Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geheime Dokumente: Regierung droht…

Also ich kann die Linke ja nicht wählen weil die sagen die DDR war kein Unrechtsstaat!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Also ich kann die Linke ja nicht wählen weil die sagen die DDR war kein Unrechtsstaat!

    Autor: Desertdelphin 16.10.14 - 23:12

    Irgendwie lachhaft... Die CDU/SPD/FDP kann man nämlich wählen, obwohl sie einen erschaffen. Großartig.

  2. Re: Also ich kann die Linke ja nicht wählen weil die sagen die DDR war kein Unrechtsstaat!

    Autor: SelfEsteem 16.10.14 - 23:26

    Desertdelphin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Irgendwie lachhaft... Die CDU/SPD/FDP kann man nämlich wählen, obwohl sie
    > einen erschaffen. Großartig.

    Noe, wie hier schon jemand vor ein paar Tagen sagte: Rechtsstaat hat erstmal nichts mit Gerechtigkeit zutun.

    Ist ja nicht so, dass die Regierung generell gegen geltendes Recht verstoesst. Gut ... man sitzt halt schonmal Verjaehrungsfristen aus, damit einem keiner was kann ... oder biegt sich das Recht halt zurecht, wie es einem rechtens ist.
    Aber permanente Verstoesse sind das eeeiiigentlich nicht.

  3. Re: Also ich kann die Linke ja nicht wählen weil die sagen die DDR war kein Unrechtsstaat!

    Autor: croal 16.10.14 - 23:36

    Wenn du genau hinschaust dann sind das alles Instrumenteder CDU/CSU um die wählerzahlen zu schmälern, das gleiche passiert zur zeit mit der AfD.

  4. Re: Also ich kann die Linke ja nicht wählen weil die sagen die DDR war kein Unrechtsstaat!

    Autor: spiderbit 17.10.14 - 01:48

    Hatte noch geringe Restsympatien fuer die AfD, auch wenn ich schon bei der unertraeglichen Auslaenderhetze eigentlich schon genug hatte, aber ich immerhin dachte ja vielleicht muss es erstmal einen krassen Rechtsruck geben, bevor es eine Gegenbewegung gibt, aber die cdu ist ja auhc kein deut besser was das an geht, immerhin hat die AfD eine Loesung fuer Griechenland und co, sie wollen nicht dieses Elend einfrieren wie die Merkel, denke der weg ist der Falsche, aber immerhin besser als nix zu tun. Sprich man will den laendern das mittel der abwertung geben. Das ginge auch anders aber ja das ist immerhin ein Mittel mit dem sie wieder aus ihrem elend raus kaemen mittelfristig.

    Aber jetzt nochmal was mich jetzt noch ganz gegen die AfD auftgebracht hat, der tolle Herr Henkel war ja letztens bei Phoenix in der Talkshow abends.
    Hat doch dann tatsaechlich gemeint das wir einen Wasserkopf im Staat haetten, er meinte damit woihl aber nicht die mittelmaesig bezahlten beamten, nein er meint den Sozialstaat, er will diesen Zwangsarbeitssystem das schon fast unertraeglich sit und eigentlich verfassungsfeinlich ist, oder damit nimmer uebereinstimmt weiter kuerzen, meinte sowas wie man muessen den Leuten das nur noch ein paar Wochen zahlen und wenn sie dann nix gefunden haben haben sie halt pech gehabt oder so aehnlich.

    Das ist schon fast ein Aufruf zum Mord oder aehnliches, da sieht man dann auch wessen geistig kind diese Partei das ist, da brauch ich keinen Hitler keine DDR kein gar nix bemuehen, diese *zensier-mich-schon-mal-selber-damits-golem-nicht-macht* Partei ist zurecht in jeder Ecke wo man sie hin stellt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.10.14 01:48 durch spiderbit.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Stuttgart
  2. VITA Zahnfabrik H. Rauter GmbH & Co. KG, Bad Säckingen
  3. Vodafone GmbH, Eschborn
  4. SKF GmbH, Schweinfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 86,99€ (Bestpreis!)
  2. 19,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  2. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus
  3. Ingolstadt Audi vernetzt Autos mit Ampeln

  1. Apple: Macbook Pro 15 hat acht Kerne und verbesserte Tastatur
    Apple
    Macbook Pro 15 hat acht Kerne und verbesserte Tastatur

    Das Macbook Pro 15 gibt es nun auch mit Octacore-Prozessoren, Apple spricht von bis zu 40 Prozent mehr Leistung. Obendrein soll das Material der Tastatur verändert worden sein und die Garantie wurde erweitert.

  2. Kreis Kleve: Deutsche Glasfaser versorgt weitere 13.000 Haushalte
    Kreis Kleve
    Deutsche Glasfaser versorgt weitere 13.000 Haushalte

    Im nordrhein-westfälischen Kreis Kleve hat Deutsche Glasfaser schon 40.000 Glasfaseranschlüsse verlegt. Jetzt kommen 13.000 geförderte Anschlüsse hinzu.

  3. Codemasters: Grid bietet Wettrennen mit Endgegner Alonso
    Codemasters
    Grid bietet Wettrennen mit Endgegner Alonso

    Die eigentlich fällige "3" lässt Codemasters hinter seinem Rennspiel Grid weg, dafür verspricht das Entwicklerstudio Massen an Sportautos in mehreren Klassen, vielfältige Wettbewerbe - und als Krönung ein Duell mit Fernando Alonso.


  1. 21:33

  2. 18:48

  3. 17:42

  4. 17:28

  5. 17:08

  6. 16:36

  7. 16:34

  8. 16:03