1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › FTTH: Telekom drosselt…

Drosseln ist ja noch verständlich

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Drosseln ist ja noch verständlich

    Autor: linuxuser1 20.03.12 - 18:52

    Aber auf 384 KBit/s? Das ist ca. die Hälfte von DSL light. Damit macht Surfen doch keinen Spaß mehr. So 2-4 MBit sollten schon bleiben um wenigstens noch YouTube und Co. normal nutzen zu können.

  2. Re: Drosseln ist ja noch verständlich

    Autor: Youssarian 20.03.12 - 19:04

    linuxuser1 schrieb:

    > Aber auf 384 KBit/s? Das ist ca. die Hälfte von DSL light.

    "DSL light" hat 384/64 Kbit/s oder (seltener) 768/128 Kbit/s

    > Damit macht Surfen doch keinen Spaß mehr.

    Geht gerade noch so, doll ist das aber wirklich nicht.

  3. Re: Drosseln ist ja noch verständlich

    Autor: Dadie 20.03.12 - 19:43

    Man muss es positiv sehen. Selbst im gedrosselten Zustand hat man mehr Upload wie die meisten anderen.

  4. Re: Drosseln ist ja noch verständlich

    Autor: Sphinx2k 20.03.12 - 19:56

    Es sollte vor allem eine alternative geben wie man kann die normale Geschindigkeit nach erreichen dieser Grenze weiter nutzten für x Cent pro GB.
    Ähnliches Problem wie bei LTE was als der Heilige Grahl fürs Land beschrieben wird..Drosselung bei erreichen von 30GB und keine Option darauf zu bezahlen um mehr zu bekommen.

  5. Re: Drosseln ist ja noch verständlich

    Autor: grorg 20.03.12 - 21:10

    Dadie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man muss es positiv sehen. Selbst im gedrosselten Zustand hat man mehr
    > Upload wie die meisten anderen.
    32Mb Kabelanschluß inklusive Fernsehen + Telefonflat für 25¤ im Monat hat 2Mb Upload.

  6. Re: Drosseln ist ja noch verständlich

    Autor: ralf.wenzel 20.03.12 - 21:13

    Eine SOLCHE Einschränkung sollte zumindest DEUTLICH kommuniziert werden. Man stelle sich vor, man kauft sich ein Auto, dass 200 fahren kann, nach 500km pro lfd. Monat wird das Fahrzeug auf 80 gedrosselt.

    Da würde JEDER dem Autohersteller zu Recht einen Vogel zeigen.

  7. Re: Drosseln ist ja noch verständlich

    Autor: Dadie 20.03.12 - 21:34

    grorg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dadie schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Man muss es positiv sehen. Selbst im gedrosselten Zustand hat man mehr
    > > Upload wie die meisten anderen.
    > 32Mb Kabelanschluß inklusive Fernsehen + Telefonflat für 25¤ im Monat hat
    > 2Mb Upload.

    "Die meisten" != "Alle"

  8. Re: Drosseln ist ja noch verständlich

    Autor: Youssarian 24.03.12 - 14:10

    ralf.wenzel schrieb:

    > Eine SOLCHE Einschränkung sollte zumindest DEUTLICH kommuniziert werden.

    Wird sie doch, deshalb weißt Du ja davon.

    > Man stelle sich vor, man kauft sich ein Auto, dass 200 fahren kann, nach
    > 500km pro lfd. Monat wird das Fahrzeug auf 80 gedrosselt.

    Autovergleich passt nicht: Mach einen Vergleich mit mautpflichtigen Straßen. :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ARI Fleet Germany GmbH, Stuttgart, Eschborn, Koblenz
  2. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  3. Stadt Hildesheim, Hildesheim
  4. DATAGROUP Köln GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

Facebook: Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
Facebook
Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum

Nutzer, die den neuen Geschäftsbedingungen und der neuen Datenschutzerklärung nicht bis zum 8. Februar zustimmen, können Whatsapp nicht weiter verwenden.

  1. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen
  2. Strafverfolgung BKA liest Nachrichten per Whatsapp-Synchronisation mit
  3. Weitergabe von Metadaten Whatsapp widerspricht Datenschutzbeauftragtem Kelber

Westküste 100: Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll
Westküste 100
Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll

An der Nordseeküste stehen die Windräder auch bei einer frischen Brise oft still. Besser ist, mit dem Strom Wasserstoff zu erzeugen. Das Reallabor Westküste 100 testet das.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. 450 MHz Energiewirtschaft gewinnt Streit um Funkfrequenzen
  2. Energiewende Statkraft baut Schwungradspeicher in Schottland