1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › FTTH: Stadtwerke und Telekom bauen…

Münster die zweite....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Münster die zweite....

    Autor: Freak126 29.07.20 - 15:55

    Wenn ich mich recht erinnere wollte die Telekom schon 2013 FTTH dort verlegen. Ich meine mich erinnert zu haben das die Mindestanzahl an Verträgen nicht zustande gekommen ist.
    Woher nun der Sinneswandel? Sieht der einfache Bürger durch Homeoffice nun etwa wie wichtig schnelle Anbindung ans Internet ist?

  2. Re: Münster die zweite....

    Autor: nightmar17 29.07.20 - 15:57

    Naja 2013 war ja auch Netflix und Streaming nicht ganz so stark. Mittlerweile wollen die Leute schon gerne 50-100Mbit haben.
    <16 Mbit reichen da meist einfach nicht.

  3. Re: Münster die zweite....

    Autor: spezi 29.07.20 - 16:11

    Freak126 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich mich recht erinnere wollte die Telekom schon 2013 FTTH dort
    > verlegen. Ich meine mich erinnert zu haben das die Mindestanzahl an
    > Verträgen nicht zustande gekommen ist.
    > Woher nun der Sinneswandel?

    2012.

    Damals ist die Telekom an der 10%-Hürde gescheitert. Seit dem dürfte die Nachfrage nach FTTH eher gestiegen sein.

  4. Re: Münster die zweite....

    Autor: caed 29.07.20 - 16:29

    Ich wohne zufällig in Münster. Irgendwann, ich glaube es war in 2018, da stand noch jemand vor der Tür und meinte ob ich nicht mitmachen wolle, ausgebaut würde jetzt in meinem Viertel sowieso, egal wieviele mitmachen werden. Die Glasfaser wurde 2019 dann auch wirklich schon in den Bürgersteigen verlegt.

    Das Problem ist das die Glasfaser bis in den Keller gelegt wird und ich ganz oben wohne. Es wären noch weitere arbeiten im Haus erforderlich, z.B. nen Lankabel nach oben legen etc. Nicht unbedingt praktikabel wenn man zur Miete wohnt.

    Was ich aber eigentlich anmerken möchte ist: Wir brauchen keine Faser. Unitymedia bzw. jetzt Vodafone bietet in unserem Ausbaugebiet 500Mbit down und 50Mbit up zu einem Preis an, der nur halb so hoch ist als das was die Stadtwerke für 500down und 100up haben wollen.

    Es mag für ein Unternehmen ja noch interessant sein, aber ich bin mit meinem Vertrag schon heftig überversorgt, wie ich festgestellt habe. Und wenn 1000Mbit im downstream verfügbar sind, werde ich auch noch kostenfrei darauf hochgestuft, dann kann Glasfaser preislich noch weniger mithalten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.07.20 16:33 durch caed.

  5. Re: Münster die zweite....

    Autor: spezi 29.07.20 - 16:41

    caed schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich wohne zufällig in Münster. Irgendwann, ich glaube es war in 2018, da
    > stand noch jemand vor der Tür und meinte ob ich nicht mitmachen wolle,
    > ausgebaut würde jetzt in meinem Viertel sowieso, egal wieviele mitmachen
    > werden. Die Glasfaser wurde 2019 dann auch wirklich schon in den
    > Bürgersteigen verlegt.

    Die Stadtwerke Münster haben in den letzten Jahren wohl ein paar Gebiete alleine ausgebaut. Der Rest wird dann jetzt in Kooperation mit der Telekom gemacht.

  6. Re: Münster die zweite....

    Autor: HammerTime 29.07.20 - 16:49

    Freak126 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich mich recht erinnere wollte die Telekom schon 2013 FTTH dort
    > verlegen. Ich meine mich erinnert zu haben das die Mindestanzahl an
    > Verträgen nicht zustande gekommen ist.
    Ja. Unitymedia ist stark in Münster, da hat die Telekom mit ihrer Glasfaser nicht gegen anstinken können. Zumal man damals ja überlegt hatte, Trafficvolumen auf der Glasfaser zu berechnen :-D

    > Woher nun der Sinneswandel? Sieht der einfache Bürger durch Homeoffice nun
    > etwa wie wichtig schnelle Anbindung ans Internet ist?
    Vielleicht sieht man seine Felle in Münster endgültig schwimmen und muss jetzt eben doch mal was investieren.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PULSION Medical Systems SE - GETINGE Group, Feldkirchen bei München
  2. Bundesrechnungshof, Bonn
  3. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  4. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 84,90€ auf Geizhals
  2. 86,51€ (Vergleichspreis 98,62€ + Lieferzeit, 103,78€ sofort verfügbar)
  3. 418,15€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de