Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gema: "Wir wollten Youtube-Videos…

Video wegen Vogelgezwitscher gesperrt !!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Video wegen Vogelgezwitscher gesperrt !!

    Autor: InterPixel 22.02.13 - 10:02

    Also statt einer Totalsperre meiner selbst gedrehten Videos, nur weil sich neben dem Originalton noch etwas Hintergrundmusik aus persönlich gekauften CD's befindet, würde ich der GEMA, YouTube oder wem auch immer, bestenfalls die Stummschaltung der Tonspur zugestehen. Weitere Rechte an meinem Film- Bildmaterial haben doch nur ich und evtl. die Dargestellten.

    Wenn es zu einer Lizenzierung per Klick kommt, könnte die ja vom Endverbraucher per Micropayment erhoben werden. Z.B. per Abfrage: GEMA verwaltete Hintergundmusik einblenden für 0,02 Euro ja/nein ?

    Mein Doku Video zum Aufbau des Jack Wolfskin Gossamer Zeltes wurde bis zu meinem Einspruch wegen dem Vogelgezwitscher im Wald gesperrt, das muss man sich mal vorstellen...

  2. Re: Video wegen Vogelgezwitscher gesperrt !!

    Autor: Jestanius 22.02.13 - 10:52

    InterPixel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein Doku Video zum Aufbau des Jack Wolfskin Gossamer Zeltes wurde bis zu
    > meinem Einspruch wegen dem Vogelgezwitscher im Wald gesperrt, das muss man
    > sich mal vorstellen...

    Youtube eben - so hetzt man die öffentliche Meinung gegen die Komponisten auf, weil man zwar von ihrer Arbeit profitieren, sie aber nicht an den generierten Umsätzen beteiligen will.

  3. Re: Video wegen Vogelgezwitscher gesperrt !!

    Autor: Tantalus 22.02.13 - 11:24

    Jestanius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Youtube eben - so hetzt man die öffentliche Meinung gegen die Komponisten
    > auf, weil man zwar von ihrer Arbeit profitieren, sie aber nicht an den
    > generierten Umsätzen beteiligen will.

    Nein, GEMA-Vermutung eben. Und so lange diese existiert, bleibt YT nichts anderes übrig, als alles, was auch nur entfernt nach Musik klingt zu blocken. Denn dass die GEMA nicht zimperlich ist, wenn irgendwo ohne ihre Erlaubnis etwas auch nnur entfernt Musik-artiges gezwitschert wird, ist hinreichend bekannt (Abmahnungen an Kindergärten, Senioren-Tanzgruppen etc).

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  4. Re: Video wegen Vogelgezwitscher gesperrt !!

    Autor: zendar 22.02.13 - 11:28

    Ach, die GEMA Mitarbeiter sind wieder aufgewacht ;-)

    Wieder ein neues Profil machen müssen?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Consultix GmbH, Bremen
  2. Bäderbetriebe Stuttgart, Stuttgart
  3. HORIBA Europe GmbH, Oberursel
  4. LAWO Informationssysteme GmbH, Rastatt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 17,82€+ 3€ Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. iZugar 220-Grad Fisheye-Objektiv für Micro Four Thirds vorgestellt
  2. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  3. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Unterwegs auf der Babymesse: "Eltern vibrieren nicht"
Unterwegs auf der Babymesse
"Eltern vibrieren nicht"
  1. Big Four Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt
  2. Optimierungsprogramm Ccleaner-Malware sollte wohl Techkonzerne ausspionieren
  3. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz

  1. Mobiles Betriebssystem: Apple veröffentlicht überraschend iOS 11.0.1
    Mobiles Betriebssystem
    Apple veröffentlicht überraschend iOS 11.0.1

    Apple hat nur kurz nach der Vorstellung von iOS 11 ein Update hinterhergeschoben. Was iOS 11.0.1 macht, verriet Apple bisher nicht. Es handle sich um ein Wartungsupdate, heißt es beim Hersteller. Einige Nutzer berichten seit iOS 11 von kurzen Akkulaufzeiten und Tonproblemen beim Telefonieren.

  2. Banking-App: Outbank im Insolvenzverfahren
    Banking-App
    Outbank im Insolvenzverfahren

    Der Betreiber der großen Banking-App kann seine Rechnungen nicht mehr bezahlen. Wird kein Käufer gefunden, muss Outbank eingestellt werden.

  3. Glasfaser: Telekom wegen fehlendem FTTH massiv unter Druck
    Glasfaser
    Telekom wegen fehlendem FTTH massiv unter Druck

    Durch ihren radikalen Vectoring-Kurs verliert die Telekom in München, Hamburg und Köln immer mehr Kunden an die Glasfaserbetreiber der Stadtwerke. Daher musste auch Deutschlandchef van Damme gehen.


  1. 23:09

  2. 19:13

  3. 18:36

  4. 17:20

  5. 17:00

  6. 16:44

  7. 16:33

  8. 16:02