1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Für LTE und VDSL: D-Link hätte Hybrid…

Aktuelle Datenraten:

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aktuelle Datenraten:

    Autor: Ugly 27.02.18 - 16:06

    Ich hatte ursprünglich bis Januar 16 Mbit ADSL.
    Mit Hybrid kam ich auf stabile 80 Mbit down und 40 Mbit Up.

    Ziemlich durchgehend.
    Den Hybrid Router habe ich gemietet.

    Telekom hat ausgebaut und jetzt nutze ich VDSL mit 100/40, aktuell ist der Hybrid Router noch in Betrieb, als Fallback bei Störungen (werde ihn aber kündigen).
    Ich komme auf 130 Mbit down und 40 Up. Obwohl theoretisch 200/80 möglich sein würden.

    Also ist es wohl auch nicht gewollt die volle Kapazität zu bekommen, um das LTE auszuschöpfen.
    Ich brauche es auch nicht, wie gesagt aktuell als Fallback.

    Wenn der neue Hybrid kommt lasse ich die Finger davon, was ich an Zeit investiert habe um optimale Empfangsbedingungen zu haben war nicht schön. Dann waren nach einem Update die HARP server überlastet, nur gesagt hat es einen keiner, man hat keine Möglichkeit bei Störungen einzugrenzen wo es klemmt.

  2. Re: Aktuelle Datenraten:

    Autor: Handle 27.02.18 - 17:06

    Ugly schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn der neue Hybrid kommt lasse ich die Finger davon, was ich an Zeit
    > investiert habe um optimale Empfangsbedingungen zu haben war nicht schön.
    > Dann waren nach einem Update die HARP server überlastet, nur gesagt hat es
    > einen keiner, man hat keine Möglichkeit bei Störungen einzugrenzen wo es
    > klemmt.

    Bei meiner Mutter macht das Hybridangebot der Telekom auch Probleme. Der Empfang ist sehr gut (4 oder 5 Balken, LTE 800 MHz), man kam aber noch nie über 13 Mbit Downstream (davon maximal 4 Mbit von der DSL-Leitung) hinaus, selbst mitten in der Nacht nicht. Beim Upstream liegen immer volle 10 Mbit an. In letzter Zeit sind dann noch regelmäßige Ausfälle hinzugekommen, das Internet geht dann gar nicht mehr. Das ist ein Punkt, den ich nicht so recht nachvollziehen kann, denn der LTE-Empfang ist gegeben, sodass LTE eigentlich als Fallback genutzt werden sollte. Wegen der Geschwindigkeit hatte ich mal bei der Telekom angerufen, aber angeblich sei da alles in Ordnung gewesen. Eine ziemlich unbefriedigende Situation.

  3. Re: Aktuelle Datenraten:

    Autor: Ugly 27.02.18 - 17:36

    Probiere mal folgende App

    https://play.google.com/store/apps/details?id=de.jeschonek.apps.android.speedporthybrid

    Dort sieht man perfekt den aktuellen Empfang und dessen Qualität. Die 4 bis 5 Balken sagen nicht viel über die Qualität aus, eventuell hilft's. Ich habe auch eine externe billig Antenne von Amazon durchs Fenster gelegt um auf 1800mhz Sender zu kommen. Meine Fenster Schirmen diese Frequenz ziemlich stark ab.

  4. Re: Aktuelle Datenraten:

    Autor: cat24max1 27.02.18 - 19:37

    Ugly schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hatte ursprünglich bis Januar 16 Mbit ADSL.
    > Mit Hybrid kam ich auf stabile 80 Mbit down und 40 Mbit Up.
    > Ich komme auf 130 Mbit down und 40 Up. Obwohl theoretisch 200/80 möglich
    > sein würden.

    Nein, 200/80 sind nicht gewollt. LTE soll nur die restlichen Mbit auffüllen.
    Und es kann ja sein, dass die 60 Mbit/s per LTE trotzdem ankommen, du aber via VDSL nur 70 bekommst.

  5. Re: Aktuelle Datenraten:

    Autor: Ugly 27.02.18 - 19:44

    Sind 100 Mbit, wenn ich LTE deaktiviere läuft's auf 100 raus.

  6. Re: Aktuelle Datenraten:

    Autor: ssj3rd 27.02.18 - 20:31

    Ich habe auch seit 2 Jahren Hybrid, seit 6 Monaten auch mit VDSL 100, über LTE kommen zwischen 60-90 zusätzlich rein, dass macht schon Laune.
    Gerade der Upload ist über Hybrid erste Sahne mit 50-70MB/s.

    Ich bin regelrecht begeistert von dem Hybrid Angebot.

    Nur der Router und für extrem limitierten Einstellungen gefallen mir nicht. Auch der Mietpreis mit 19¤ stößt sauer auf.

    Sollte ich zu den glücklichen mit Super Vectoring gehören, wechsle ich sofort auf eine AVM 7590.

  7. Re: Aktuelle Datenraten:

    Autor: Ugly 27.02.18 - 20:48

    Wieso zahlst du 19 Euro, eigentlich sind es rund 10.

    Wie hoch ist dein Upload ohne LTE Anteil?
    Ich kann machen was ich möchte es bleibt bei 40 Mbit im Upload

  8. Re: Aktuelle Datenraten:

    Autor: ssj3rd 27.02.18 - 20:57

    Huch, ich meinte natürlich 10¤. Upload ohne LTE ist zwischen 15-20 MB/s.
    Ich habe hier auch wirklich guten LTE Empfang und alle 5 Balken auf dem Router.

    Ich habe dafür aber auch viel justieren müssen mit meiner externen Nabendorf Antenne und damit:
    https://forum.stricted.net/index.php/Board/2-SpeedportHybridControl/

    Aber die Arbeit hat sich ausgezahlt.

    Kurioserweise kann ich meinen Beitrag oben nicht editieren...



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 27.02.18 21:06 durch ssj3rd.

  9. Re: Aktuelle Datenraten:

    Autor: Ugly 27.02.18 - 21:10

    Kurios, dann mache ich mich nochmal ans Werk:) es muss ja ein Grund geben, das er bei 40 Schluss macht

  10. Re: Aktuelle Datenraten:

    Autor: ssj3rd 27.02.18 - 21:12

    Was ist aus : „Ich brauche es auch nicht, wie gesagt aktuell als Fallback. “ geworden ? :-)

  11. Re: Aktuelle Datenraten:

    Autor: Ugly 27.02.18 - 21:26

    Mich interessiert es rein technisch. Im Upload ist es aktuell nice to have, steht aber nicht im Verhältnis zu den Kosten.

    Wenn es so bleibt, dann ist es auch OK.

  12. Re: Aktuelle Datenraten:

    Autor: MonMonthma 28.02.18 - 00:49

    Handle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist ein Punkt, den ich nicht so
    > recht nachvollziehen kann, denn der LTE-Empfang ist gegeben, sodass LTE
    > eigentlich als Fallback genutzt werden sollte.

    Als ehemaliger Hybrid User:
    Rein LTE geht nur wenn die DSL Verbindung getrennt ist, solange über DSL die Tunnel-Verbindung zum Hybrid-Server da ist sendet der Router als erstes immer über diese Verbindung seine Daten.
    Ist allerdings der DSL-Tunnel zum Hybrid Server aus irgendeinem Grunde gestört war es das mit dem Internet. (Und es muss dabei nicht mal die Internetverbindung über DSL sein die Störungen hat)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.02.18 00:51 durch MonMonthma.

  13. Re: Aktuelle Datenraten:

    Autor: steffen.martin 28.02.18 - 11:05

    Man darf dazusagen: Als Hybridnutzer bekommt man Kategorie 3 LTE.
    Wenn der Mast durch Premiumkunden mit LTE ausgelastet ist, wird der Hybride zum Schluss bedient. Das mag auf dem Land einigermassen funktionieren, in der Stadt würde ich keine zu hohen Erwartungen haben.
    Geniffen sind auch meist die Kunden, deren DSL Anteil auf 384 lautet und die eine elend lange störanfällige Leitung haben: mein LTE ist super, das Telefon jedoch scheisse.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STADT ERLANGEN, Erlangen
  2. Hays AG, Dortmund
  3. CureVac AG, Tübingen bei Stuttgart
  4. über duerenhoff GmbH, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 89,99€ (Release: 17. Juli)
  2. (-70%) 17,99€
  3. 26,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SpaceX: Die Raumfahrt ist im 21. Jahrhundert angekommen
SpaceX
Die Raumfahrt ist im 21. Jahrhundert angekommen

Das Crew-Dragon-Raumschiff von SpaceX ist gestartet und hat einen Namen bekommen. Golem.de verfolgt den Rest der Reise zur ISS.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Satelliteninternet SpaceX schießt 60 weitere Starlink-Satelliten ins All
  2. SpaceX Vierter Starship-Prototyp explodiert in gewaltigem Feuerball
  3. SpaceX Crew Dragon erfolgreich gestartet

Space Force: Die Realität ist witziger als die Fiktion
Space Force
Die Realität ist witziger als die Fiktion

Über Trumps United States Space Force ist schon viel gelacht worden. Steve Carrell hat daraus eine Serie gemacht. Die ist allerdings nicht ganz so lustig geworden.
Von Peter Osteried

  1. Videostreaming Netflix deaktiviert lange nicht genutzte Abos
  2. Corona und Videostreaming Netflix beendet Drosselung der Bitrate, Amazon nicht
  3. Streaming Netflix-Comedyserie zeigt die Anfänge der US Space Force

Zhaoxin KX-U6780A im Test: Das kann Chinas x86-Prozessor
Zhaoxin KX-U6780A im Test
Das kann Chinas x86-Prozessor

Nicht nur AMD und Intel entwickeln x86-Chips, sondern auch Zhaoxin. Deren Achtkern-CPU fasziniert uns trotz oder gerade wegen ihrer Schwächen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. KH-40000 & KX-7000 Zhaoxin plant x86-Chips mit 32 Kernen