Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Genie und ein bisschen Popstar…

Ein faszinierender Mensch

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein faszinierender Mensch

    Autor: mimimi123 14.03.18 - 08:52

    Allein die Tatsache, dass ein komplett eingeschränkter Mensch mit normalerweise tödlicher Krankheit so lange leben kann ist beeindruckend. Dass er nebenher Einblick in seinen Geist gibt, Bücher veröffentlicht, die Menschheit zu Visionen antreibt und neue Theorien über die größten und kompliziertesten Fragen der Menschheit entwirft, reiht ihn für mich direkt neben den großen Namen der ersten Antiken Philosophen ein.

    Ich schätze insbesondere, dass Stepehen Hawking auch das Interesse der Uninteressierten erlangen konnte.

    Vielleicht erforscht er nun was „auf der anderen Seite“ liegt. Was auch immer da ist (oder auch nicht): Seine Reise wird weitergehen, die Menschheit wird Stephen Hawking nicht vergessen. Die Popkultur hat ihn schon Jahrzehnte vor seinem Tob verewigt.

    Um es wie Steve Jobs auszudrücken: Stephen Hawking war einer der „Crazy Ones“, denen die man - egal was man denkt - nicht ignorieren kann.

  2. Re: Ein faszinierender Mensch

    Autor: Belgarion2001 14.03.18 - 09:12

    Es trifft immer die Falschen zu früh.

    Aber bemerkenswert, was er (unter diesen körperlichen Voraussetzungen) bewegt hat. Einer der ganz Großen in diesem Jahrhundert...

  3. Re: Ein faszinierender Mensch

    Autor: egal 14.03.18 - 10:23

    daumen hoch, sehe ich auch so

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SIZ GmbH, Bonn
  2. Universität Passau, Passau
  3. über Kienbaum Consultants International GmbH, Südwestdeutschland
  4. Auvesy GmbH, Landau in der Pfalz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. und 25€ Steam-Gutschein erhalten
  3. 39,99€ statt 59,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
    Mars
    Die Staubstürme des roten Planeten

    Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
    2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

    1. Notebook: Apple gibt nach Monaten Fehler bei Macbook-Tastatur zu
      Notebook
      Apple gibt nach Monaten Fehler bei Macbook-Tastatur zu

      Die Tastaturen in Macbook- oder Macbook-Pro-Modellen können fehlerhaft sein. Das hat Apple nach mehreren Monaten zugegeben. Betroffene Kunden können sich kostenlos eine funktionierende Tastatur in ihr Notebook einbauen lassen.

    2. Oberstes US-Gericht: Durchsuchungsbefehl für Abfrage von Handyposition notwendig
      Oberstes US-Gericht
      Durchsuchungsbefehl für Abfrage von Handyposition notwendig

      Der oberste US-Gerichtshof der USA hat den Schutz der Privatsphäre erhöht. Sicherheitsbehörden dürfen nicht einfach auf die Funkmastdaten eines Handys zugreifen. Dafür wird ein richterlich angeordneter Durchsuchungsbefehl verlangt.

    3. Vodafone: Edeka Mobil erhält mehr ungedrosseltes Datenvolumen
      Vodafone
      Edeka Mobil erhält mehr ungedrosseltes Datenvolumen

      Edeka Mobil von Vodafone lebt weiter und die Leistungen des Tarifs werden aufgestockt. Das ungedrosselte Datenvolumen erhöht sich ohne Preisaufschlag. Zudem ist es einfacher geworden, das Guthaben aufzuladen.


    1. 11:59

    2. 11:33

    3. 10:59

    4. 10:22

    5. 09:02

    6. 17:15

    7. 16:45

    8. 16:20