Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gema: "Wir wollten Youtube-Videos…

Video wegen Vogelgezwitscher gesperrt !!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Video wegen Vogelgezwitscher gesperrt !!

    Autor: InterPixel 22.02.13 - 10:02

    Also statt einer Totalsperre meiner selbst gedrehten Videos, nur weil sich neben dem Originalton noch etwas Hintergrundmusik aus persönlich gekauften CD's befindet, würde ich der GEMA, YouTube oder wem auch immer, bestenfalls die Stummschaltung der Tonspur zugestehen. Weitere Rechte an meinem Film- Bildmaterial haben doch nur ich und evtl. die Dargestellten.

    Wenn es zu einer Lizenzierung per Klick kommt, könnte die ja vom Endverbraucher per Micropayment erhoben werden. Z.B. per Abfrage: GEMA verwaltete Hintergundmusik einblenden für 0,02 Euro ja/nein ?

    Mein Doku Video zum Aufbau des Jack Wolfskin Gossamer Zeltes wurde bis zu meinem Einspruch wegen dem Vogelgezwitscher im Wald gesperrt, das muss man sich mal vorstellen...

  2. Re: Video wegen Vogelgezwitscher gesperrt !!

    Autor: Jestanius 22.02.13 - 10:52

    InterPixel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein Doku Video zum Aufbau des Jack Wolfskin Gossamer Zeltes wurde bis zu
    > meinem Einspruch wegen dem Vogelgezwitscher im Wald gesperrt, das muss man
    > sich mal vorstellen...

    Youtube eben - so hetzt man die öffentliche Meinung gegen die Komponisten auf, weil man zwar von ihrer Arbeit profitieren, sie aber nicht an den generierten Umsätzen beteiligen will.

  3. Re: Video wegen Vogelgezwitscher gesperrt !!

    Autor: Tantalus 22.02.13 - 11:24

    Jestanius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Youtube eben - so hetzt man die öffentliche Meinung gegen die Komponisten
    > auf, weil man zwar von ihrer Arbeit profitieren, sie aber nicht an den
    > generierten Umsätzen beteiligen will.

    Nein, GEMA-Vermutung eben. Und so lange diese existiert, bleibt YT nichts anderes übrig, als alles, was auch nur entfernt nach Musik klingt zu blocken. Denn dass die GEMA nicht zimperlich ist, wenn irgendwo ohne ihre Erlaubnis etwas auch nnur entfernt Musik-artiges gezwitschert wird, ist hinreichend bekannt (Abmahnungen an Kindergärten, Senioren-Tanzgruppen etc).

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  4. Re: Video wegen Vogelgezwitscher gesperrt !!

    Autor: zendar 22.02.13 - 11:28

    Ach, die GEMA Mitarbeiter sind wieder aufgewacht ;-)

    Wieder ein neues Profil machen müssen?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  2. Ratbacher GmbH, Karlsruhe
  3. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  4. DATAGROUP Köln GmbH, Starnberg bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 543,73€
  3. (u. a. DXRacer OH/RE9/NW für 199,90€ statt 226€ im Preisvergleich)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

  1. Wemo: Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge
    Wemo
    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

    Belkin will mit einer eigenen Bridge das Wemo-Smart-Home-System kompatibel mit Apples Homekit machen. Damit wird es dann möglich, die Wemo-Geräte mit Siri zu steuern.

  2. Digital Paper DPT-RP1: Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten
    Digital Paper DPT-RP1
    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

    Sonys neues digitales Papier wird deutlich günstiger angeboten als der drei Jahre alte Vorgänger. Zudem steigt die Auflösung des Notizsystems, das sich wie echtes Papier anfühlen soll. Die typische Akkulaufzeit soll bei drei Wochen liegen, allerdings mit Einschränkungen.

  3. USB Typ C Alternate Mode: Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni
    USB Typ C Alternate Mode
    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

    Sowohl Belkin als auch Elgato haben ihre recht teuren Thunderbolt-3-Docks für Juni 2017 angekündigt. Die Geräte bieten unter anderen Gigabit-Ethernet und externe Displayanschlüsse. Aber nur eines ist für Windows und MacOS.


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44