Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › FTTH: Deutsche Telekom stattet…

FTTH gewünscht, obwohl Koaxkabel verfügbar

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. FTTH gewünscht, obwohl Koaxkabel verfügbar

    Autor: DerDy 10.07.18 - 21:08

    Wenn ich bei vodafone.de einen Verfügbarkeitscheck mache, dann werden für 98646 Hildburghausen mache, dann werden mir KoaxKabel Tarife mit bis zu 400Mbit/s angezeigt.
    Auch 1&1 zeigt Tarife mit bis zu 100MBit/s an.

    Ich bin überrascht, dass trotzdem so viele Leute das Angebot der Telekom angenommen haben, hat doch Vodafone erst eine GigaBit Offensive ausgerufen.

    Vielleicht ist die Geschwindigkeit trotzdem nicht ausschlaggebend, sondern der Provider?

  2. Re: FTTH gewünscht, obwohl Koaxkabel verfügbar

    Autor: Faksimile 10.07.18 - 21:18

    Oder doch die Technologie?

  3. Re: FTTH gewünscht, obwohl Koaxkabel verfügbar

    Autor: DerDy 10.07.18 - 21:23

    Faksimile schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder doch die Technologie?
    Ich glaube eher der Provider. Oder vielleicht beides?

  4. Re: FTTH gewünscht, obwohl Koaxkabel verfügbar

    Autor: SanderK 11.07.18 - 08:57

    DerDy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Faksimile schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Oder doch die Technologie?
    > Ich glaube eher der Provider. Oder vielleicht beides?
    Vielleicht Überbucht, also die anderen Alternativen?
    ((Kann in beiden Fällen nicht klagen, Erlangen))

  5. oder enfach unabhängig sein

    Autor: solary 11.07.18 - 09:11

    Hat man nur ein Glasfaser Kabel von so ein Provinzglaser und kommt es mal zum Streit hat man keine alternative, man muss zahlen oder sterben.

    Daher immer 2 Provider im Hause Glas+ Koaxkabel, noch besser 2 Glasfasern von Telekom + Vodafone, so kann man auch mal nach 2 Jahren Wechseln.

  6. Re: FTTH gewünscht, obwohl Koaxkabel verfügbar

    Autor: senf.dazu 11.07.18 - 12:15

    Waren vermutlich vorher alles Telekom Kunden .. Und Telekom grummelt jetzt - Mist jetzt müssen wer ausbauen und es verschwinden genau so viele CuDA Kunden wie wer bei der GF neu kriegen .. und keinen Einzigen von Kabel&Co zurückgewonnen.

    Aber deutsche Kunden sind halt bequem und treu - man bleibt beim erprobten Anbieter und läßt sich gern einen kostenlosen GF Anschluß legen. Und tut ja offenbar dem Anbieter was Gutes damit - er kriegt ja 5¤ mehr und man erfüllt seinen Wunsch nach Quote.

    ;)



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 11.07.18 12:20 durch senf.dazu.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. BWI GmbH, Hannover
  3. TUI InfoTec GmbH, Hannover
  4. Verlag C.H.BECK, München-Schwabing

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Dark Rock Pro TR4 im Test: Be Quiet macht den Threadripper still
Dark Rock Pro TR4 im Test
Be Quiet macht den Threadripper still

Mit dem Dark Rock Pro TR4 hat Be Quiet einen tiefschwarzen CPU-Kühler für AMDs Threadripper im Angebot. Er überzeugt durch Leistung und den leisen Betrieb, bei Montage und Speicherkompatiblität liegt die Konkurrenz vorne. Die ist aber optisch teils deutlich weniger zurückhaltend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dark Rock Pro TR4 Be Quiets schwarzer Doppelturm kühlt 32 Threadripper-Kerne

Dell Ultrasharp 49 im Test: Pervers und luxuriös
Dell Ultrasharp 49 im Test
Pervers und luxuriös

Dell bringt mit dem Ultrasharp 49 zwei QHD-Monitore in einem, quasi einen Doppelmonitor. Es könnte sein, dass wir uns im Test ein kleines bisschen in ihn verliebt haben.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Magicscroll Mobiles Gerät hat rollbares Display zum Herausziehen
  2. CJG50 Samsungs 32-Zoll-Gaming-Monitor kostet 430 Euro
  3. Agon AG322QC4 Aggressiv aussehender 31,5-Zoll-Monitor kommt für 600 Euro

  1. Elon Musk: Tesla will mit Mercedes-Benz einen Elektro-Sprinter bauen
    Elon Musk
    Tesla will mit Mercedes-Benz einen Elektro-Sprinter bauen

    Tesla-Chef Elon Musk will Daimler die Zusammenarbeit an einer Elektroversion des Sprinters vorschlagen. Beide Unternehmen haben schon einmal zusammengearbeitet.

  2. Produktion: Apple hat sich bei neuen iPhones offenbar überschätzt
    Produktion
    Apple hat sich bei neuen iPhones offenbar überschätzt

    Die Nachfrage nach den neuen iPhones scheint nicht so hoch zu sein wie Apple ursprünglich erwartet hat. Nun soll die Produktion gedrosselt worden sein.

  3. Wissenschaft: Rekorde ohne Nutzen
    Wissenschaft
    Rekorde ohne Nutzen

    25,5 Prozent Effizienz mit einer Perowskit-Solarzelle sind ein neuer Rekord. Wieder einmal. Von einer praktischen Anwendung ist die billige, effiziente Technik trotzdem weit entfernt. Der Wissenschaftsbetrieb ist daran mit schuld.


  1. 07:34

  2. 07:16

  3. 15:30

  4. 15:11

  5. 14:55

  6. 12:40

  7. 12:12

  8. 11:56