1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › FTTB: M-Net bietet G.fast-Datenraten…

Luftschlösser vs. Realität

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Luftschlösser vs. Realität

    Autor: cpt.dirk 09.09.18 - 13:20

    Ich kriege immer wieder einen Hals, wenn ich diese Marketingpropaganda sehe.

    M-Net liefert bei mir sage und schreibe ganze 12,5 MBit downstream an - für "schlappe" 30 Kröten im Monat!

    Weil man von der Telekom abhängig sei, so heißt es. Tja, da landet man also wieder bei der von der regierungsnahen Vectoringmaffia, die schlicht tut und lässt was sie will...

    Nur, dass ich im Verhältnis ein Vielfaches dessen, was durchschnittlich angeblich verfübar ist, zahle, für weitaus weniger Leistung, darin sieht M-Net natürlich absolut kein Problem.

  2. Re: Luftschlösser vs. Realität

    Autor: ikhaya 09.09.18 - 13:26

    Dann setz dich mal dafür ein dass bei dir auch Glasfaser verbuddelt wird.

  3. Re: Luftschlösser vs. Realität

    Autor: chefin 10.09.18 - 15:41

    tja, das macht er bis er die Preise sieht und bleibt bei seinem 12,5 Mbit Anschluss, den er sich leisten kann

  4. Re: Luftschlösser vs. Realität

    Autor: cpt.dirk 11.09.18 - 00:37

    Wovon zum Teufel redet ihr da?
    Aktuelle 25- und selbst 50 MBit-Anschlüsse sind billiger, als mein Anschluss:

    https://dsl.preisvergleich.de/info/40/dsl-25000/
    https://dsl.preisvergleich.de/info/41/dsl-50000/

    Und warum? Weil die Telenullen es nicht einmal für nötig befinden, ihr staatlich gefördertes Vectoring flächendeckend einzuführen, außer sie kriegen spitz, wie eine Gemeinde Ausschreibungen zum Glasfaserausbau einleitet - allen Stillhalteabkommen zum Trotz.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Rail Power Systems GmbH, München
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  3. CodeMonks GmbH, Nürnberg (Home-Office möglich)
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

Philips-Leuchten-Konfigurator im Test: Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker
Philips-Leuchten-Konfigurator im Test
Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker

Signify bietet mit Philips My Creation die Möglichkeit, eigene Leuchten zu kreieren. Diese werden im 3D-Drucker gefertigt - und sind von überraschend guter Qualität. Golem.de hat eine güldene Leuchte entworfen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smarte Leuchten mit Kurzschluss Netzteil-Rückruf bei Philips Hue Outdoor
  2. Signify Neue Lampen, Leuchten und Lightstrips von Philips Hue
  3. Signify Neue Philips-Hue-Produkte vorgestellt

Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
Big Blue Button
Das große blaue Sicherheitsrisiko

Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
Eine Recherche von Hanno Böck