1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gesperrte Videos: Darüber streiten…

Versteh das Problem nicht, das ist normale Marktwirtschaft!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Versteh das Problem nicht, das ist normale Marktwirtschaft!

    Autor: spiderbit 29.03.12 - 22:47

    Die Gema will Kohle für die Inhalte Google zahlt nicht, weil sie für ne Dienstleistung die den Künstlern mehr bringt als Ihnen schadet kein Geld zahlen will, wo ist jetzt das Problem?

    Selbst wenn es den Künstlern mehr schaden sollte und nicht so wäre wie ich behaupte bitte, dann können sich doch die Künstler und die Gema freuen das die Titel nicht kostenlos auf Youtube kommen, alle bekommen was sie wollen.

    Ich geh doch auch nicht hin und schnauze irgend Einen der an meinem Kiosk (hab keinen nur ein Beispiel) vorbei geht ohne rein zu gehen und was zu kaufen.

    Also entweder die werden sich einig gut wenn nicht ist das doch in der Martwirtschaft völlig normal, das ganze gequatsche nervt, die beiden Wünsche sind klar solange da keiner von beiden was ändert, kommt es nicht zu dem Geschäft.

    Soweit ich weiß mosert Google jetzt nicht rum, wenn die Gema oder die Künstler jetzt was ändern wollen müssen sie das halt umsonst raus rücken, wenn nicht bitte ist ja kein Problem, dann bitte aber die Fresse halten und nicht rum jammern.

    Oder wollt ihr jetzt planwirtschaft der Staat verdonnert Google das geschäft zu machen, nach den Konditionen von der Gema?

  2. Re: Versteh das Problem nicht, das ist normale Marktwirtschaft!

    Autor: koflor 29.03.12 - 23:19

    Nach Deiner Logik könnte man sich die Zeitschriften kostenlos beim Kiosk besorgen.

  3. Re: Versteh das Problem nicht, das ist normale Marktwirtschaft!

    Autor: spiderbit 30.03.12 - 13:55

    verstehe das was du sagst, nicht was das mit meinen Aussagen zu tun hat, nach meiner Logik kann man nicht eine Zeitschrift dazu nötigen die Inhalte die man hat dort zu platzieren und dann noch gleichzeitig dafür geld zu verlangen. Wenn die Zeitschriften alle deinen Beitrag den du denen für Geld überlassen willst nicht wollen, dann kommt er darin nicht fertig, dann brauchst auch nicht rum nörgeln, dann kannst es ja auf ner eigenen webseite anbieten irgend ein bezahlsystem einrichten und wenn es dann niemand will, dann hast halt pech gehabt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CORDEN PHARMA GmbH, Plankstadt (nahe Heidelberg)
  2. über experteer GmbH, Nürnberg
  3. JOB AG Business Service GmbH, Stockstadt am Main
  4. MEWA Textil-Service AG & Co. Deutschland OHG, Standort Rodgau, Rodgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. Apple iPad Air 10,9 Zoll Wi-Fi 64GB für 632,60€, Apple iPad Air 10,9 Zoll Cellular 64GB für 769...
  2. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  3. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  4. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen
Cyberbunker-Prozess
Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
Eine Recherche von Friedhelm Greis

  1. Darkweb 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
  2. Marktplatz im Darknet Mutmaßliche Betreiber des Wall Street Market angeklagt
  3. Illegaler Onlinehandel Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

  1. Kirin 9000: Huaweis 5-nm-Chip läuft mit 3,13 GHz
    Kirin 9000
    Huaweis 5-nm-Chip läuft mit 3,13 GHz

    Dank hohem Takt und integriertem 5G-Modem soll der Kirin 9000 sehr flott sein, das 5-nm-Verfahren sorgt für die nötige Effizienz.

  2. Rivada Networks: Trump will Parteifreunden 5G-Frequenzen verschaffen
    Rivada Networks
    Trump will Parteifreunden 5G-Frequenzen verschaffen

    Laut Informationen von CNN soll Donald Trump Republikanern helfen, die in Rivada Networks investiert haben, um ein nationales 5G-Netz zu errichten.

  3. 2FA deaktiviert: Trumps Twitter-Account wieder gehackt
    2FA deaktiviert
    Trumps Twitter-Account wieder gehackt

    Am Freitag machten sich Medien noch über einen Tweet von US-Präsident Trump lustig. Dahinter könnte ein Hacker aus den Niederlanden gesteckt haben.


  1. 19:34

  2. 19:19

  3. 19:11

  4. 17:36

  5. 17:17

  6. 17:00

  7. 16:42

  8. 16:17