Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gema-Abmahnung: "Youtube soll…

„Die Gema will [...], dass die Sperrtafeln bei der Google-Tochter Youtube verschwinden.“

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. „Die Gema will [...], dass die Sperrtafeln bei der Google-Tochter Youtube verschwinden.“

    Autor: Spaghetticode 11.01.13 - 17:11

    Bedeutet das jetzt, dass wir endlich wieder uneingeschränkt alle Musikvideos aufrufen können? Denn: Keine Sperrtafeln = keine Sperrung.

  2. Re: „Die Gema will [...], dass die Sperrtafeln bei der Google-Tochter Youtube verschwinden.“

    Autor: nicoledos 11.01.13 - 17:20

    wie ich es verstanden habe, scheinbar ja.
    die GEMA will, dass alle Videos abrufbar sind, damit die schon mal zu einem selbst angenommenen Tarif abrechnen können, auch wenn keine Verträge existieren.

    YT will aber keine Videos zeigen, weil die keine Verträge haben. Also halten die sich ans Gesetz. Und solange die Bedingungen nicht deren Vorstellungen entsprechen, wird YT auch keine unterzeichnen. So sind bestimmte Inhalte eben nicht Teil des Angebots in Deutschland. Jetzt soll YT zu Verträgen zum zeigen der Videos gezwungen uns so auf einen Vertrag gezwungen werden und dafür auch noch bezahlen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  2. FILIADATA GmbH, Karlsruhe (Home-Office)
  3. SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf
  4. über HRM CONSULTING GmbH, Konstanz (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€
  2. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)
  3. auf Kameras und Objektive


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. FTP-Client: Filezilla bekommt ein Master Password
    FTP-Client
    Filezilla bekommt ein Master Password

    Nach Jahren vergeblichen Bittens durch die Community bekommen Nutzer des FTP-Clients Filezilla endlich die Möglichkeit, ihre Passwörter für FTP-Zugänge mit einem Master Password zu verschlüsseln.

  2. Künstliche Intelligenz: Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor
    Künstliche Intelligenz
    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

    Einen Namen gibt es schon: Apple Neural Engine heißt laut einem Medienbericht ein Chip, der unter anderem in iPhone und iPad die Verarbeitung von komplexen AI-Algorithmen wie Sprach- und Bilderkennung akkusparend beschleunigen soll.

  3. Die Woche im Video: Verbogen, abgehoben und tiefergelegt
    Die Woche im Video
    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

    Golem.de-Wochenrückblick Die Displays der Zukunft sind gebogen, Neuseeland schießt eine Rakete ins All, und Microsoft legt sein Surface flach. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.


  1. 11:44

  2. 11:10

  3. 09:01

  4. 17:40

  5. 16:40

  6. 16:29

  7. 16:27

  8. 15:15