Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geoengineering: Tauchschiffe sollen…

ich finde co2 nicht schlimm

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ich finde co2 nicht schlimm

    Autor: qq1 19.08.19 - 22:00

    pflanzen brauchen das. es gab mal sehr viel co2 auf der erde, es war dann aber auch überall sehr warm. irgendwann sank die konzentration und das war der siegeszug von gras-pflanzen. die brauchen nicht viel co2.

    mit mehr co2 kann man vielleicht mehrmals im jahr ernten.

    es ist zwingende voraussetzung mehr pflanzen anzubauen und sofort die regenwald abholzung zu stoppen. unfassbar was menschen da machen. gründe gibt es ein paar aber es geht auch anders. das mit dem palmöl ist eine frechheit.

  2. Re: ich finde co2 nicht schlimm

    Autor: User_x 20.08.19 - 00:48

    Möglich ist alles, eben weil der Mensch denken kann und dadurch sehr anpassungsfähig ist. Frage wäre eher das Gleichgewicht zu halten, also Energie zum CO² Verhältnis (Nicht %ual mehr Energie aufwenden um weniger CO² zu verarbeiten) aber Diamanten zu pressen und daraus Datenträger zu machen wäre schon eine Idee ;-)

  3. Re: ich finde co2 nicht schlimm

    Autor: rolitheone 20.08.19 - 08:24

    qq1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > pflanzen brauchen das. es gab mal sehr viel co2 auf der erde, es war dann
    > aber auch überall sehr warm. irgendwann sank die konzentration und das war
    > der siegeszug von gras-pflanzen. die brauchen nicht viel co2.
    >
    > mit mehr co2 kann man vielleicht mehrmals im jahr ernten.
    >
    > es ist zwingende voraussetzung mehr pflanzen anzubauen und sofort die
    > regenwald abholzung zu stoppen. unfassbar was menschen da machen. gründe
    > gibt es ein paar aber es geht auch anders. das mit dem palmöl ist eine
    > frechheit.

    "research shows plants “get some benefits early on from higher CO2, but that [benefit] starts to saturate” after the gas reaches a certain level, Moore says—adding, “The more CO2 you have, the less and less benefit you get.” And while rising carbon dioxide might seem like a boon for agriculture, Moore also emphasizes any potential positive effects cannot be considered in isolation, and will likely be outweighed by many drawbacks. “Even with the benefit of CO2 fertilization, when you start getting up to 1 to 2 degrees of warming, you see negative effects,” she says. “There are a lot of different pathways by which temperature can negatively affect crop yield: soil moisture deficit [or] heat directly damaging the plants and interfering with their reproductive process.” On top of all that, Moore points out increased CO2 also benefits weeds that compete with farm plants."
    https://www.scientificamerican.com/article/ask-the-experts-does-rising-co2-benefit-plants1/

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  2. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen
  3. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Berlin
  4. über experteer GmbH, Köln, Düsseldorf, Hannover, Frankfurt, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


MINT: Werden Frauen überfördert?
MINT
Werden Frauen überfördert?

Es gibt hierzulande einige Förderprogramme, die mehr Frauen für MINT begeistern und in IT-Berufe bringen möchten. Werden Männer dadurch benachteiligt?
Von Valerie Lux

  1. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
  2. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  3. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss

IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    Dick Pics: Penis oder kein Penis?
    Dick Pics
    Penis oder kein Penis?

    Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
    Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

    1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
    2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
    3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

    1. Samsung: Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich
      Samsung
      Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich

      Die versprochenen Überarbeitungen von Samsung an dem Falt-Smartphone Galaxy Fold, scheinen nach dem missglückten Marktstart doch nicht weitreichend genug zu sein. Eine offizielle Pflegeanleitung zeigt, wie empfindlich das Gerät weiterhin ist.

    2. Outlook, Exchange und Windows: Innenministerium bestätigt zu große Microsoft-Abhängigkeit
      Outlook, Exchange und Windows
      Innenministerium bestätigt zu große Microsoft-Abhängigkeit

      Das Bundesinnenministerium möchte eine "digitale Souveränität" bei Software in der Verwaltung erreichen. Dem stehen jedoch Monopolisten entgegen, allen voran Microsoft, wie eine Untersuchung im Auftrag des Ministeriums bestätigte.

    3. Energiespeicher und Sektorkopplung: Speicher für die Energiewende
      Energiespeicher und Sektorkopplung
      Speicher für die Energiewende

      In Norddeutschland testen Wissenschaftler, Unternehmer und Energieversorger gemeinsam, wie sich technische Innovationen in die Netze von Strom und Gas integrieren lassen. Doch steuerliche Regelungen bremsen manche Projekte.


    1. 11:21

    2. 10:51

    3. 09:57

    4. 19:00

    5. 18:30

    6. 17:55

    7. 16:56

    8. 16:50