Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gesperrte Videos: Darüber streiten…

Gesperrte Videos: Darüber streiten Gema und Youtube

Warum können sich Youtube und Gema nicht einigen, wie und in welcher Höhe Komponisten und Textdichter für Musikinhalte auf der Videoplattform zu entlohnen sind? Ein Überblick.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Made in Germany - Mitgliedschaft in der GEMA ist freiwillig 1

    ingvo | 09.04.12 12:06 09.04.12 12:06

  2. Verlogene Diskussion (Seiten: 1 2 ) 38

    koflor | 29.03.12 10:25 02.04.12 14:41

  3. Google handelt nur vernünftig (Seiten: 1 2 ) 30

    Bonsaibäumchen | 28.03.12 17:20 30.03.12 23:23

  4. Versteh das Problem nicht, das ist normale Marktwirtschaft! 3

    spiderbit | 29.03.12 22:47 30.03.12 13:55

  5. It's all about the money, money, money... 7

    marvin42 | 28.03.12 18:15 30.03.12 12:17

  6. Käse. 1

    Strulf | 30.03.12 12:02 30.03.12 12:02

  7. DailyMotion, MyVideo, MTV.de,… 6

    Seitan-Sushi-Fan | 28.03.12 20:29 30.03.12 00:27

  8. Youtube VS GEMA 1

    Untersuchungshandschuhe | 29.03.12 21:42 29.03.12 21:42

  9. ich bin Künstler und? 13

    cbennet | 28.03.12 17:25 29.03.12 15:09

  10. Micropayment und die User können einfach 1 Cent pro Sichtung selber zahlen. 17

    111000110010 | 28.03.12 20:32 29.03.12 14:57

  11. Was google verdient kann der GEMA piep egal sein. 8

    dabbes | 29.03.12 10:59 29.03.12 13:49

  12. Youtube schuld an der Gier der GEMA? 14

    LX | 28.03.12 17:19 29.03.12 12:39

  13. YouTube schaltet Werbung? 6

    /mecki78 | 28.03.12 18:50 29.03.12 11:17

  14. und wo ist das problem? warum muss damit ein gericht belästigt werden? 1

    fratze123 | 29.03.12 11:11 29.03.12 11:11

  15. Was ist die Gema ? 1

    Accolade | 29.03.12 09:26 29.03.12 09:26

  16. GEMA: Lieber gar nichts als wenigstens ein Stück des Kuchens 4

    Threat-Anzeiger | 29.03.12 02:45 29.03.12 09:22

  17. Gema schlicht dumm 3

    metalheim | 29.03.12 00:48 29.03.12 08:37

  18. gott sei dank gibts ja ProxTube 2

    yaxl3y | 29.03.12 07:22 29.03.12 08:25

  19. Sehr schöne Übersicht 1

    AnotherVoice | 29.03.12 05:36 29.03.12 05:36

  20. @golem: Es gibt noch mehr Youtube-Zensur für Deutschland! 4

    Zwangsangemeldet | 29.03.12 00:15 29.03.12 00:55

  21. Ein Stellvertreter-Krieg 2

    Little_Green_Bot | 28.03.12 19:29 29.03.12 00:43

  22. Mit den "Content" Arbeiten 2

    r84 | 28.03.12 18:18 28.03.12 21:55

  23. @Golem: 1

    derJimmy | 28.03.12 20:56 28.03.12 20:56

  24. Gemachef verdient rund 380.000 = 2.000.000.000 Klicks 1

    elf4e2k | 28.03.12 20:47 28.03.12 20:47

  25. Proxtube für Firefox 6

    dr. phibes | 28.03.12 17:58 28.03.12 20:30

  26. Einfach alernia nutzen 1

    Kernel der Frosch | 28.03.12 18:09 28.03.12 18:09

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. VascoMed GmbH, Binzen
  2. CHECK24 Services GmbH, München
  3. WBS GRUPPE, Berlin
  4. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,22€
  2. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)
  3. 1,24€
  4. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Digitaler Knoten 4.0: Auto und Ampel im Austausch
Digitaler Knoten 4.0
Auto und Ampel im Austausch

Auf der Autobahn klappt das autonome Fahren schon recht gut. In der Stadt brauchen die Autos jedoch Unterstützung. In Braunschweig testet das DLR die Vernetzung von Autos und Infrastruktur, damit die autonom fahrenden Autos im fließenden Verkehr links abbiegen können.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. LTE-V2X vs. WLAN 802.11p Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
  2. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  3. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
Vernetztes Fahren
Wer hat uns verraten? Autodaten

An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

  1. Graue Flecken: Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas
    Graue Flecken
    Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas

    Die Förderung des Ausbaus in grauen Flecken, wo schon ein Netzbetreiber Anschlüsse mit mindestens 30 MBit/s anbietet, alarmiert die Kabelnetzbetreiber. Sie fürchten einen Überbau mit Glasfaser, obwohl Koaxialkabel Gigabitdatenraten liefern kann.

  2. Störung: Google Kalender weltweit ausgefallen
    Störung
    Google Kalender weltweit ausgefallen

    Google hat ein Problem mit seinem Kalender: Nutzer berichten, dass die Funktion weltweit ausgefallen ist. Bei uns funktioniert die Android-App bei einigen Kollegen, die Webseite zeigt nur einen 404-Fehler an - not found.

  3. Netzbau: United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern
    Netzbau
    United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern

    United Internet sucht sich gegenwärtig einen 5G-Netzausrüster, die finalen Gespräche haben noch nicht begonnen. Doch ab wann kann das neu versteigerte Spektrum eigentlich genutzt werden?


  1. 18:14

  2. 17:13

  3. 17:01

  4. 16:39

  5. 16:24

  6. 15:55

  7. 14:52

  8. 13:50