1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Freie Wahl von Endgeräten…

Umsetzung erst am letztmöglichen Termin?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Umsetzung erst am letztmöglichen Termin?

    Autor: Clown 28.01.16 - 17:06

    Ab wann kann ich dann bei UM meine Zugangsdaten erfragen? Oder muss ich da bis zum August warten, wenn sie zwangsweise umstellen müssen?

    Konfuzius sagt: Chinesisches Essen heißt in China einfach nur Essen.

  2. Re: Umsetzung erst am letztmöglichen Termin?

    Autor: Anonymer Nutzer 28.01.16 - 17:38

    Wie wäre es wenn du UM fragst?

  3. Re: Umsetzung erst am letztmöglichen Termin?

    Autor: Clown 28.01.16 - 17:42

    Werd ich. Toll, oder? ;)
    Ich dachte nur, vlt weiß schon jemand mehr, dann muss mich nicht auch für 15 Minuten in die Warteschleife begeben...

    Konfuzius sagt: Chinesisches Essen heißt in China einfach nur Essen.

  4. Re: Umsetzung erst am letztmöglichen Termin?

    Autor: JensM 28.01.16 - 18:06

    Clown schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Werd ich. Toll, oder? ;)
    > Ich dachte nur, vlt weiß schon jemand mehr, dann muss mich nicht auch für
    > 15 Minuten in die Warteschleife begeben...

    Da wirst du wohl ein paar Tage warten müssen, dann wirds vielleicht jemand im inoffiziellen UM Forum geschrieben haben.

    Aber ich glaube nicht, dass hier jemand sofort nach der Newsmeldung zum hörer gegriffen hat. :)

  5. Re: Umsetzung erst am letztmöglichen Termin?

    Autor: Anonymer Nutzer 29.01.16 - 03:27

    Hat UM keinen email support oder sowas bei dem man anfragen kann?
    Ist ja nun nichts was man unbedingt ganz schnell, am besten gestern, wissen müsste, oder?

  6. Re: Umsetzung erst am letztmöglichen Termin?

    Autor: Moe479 29.01.16 - 09:28

    meinst da wird mehr komen als:

    wir danken dir für dein nteresse an unseren produkten,
    ...
    bis bald, das wars von uns.


    ???

  7. Re: Umsetzung erst am letztmöglichen Termin?

    Autor: drvsouth 29.01.16 - 09:35

    Da es bei Kabel keine Zugangsdaten gibt, werden sie dir auch keine nennen können.
    Letztendlich werden sie ein Webportal zimmern müssen, auf das man mit einem eigenen Modem geleitet wird, um es dann dort provisionieren zu lassen.
    So ein Portal und die Infrastruktur dafür haben die aber bestimmt noch nicht in der Schublade. Dafür ja auch die Übergangszeit.

  8. Re: Umsetzung erst am letztmöglichen Termin?

    Autor: 5PL3ND1D 29.01.16 - 13:22

    Auch im Kabel muss es Zugangsdaten geben. Irgendwie muss das Gerät sich ja beim Anbieter authentifizieren können. Die Daten werden halt beim ersten Anschluss auf das Modem/den Router geschrieben. Der Anbieter hat dir ja vorher die Hardware zugeschickt und kennt alle Daten die er braucht (MAC, CWMP, ... weiß Gott was es da noch alles gibt).

  9. Re: Umsetzung erst am letztmöglichen Termin?

    Autor: lixxbox 29.01.16 - 13:41

    Denke mal die VoIP Zugangsdaten gehören auch dazu, oder?

  10. Re: Umsetzung erst am letztmöglichen Termin?

    Autor: Leseratte10 29.01.16 - 13:46

    Es wird gar nix "auf das Modem geschrieben". Der Anbieter schaltet einfach die MAC des Modems in seinem Netz frei.

  11. Re: Umsetzung erst am letztmöglichen Termin?

    Autor: Wirfman 29.01.16 - 14:26

    Also KabelBW (jetzt auch UM) hat mal so ein Freischalt-Portal gehabt, die müssen das nicht neu erfinden...

  12. Re: Umsetzung erst am letztmöglichen Termin?

    Autor: qupfer 29.01.16 - 14:38

    Leseratte10 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wird gar nix "auf das Modem geschrieben". Der Anbieter schaltet einfach
    > die MAC des Modems in seinem Netz frei.

    Klar....deshalb kann ich auch problemlos auf Kosten meines Nachbarn surfen. Einfach die MAC Adresse ändern und schwupps bekomme ich seine Zugangsdaten frei haus. -.-

    Nein, ganz so banal ist das dann doch nicht. Da wirken noch ein paar Zertifikate und son Zeug mit.

  13. Re: Umsetzung erst am letztmöglichen Termin?

    Autor: Leseratte10 12.07.16 - 18:00

    Ja, die "wirken mit". Aber die schickt das Modem bei Anmeldung an den Provider. Der Provider schreibt nix aufs Modem ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kreis Segeberg, Kreis Segeberg
  2. Deloitte, Düsseldorf, Hamburg
  3. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 4,32€
  3. 4,25€
  4. 6,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Holo-Monitor angeschaut: Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild
Holo-Monitor angeschaut
Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild

CES 2020 Mit seinem neuen 8K-Monitor hat Looking Glass Factory eine Möglichkeit geschaffen, ohne zusätzliche Hardware 3D-Material zu betrachten. Die holographische Projektion wird in einem Glaskubus erzeugt und sieht beeindruckend realistisch aus.
Von Tobias Költzsch und Martin Wolf

  1. UHD Alliance Fernseher mit Filmmaker-Modus kommen noch 2020
  2. Alienware Concept Ufo im Hands on Die Switch für Erwachsene
  3. Galaxy Home Mini Samsung schraubt Erwartungen an Bixby herunter

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  2. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad
  3. Apex Pro im Test Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Concept One ausprobiert: Oneplus lässt die Kameras verschwinden
Concept One ausprobiert
Oneplus lässt die Kameras verschwinden

CES 2020 Oneplus hat sein erstes Konzept-Smartphone vorgestellt. Dessen einziger Zweck es ist, die neue ausblendbare Kamera zu zeigen.
Von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth LE Audio Neuer Standard spielt parallel auf mehreren Geräten
  2. Streaming Amazon bringt Fire TV ins Auto
  3. Thinkpad X1 Fold im Hands-off Ein Blick auf Lenovos pfiffiges Falt-Tablet

  1. Stuttgart: Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn
    Stuttgart
    Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn

    Stuttgart erhält besseres Netz in der U-Bahn durch LTE bei 2.100 MHz. Vodafone hat hier die Projektführung. Der Bereich war eigentlich für den UMTS-Betrieb vorgesehen.

  2. Gegen Huawei: Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur
    Gegen Huawei
    Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur

    Auch wenn Telefónica Deutschland Huawei verteidigt, will man gerne unabhängig werden. Dafür will der Konzern auch in Deutschland Open RAN einsetzen.

  3. 10-nm-Prozessor: Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand
    10-nm-Prozessor
    Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand

    Eigentlich wollte Intel demonstrieren, wie viel besser die eigenen Ultrabook-Chips verglichen mit AMDs (alten) Ryzen-Modellen abschneiden. Dabei zeigt sich aber auch, dass die 10-nm-Ice-Lake-Prozessoren zumindest CPU-seitig langsamer sind als ihre 14-nm-Comet-Lake-Pendants.


  1. 19:02

  2. 18:14

  3. 17:49

  4. 17:29

  5. 17:10

  6. 17:01

  7. 16:42

  8. 16:00