Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gesetz gegen Hasskommentare: Die…

Kommt jetzt Facebook Sachsen/Bayern/Bremen etc.?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kommt jetzt Facebook Sachsen/Bayern/Bremen etc.?

    Autor: bombinho 17.10.17 - 13:33

    Bleibt zu hoffen, dass Facebook nicht z.B. kurzerhand Tochtergesellschaften ausgruendet zum Betreiben der lokalen Netzwerke. Dann muesste man sich auch bei der korrekten Tochtergesellschaft beschweren, welcher der Post zuzuordnen ist.

    Aber so kann man die VW-Strafen eventuell wieder einspielen.

  2. Re: Kommt jetzt Facebook Sachsen/Bayern/Bremen etc.?

    Autor: KOTRET 17.10.17 - 14:15

    1. lies dir nochmal den unteren Absatz im Abschnitt "Vorabentscheidungen zu Rechtswidrigkeit erforderlich" durch.
    2. wäre eine Trennung nach Bundesland blödsinnig, weil du ja nicht nur mit deinen "Freunden und Bekannten" aus deinem Bundesland in Kontakt bleiben willst, sondern ggf. weltweit. Und du willst sicher nicht für jede Region einen Account aufmachen, oder?

  3. dann gibt es ein offenes system

    Autor: t_e_e_k 17.10.17 - 14:24

    also z.B. ein Soziales Netzwerk pro Bundesland, welche per Schnittstellen Daten mit anderen Sozialen Netzwerken austauscht. Diese Sozialen Netzwerke werden von kleinen Firmen betrieben, welche sich Rechenleistung und Software + Wartung von Facebook kaufen und den Betrieb auch von dort einkaufen. Zusätzlich bekommen diese Firmen von Facebook kontakte zu Werbekunden.

    Einziege Manko => Der Benutzer muss einwilligen, das die Daten weiter gegeben werden. Das macht aber eh jeder.

    Ach ja...der Manager für alle Bundesländer wird auch von Facebook eingekauft.

  4. Re: dann gibt es ein offenes system

    Autor: Crass Spektakel 18.10.17 - 16:14

    Der Betreiber der Seite ist als inhaltlicher Redakteur dafür verantwortlich.

    Solange Du also nicht facebook-bayern.de usw zur Zwangsvorgabe machst ist trotzdem der Chefredakteur von facebook.com verantwortlich wenn auf facebook.com gehetzt wird.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. BWI GmbH, Bonn, München
  3. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München
  4. Bayerische Versorgungskammer, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 61,99€
  2. 7,99€
  3. 36,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  2. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus
  3. Ingolstadt Audi vernetzt Autos mit Ampeln

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Jobporträt Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
  2. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  3. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

  1. Telefónica Deutschland: Größter LTE-Ausbau der Unternehmensgeschichte
    Telefónica Deutschland
    Größter LTE-Ausbau der Unternehmensgeschichte

    Um die Versorgungsauflagen aus dem Jahr 2015 zu erfüllen, hat die Telefónica ihr bisher größtes Ausbauprogramm gestartet. Im April sei es weiter vorangegangen.

  2. Gamification: Amazon verpackt öde Arbeit als Spiel
    Gamification
    Amazon verpackt öde Arbeit als Spiel

    Wettrennen mit Drachen oder Burgen bauen - statt Turnschuhe, Bücher oder Computerkabel in Kisten einzusortieren: Amazon probiert laut einem Medienbericht in einigen seiner Versandzentren aus, ob die Arbeit mit Spielinhalten weniger langweilig gestaltet werden kann.

  3. Handy-Betriebssystem: KaiOS sichert sich 50 Millionen US-Dollar
    Handy-Betriebssystem
    KaiOS sichert sich 50 Millionen US-Dollar

    Das Betriebssystem für Featurephones KaiOS wächst weiter: Das gleichnamige Unternehmen konnte sich weitere 50 Millionen US-Dollar an Finanzierungsgeldern sichern. Mittlerweile sollen weltweit 100 Millionen Handys mit KaiOS laufen.


  1. 18:46

  2. 18:07

  3. 17:50

  4. 17:35

  5. 17:20

  6. 16:56

  7. 16:43

  8. 16:31