1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Förderprogramme: Nur 14 Prozent…

Förderprogramme: Nur 14 Prozent der Schüler haben Chance auf Leih-Laptop

Die Möglichkeit, Notebooks an Kinder zu verleihen, wird von Schulen oft nicht genutzt.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Förderprogramme: Nur 14 Prozent der Schüler haben Chance auf Leih-Laptop" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. 10 Mio Schüler - Was für Laptops wollen die da denn anschaffen? 11

    M.P. | 25.11.20 15:32 27.11.20 15:23

  2. Wo gibt es denn noch Schüler die keinen Computer besitzen? 4

    jpk1337 | 25.11.20 18:20 26.11.20 13:23

  3. Raspberry Pi 4? 19

    lost_bit | 25.11.20 15:31 26.11.20 13:18

  4. Warum keine Leasing Rückläufer?? 6

    FutureEnergy | 26.11.20 01:03 26.11.20 11:50

  5. Lehrer 2

    tpeter | 25.11.20 16:41 26.11.20 08:15

  6. Sparen ist angesagt, sonst recht es nicht mehr für die Wasserwerfer in Berlin 1

    Antragsteller | 26.11.20 04:40 26.11.20 04:40

  7. Was nützt ein Laptop wenn die Schüler dann auch selbst überlassen werden? 8

    divStar | 25.11.20 15:36 26.11.20 01:50

  8. Von den Schulen selbst verschuldete und konstruierte Vorwürfe 5

    tom_muc | 25.11.20 16:01 25.11.20 23:41

  9. Lieber Xen und wahlweise günstige Geräte gegen erstattbarer Leihgebühr? 1

    d1m1 | 25.11.20 18:52 25.11.20 18:52

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Fachinformatikerin / Fachinformatiker (m/w/d)
    Stadtverwaltung Kaiserslautern, Kaiserslautern
  2. Embedded Software Funktionstester / Applikationstester (m/w/d)
    Murrelektronik GmbH, Oppenweiler, Kirchheim unter Teck (Home-Office möglich)
  3. Wissenschaftlerin / Wissenschaftler als Data Architect (w/m/d)
    Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn
  4. Specialist Digital Transformation & Enablement (m/w/d)
    Kulzer GmbH, Hanau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Linux-Distro: CutefishOS ist doch nicht tot
Linux-Distro
CutefishOS ist doch nicht tot

CutefishOS ist eine von Hunderten Linux-Distibutionen. Es starb, sollte geforkt werden und war plötzlich wieder da. Und wieso? Weil es "cute" ist.
Von Boris Mayer


    The Cycle & Co: Gratisspiele für entspannte Sommertage
    The Cycle & Co
    Gratisspiele für entspannte Sommertage

    Unter 100.000 Euro: Golem.de stellt faires Free-to-Play für fast alle Plattformen vor - vom Actionspiel The Cycle bis Aufbau mit Home Wind.
    Von Rainer Sigl

    1. Free-to-Play Eine Galaxie voller Geschäftsmöglichkeiten
    2. Free-to-Play Sony und Microsoft wollen Werbung in Spielen
    3. Velan Studios Gelungenes Sportspiel Knockout City wird Free-to-Play

    Akkutechnik: Was hat es mit der Holzbatterie von Northvolt auf sich?
    Akkutechnik
    Was hat es mit der "Holzbatterie" von Northvolt auf sich?

    Es ist ein Kompromiss für umweltfreundlichere Akkus mit Schnellladung, guter Leistung bei Kälte und etwas weniger Kapazität, der seine Kunden finden wird.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Altris Kathodenmaterial für Natrium-Ionen-Akkus kommt aus Schweden
    2. Akkutechnik Neue Natrium-Ionen-Akkus von Lifun aus China ab 2023
    3. Rohstoffe Lithiumkarbonat für über 50 Euro/kg gefährdet Akkupreise