Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gema-Abmahnung: "Youtube soll…

Es gibt noch eine andere Lösung die ich viel geiler fänd und die GEMA zur Weißglut bringen würde

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Es gibt noch eine andere Lösung die ich viel geiler fänd und die GEMA zur Weißglut bringen würde

    Autor: quantummongo 11.01.13 - 12:15

    Warum geht Google nicht her und negiert die entsprechenden Musik Einspielungen auf dem Stream?? Also gleiches Verfahren wie im Flugzeug mit den aufheben der Schallwellen um ungestört schlafen zu können.

    Youtube erkennt ja schon auf welchen Videos Musik von der Gema hinterlegt sind und sperrt sie einfach. Es wäre aber auch möglich einfach diese Videos digital mit dem negativen Schallsignalen (Source der Musik ist ja überall zu bekommen) zu überlagern. Dann würde sich quasi die Musik einfach auf null negieren und sie könnten diese Videos so wieder frei geben. Dann wäre zwar das Video von der Oma nicht mehr vom Schlager "Bibabutzelman" hinterlegt aber ist doch egal und die Leute könnten es so sehen. Wäre natürlich Sinnfrei bei Mitschnitten von Konzerten oder sonstwas... aber das ist wohl nur im Promillbereich zu sehen.

    Da würde die Gema in Dreieck hupsen und kotzen. Denn alle ihre Rechte wären auf den Videos Geschichte.

    Und Technisch wäre es auch ohne Probleme möglich.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.01.13 12:18 durch quantummongo.

  2. Re: Es gibt noch eine andere Lösung die ich viel geiler fänd und die GEMA zur Wei0glut bringen würde

    Autor: Sea 11.01.13 - 12:20

    GEMA hat aber auch die Rechte auf dem Bildmaterial. Musikvideos wären damit auch raus...

    Aber ja ... ich hätte auch gerne die Möglichkeit die Tonspur einfach wegzulassen aber das Video zu sehen. Besonders bei Fanvideos nervt mich das tierisch. Amis verwenden bei aufnahmen ihrer Spielevideos ( ich rede grade von eve-online videos ) gerne und selbstverständlich Musik zur untermalung. und diese videos kann ich nicht sehen wegen dem bescheuerten Streit ...

  3. Re: Es gibt noch eine andere Lösung die ich viel geiler fänd und die GEMA zur Weißglut bringen würde

    Autor: 4T2-Babelfish 11.01.13 - 12:21

    Dann kommt die Videma und macht Dir mit Deiner "tollen" Idee einen Strich durch die Rechnung ...

  4. Re: Es gibt noch eine andere Lösung die ich viel geiler fänd und die GEMA zur Weißglut bringen würde

    Autor: Subsessor 11.01.13 - 12:55

    Tatsächlich wird (oder wurde) das aber so gemacht, dass die Tonspur bei YT weggelassen wurde, um das video dennoch zu zeigen.

    Ggf. kann der uploader mit dem online-editing tool meines wissens nach, auch die Tonspur nachträglich entfernen.

    Das alles bringt aber natürlich, wie schon erwähnt, nur was bei Audioansprüchen.

  5. Re: Es gibt noch eine andere Lösung die ich viel geiler fänd und die GEMA zur Weißglut bringen würde

    Autor: JP 11.01.13 - 13:21

    Ich würde mal behaupten, dass YT nicht ungefragt etwas an den Videos und deren Tonspur ändern darf, da YT nicht Urheber des Videos ist. Denn trotz der Verwendung von Werken anderer ist immer noch der Ersteller (meist auch der Uploader) des Videos der Urheber.

  6. Re: Es gibt noch eine andere Lösung die ich viel geiler fänd und die GEMA zur Weißglut bringen würde

    Autor: Subsessor 14.01.13 - 10:48

    JP schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Denn trotz
    > der Verwendung von Werken anderer ist immer noch der Ersteller (meist auch
    > der Uploader) des Videos der Urheber.

    Wie kommst du denn auf die Idee?
    Wenn du ein Musikstück eines anderen benutzt bist du doch noch lange nich Urheber nur weil du es hochgeladen hast!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Nash Direct GmbH, München/Ismaning
  2. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. SCHOTT AG, Mainz
  4. Deutsche Telekom AG, Bonn, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 14,99€
  2. 99,99€ inkl. Abzug, Preis wird im Warenkorb angezeigt
  3. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

Poets One im Test: Kleiner Preamp, großer Sound
Poets One im Test
Kleiner Preamp, großer Sound
  1. Dunkirk Interstellar-Regisseur setzt weiter auf 70mm statt 4K
  2. Umfrage Viele wollen weg von DVB-T2
  3. DVB-T2 Freenet TV will wohl auch über Astra ausstrahlen

Shipito: Mit wenigen Mausklicks zur US-Postadresse
Shipito
Mit wenigen Mausklicks zur US-Postadresse
  1. Kartellamt Mundt kritisiert individuelle Preise im Onlinehandel
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Onlineshopping Ebay bringt bedingte Tiefpreisgarantie nach Deutschland

  1. Ipod Touch günstiger: iPod Nano und iPod Shuffle eingestellt
    Ipod Touch günstiger
    iPod Nano und iPod Shuffle eingestellt

    Apple hat den Verkauf der Musikplayer iPod Nano und iPod Shuffle eingestellt. Im Onlineshop werden die Geräte nicht mehr gelistet, andernorts gibt es noch Restbestände. Der iPod Touch wird günstiger verkauft.

  2. Nissan Leaf: Geringer Reichweitenverlust durch alternden Akku
    Nissan Leaf
    Geringer Reichweitenverlust durch alternden Akku

    Der Nissan Leaf ist vom ADAC fünf Jahre lang getestet und dabei 80.000 Kilometer gefahren worden. Das Elektroauto kam fabrikneu auf eine Reichweite von 105 Kilometern. Nun sind es 93 Kilometer geworden.

  3. Quartalsbericht: Amazons Gewinn bricht ein
    Quartalsbericht
    Amazons Gewinn bricht ein

    Amazons Gewinn ist um 77 Prozent zurückgegangen. Der Konzern hat erneut viel investiert. Jeff Bezos ist nur kurz der reichste Mann der Welt gewesen.


  1. 07:23

  2. 07:13

  3. 22:47

  4. 18:56

  5. 17:35

  6. 16:44

  7. 16:27

  8. 15:00