums ab, die Verklemmten. Päärchen-Kochabende-, Sit-In- & Küsschen-Küsschen-Leute. _Genau_ wie im Video dargestellt. *g*

  12. Re: Peinlich...

    Autor: Dered 25.02.11 - 15:08

    The Howler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Wahrscheinlichkeit dass das Produkt wie Blei in den Regalen liegt ist
    > ziemlich hoch. Kann mir kaum vorstellen dass Hartz4-Kevin lust hat sowas
    > mit seiner Hartz4-Chantal zu spielen... Vor allem wenn die Gefahr besteht
    > dass eines der 10 Kinder plötzlich ins Zimmer platzt :)
    > Und die (Bildungs-)Elite seh ich bei solchen Spielen nicht ganz, auch wenn
    > der Trailer mir was anderes suggerieren will ^^ Höchstens vllt. der Anteil
    > davon der das Spiel dann auf seine Swingerparty mitnimmt....

    Danke für den Beitrag. Habe die Woche noch nicht so Gelacht ^^ .

    Bei Pupertierenden könte es das Flaschendrehen ablösen.

  13. Re: Peinlich...

    Autor: Flying Circus 25.02.11 - 15:09

    "Hartz4-Kevin" ... "Big Brother-Fratzen" ...

    Geht doch bitte rüber zur BLÖD, das entspricht eher dem aktuellen geistigen Niveau Eurer Beiträge. ;-)
    Das könnt Ihr nämlich sonst besser.

  14. Re: Peinlich...

    Autor: morecomp 25.02.11 - 15:20

    Ich seh mich auf der anderen Seite und krieg kein Hartz aaaaaber ich würde mir das vielleicht sogar kaufen, um den Anreiz Games wie dieses zu produzieren zu vergrößern. Aber ich gebe euch recht, nach dem Anspielen wird es wahrscheinlich in die Schublade wandern... was solls, Geld hab ich auch schon ohne Gegenwert ausgegeben.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.02.11 15:22 durch morecomp.

  15. Re: Peinlich...

    Autor: morecomp 25.02.11 - 15:27

    P.S. Das hat auch gar nix mit Pornos zu tun, da frag ich mich schon wer hier Hartzer ist. Das ist prickelnde Unterhaltung für zumindest mal zwei Personen. Ob es dann vier sein müssen weiß ich nicht aber es kann ja auch zu dritt recht nett werden.

  16. Re: Peinlich...

    Autor: The Howler 28.02.11 - 08:42

    Die Verwendung geflügelter (allgemein verständlicher) Worte, um in kurzen Formulierungen komplexe Sachverhalte darzustellen, für den Zweck das umfängliche Hauptaugenmerk auf die eigentliche zentrale Aussage zu lenken, ist wahrlich niveaulos ;)

    MfG,

    der freundliche Howler aus der Nachbarschaft

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. freiheit.com technologies, Hamburg
  3. Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin
  4. Bruno Bader GmbH + Co.KG, Pforzheim, Östringen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme