Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fukushima-Kernschmelze: Die Technik…

Fukushima-Kernschmelze: Die Technik tat genau, was sie sollte

Am 11. März 2011 löste ein Tsunami im japanischen Atomkraftwerk Fukushima Daiichi eine Kernschmelze aus - und die Technik reagierte wie geplant. Nur waren die Pläne nicht besonders gut, obwohl es Gesetzgeber und Behörden hätten besser wissen müssen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Krasse Verharmlosung. (Seiten: 1 2 3 4 ) 67

    PocketIsland | 09.03.18 23:52 22.03.18 10:43

  2. Super Beitrag! (Seiten: 1 2 3 4 5 ) 87

    Chrizzl | 09.03.18 13:01 18.03.18 19:53

  3. Atomenergie zu unrecht verteufelt? (Seiten: 1 2 3 4 ) 71

    Username321 | 09.03.18 14:44 18.03.18 18:11

  4. Die Frage: "Atomenergie oder nicht" lässt sich ganz einfach wirtschaftlich beantworten 15

    motzerator | 09.03.18 16:53 15.03.18 15:21

  5. Re: Atomlobbyisten nach Fukushima umsiedeln

    osolemio84 | 15.03.18 08:39 Das Thema wurde verschoben.

  6. Atomlobbyisten nach Fukushima umsiedeln 12

    Blade | 12.03.18 16:09 13.03.18 16:46

  7. Die Technik tat genau, was sie sollte... 2

    DerSchwarzseher | 13.03.18 09:31 13.03.18 10:39

  8. Grundremmingen ist kaum sicherer! 4

    AllDayPiano | 12.03.18 15:39 12.03.18 21:11

  9. Anti-Atom-Bewegung macht Atomkraftwerke sicherer 20

    oldmcdonald | 10.03.18 11:49 12.03.18 17:47

  10. Was würde eine Versicherung kosten? (Seiten: 1 2 ) 27

    Frank Wunderlich-Pfeiffer | 11.03.18 11:40 12.03.18 15:45

  11. Das Problem sind die, die wir noch nicht kennen (Seiten: 1 2 ) 37

    twothe | 09.03.18 15:48 12.03.18 11:15

  12. Sehr schön! 1

    VigarLunaris | 12.03.18 09:28 12.03.18 09:28

  13. Anders als in Ländern wie [..] Deutschland [..] war die Sicherheit [..] vernachlässigt (worden) (Seiten: 1 2 ) 26

    Dadie | 09.03.18 12:39 12.03.18 09:17

  14. Möchte sich De nun doch wieder von seinem, ohnehin halbherzigen, Ausstieg verabschieden, 8

    M4r7in | 09.03.18 23:56 11.03.18 22:19

  15. Das Ventil konnte nicht mehr bewegt werden? 4

    Tet | 09.03.18 17:02 11.03.18 16:55

  16. Sehr aufschlussreiche Kommentarsektion 7

    Crossfire579 | 10.03.18 11:01 11.03.18 00:02

  17. Der Artikel ist ein eindringliches Pläydoyer gegen die Kernkraft. 19

    llamaz | 10.03.18 09:48 10.03.18 22:07

  18. Eine Frage an den Autor: 19

    techster | 09.03.18 17:57 10.03.18 18:35

  19. wir halten fest: 1

    short reader | 10.03.18 14:14 10.03.18 14:14

  20. Zum Mitmachen: Ein paar unsaubere Vergleiche zur Atomenergie 10

    oldmcdonald | 10.03.18 11:51 10.03.18 13:52

  21. Was bleibt? 1

    short reader | 10.03.18 13:17 10.03.18 13:17

  22. Technologiebewältigung statt Daumenlutschen beim Schiefgehen 6

    short reader | 10.03.18 10:51 10.03.18 12:02

  23. Liest sich wie Propaganda für europäische Atomenergie

    Schwarzbeere | 10.03.18 13:25 Das Thema wurde verschoben.

  24. Sehr interessanter und informativer Artikel. Dankeschön! 1

    AgentBignose | 10.03.18 08:52 10.03.18 08:52

  25. Interessanter Artikel 12

    Lebenszeitvermeider | 09.03.18 13:08 10.03.18 06:39

  26. was wäre die Menschheit ohne Uran/Erdöl? (Seiten: 1 2 ) 27

    pk_erchner | 09.03.18 12:29 09.03.18 19:48

  27. Vom Strom unabhaengige Kuehlung kann ohne Strom nicht aktiviert werden ?? 5

    EWCH | 09.03.18 15:25 09.03.18 16:52

  28. Personalkultur war auch ein wichtiger Faktor 1

    jsm | 09.03.18 15:11 09.03.18 15:11

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Deutsche Forschungsgemeinschaft e.V., Bonn
  2. AUMA Riester GmbH & Co. KG, Müllheim
  3. RTS Elektronik Systeme GmbH, Nürnberg
  4. ACP IT Solutions AG, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  3. 309€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    1. Elektroauto-Startup: Byton kooperiert langfristig mit Bosch
      Elektroauto-Startup
      Byton kooperiert langfristig mit Bosch

      Der chinesische Hersteller Byton will beim Bau seiner Elektroautos eng mit dem Zulieferer Bosch kooperieren. Von Boschs Kooperation mit Daimler beim autonomen Fahren kann das Unternehmen vorerst jedoch nicht profitieren.

    2. Programmiersprache: Java 11 erscheint mit neuem Supportmodell und TLS 1.3
      Programmiersprache
      Java 11 erscheint mit neuem Supportmodell und TLS 1.3

      Die aktuelle Version 11 der Java-Plattform erhält Langzeitunterstützung, jedoch anders als bisher, da Oracle sein Supportmodell ändert. Zu den Neuerungen gehören bessere Kryptofunktionen, eine neue HTTP-Client-API sowie experimentelle Garbage Collector. Alte Java-Bestandteile fliegen außerdem raus.

    3. Active Directory: Microsoft bewirbt passwortlose Anmeldung in Azure
      Active Directory
      Microsoft bewirbt passwortlose Anmeldung in Azure

      Ignite 2018 Ohne Passwort in Active Directory anmelden: Microsoft will das Passwort dringend loswerden und bietet seine Alternativen für diverse Azure-Dienste an. Der Grund: Passwörter sind für Microsoft wenig praktisch.


    1. 15:15

    2. 13:04

    3. 12:43

    4. 12:26

    5. 12:02

    6. 11:52

    7. 11:47

    8. 11:27