1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gesetz beschlossen: 700.000…

an den Bedürfnissen der Kundschaft vorbei... wie immer...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. an den Bedürfnissen der Kundschaft vorbei... wie immer...

    Autor: paul_pp 13.10.10 - 18:56

    ich brauche keine de.mail weil es gibt einen Vielzahl kostenloser Dienste für Email, die ich als sicherer betrachte, noch dazu Anonym. Ich kann so viele Email Adressen haben wie ich will, auch im Ausland, alles kostenlos und verschlüsselt bei bedarf.

    Bei de.mail habe ich, darüber hinaus, das Gefühl dass ich es den verschiedenen staatlichen Stellen es nur viel viel einfacher mache meine Post maschinell mitzulesen. So viel Überwachung braucht kein Mensch, jedenfalls meine ich, sollten wir uns dem nicht freiwillig aussetzen und dafür auch nicht bezahlen.

    Es gibt aber eine andere Art von Email-dienst wofür ich sehr wohl bereit wäre zu bezahlen und der mir auch einen erheblich Mehrwert und Nutzen bringen würde nur.... darauf sind unsere Beamten-Denker von der Deutschen Post & Co mal wieder nicht gekommen und ich werde ihnen auch hier nicht den Tipp dazu geben, das soll dann mal lieber Google kostenlos anbieten können ...

  2. Re: an den Bedürfnissen der Kundschaft vorbei... wie immer...

    Autor: DragonHunter 13.10.10 - 19:27

    paul_pp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich brauche keine de.mail weil es gibt einen Vielzahl kostenloser Dienste
    > für Email, die ich als sicherer betrachte, noch dazu Anonym. Ich kann so
    > viele Email Adressen haben wie ich will, auch im Ausland, alles kostenlos
    > und verschlüsselt bei bedarf.
    >
    > Bei de.mail habe ich, darüber hinaus, das Gefühl dass ich es den
    > verschiedenen staatlichen Stellen es nur viel viel einfacher mache meine
    > Post maschinell mitzulesen. So viel Überwachung braucht kein Mensch,
    > jedenfalls meine ich, sollten wir uns dem nicht freiwillig aussetzen und
    > dafür auch nicht bezahlen.
    >
    > Es gibt aber eine andere Art von Email-dienst wofür ich sehr wohl bereit
    > wäre zu bezahlen und der mir auch einen erheblich Mehrwert und Nutzen
    > bringen würde nur.... darauf sind unsere Beamten-Denker von der Deutschen
    > Post & Co mal wieder nicht gekommen und ich werde ihnen auch hier nicht den
    > Tipp dazu geben, das soll dann mal lieber Google kostenlos anbieten können
    > ...


    wenn der Staat wollte würde er einen Weg finden diene privaten eMails und den Spam zu lesen,
    aber darum gehts nicht...
    und es ist genausowenig sinn dass du anonym bist...
    genau DAS hindert die eMail daran verbindlich zu sein
    jeder kann sich ne xyz@abd.xxl machen....und keine Sau weiß wer dahinter steckt...
    damit soll schluss sein...
    und das macht sogar sinn...
    nur nicht für die paranoiden da draußen, die immernoch denken, der staat hat nix bessere szu tun als einen auszuschnüffel und alle intimsten geheimnissearauszufinden..

  3. Re: an den Bedürfnissen der Kundschaft vorbei... wie immer...

    Autor: paul_pp 13.10.10 - 21:00

    <<nur nicht für die paranoiden da draußen, die immernoch denken, der staat hat nix bessere szu tun als einen auszuschnüffel und alle intimsten geheimnissearauszufinden.. >>

    Unter welchem Stein hast Du den die letzten 9 Jahre gelebt?

  4. Re: an den Bedürfnissen der Kundschaft vorbei... wie immer...

    Autor: Lugggeee 13.10.10 - 21:12

    Intelligenz is ned überall vorhanden...
    absolute paranoia und null verständnis was es eigentlich is.

    Gehst auch verkleidet, mit nem gefälschten ausweis auf die behörden und lässt dir nen reisepass ausstellen oda?

    Mit der DE-Mail werden nämlich behördengänge vereinfacht.
    uhhh wie ich mich freu. endlich kein dummes sitzen mehr für n bescheidenen behördengang. dafür dann noch nen urlaubstag opfern.

    naja die paranoiden sollen halt weiter nümmerchen ziehen.

  5. Re: F E H L E R !!!!

    Autor: Anonymer Nutzer 13.10.10 - 21:50

    "Wenn ich wollte, würde ich einen Weg finden..."

    Jetzt schreibe ich dir aber: "Wenn die wollen, dann würden die auch, wenn die das durchsetzten könnten was die wollen"


    Haste verstanden? :)

    ja []
    nein []
    bin mir nicht sicher []

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Regierung von Oberbayern, München
  3. Stadt Regensburg, Regensburg
  4. Netze BW GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 418,15€
  2. 515,65€
  3. (u. a. Asus TUF-RTX3080-10G-GAMING 10GB für 739€, MSI GeForce RTX™ 3080 GAMING X TRIO 10GB...
  4. (u. a. GIGABYTE GeForce RTX 3080 Eagle OC 10G für 699€, ASUS GeForce RTX 3080 TUF GAMING für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de