Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gigabit: Bremen und Bremerhaven…

Hab schon auf GBit gewechselt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hab schon auf GBit gewechselt

    Autor: FiX49 10.11.18 - 15:21

    Meine Kleinstadt wurde nicht weiter beworben, konnte vor einer Woche den neuen Tarif buchen, anstatt 200 jetzt 1000. merkt man es großartig? Kaum. Wenn ich aber den Vergleich zur DSL Leitung meiner Freundin sehe, sind 50 MBit schon langsam. Wenn man nicht direkt auf eine SSD schreibt, kommen selbst moderne Festplatten ins stottern. Und dann muss das CDN auch noch mitspielen. 500 MBit ist bei allen Anwendungen die ich getestet habe mehr als ausreichend. Selbst mit wlan AC kommt an den mobilen Geräten nur maximal 500 MBit an. Die GBit Leitung werde ich trotzdem behalten.

  2. Re: Hab schon auf GBit gewechselt

    Autor: mackes 10.11.18 - 16:08

    FiX49 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 500 MBit ist bei allen Anwendungen die ich getestet habe mehr
    > als ausreichend. Selbst mit wlan AC kommt an den mobilen Geräten nur
    > maximal 500 MBit an.

    Du Ketzer! Hast du denn noch nicht mitbekommen, dass wir ALLE SOFORT flächendeckend FTTH/B brauchen?

  3. Re: Hab schon auf GBit gewechselt

    Autor: solary 10.11.18 - 16:17

    FiX49 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meine Kleinstadt wurde nicht weiter beworben, konnte vor einer Woche den
    > neuen Tarif buchen, anstatt 200 jetzt 1000. merkt man es großartig? Kaum.
    > Wenn ich aber den Vergleich zur DSL Leitung meiner Freundin sehe, sind 50
    > MBit schon langsam. Wenn man nicht direkt auf eine SSD schreibt, kommen
    > selbst moderne Festplatten ins stottern. Und dann muss das CDN auch noch
    > mitspielen. 500 MBit ist bei allen Anwendungen die ich getestet habe mehr
    > als ausreichend. Selbst mit wlan AC kommt an den mobilen Geräten nur
    > maximal 500 MBit an. Die GBit Leitung werde ich trotzdem behalten.

    wir haben vor kurzen von vdsl-50 auf 100 updatet, die Webseiten werden schon schneller geladen, aber nicht alle, es ist immer Serverabhängig, viele Server laufen auch noch mit max 100mbit, da nützt deine 1GB auch nichts.
    Ich habe letzte Woche Win7 neu installiert, dazu mussten 1,1 GB Updates geladen werden,
    das ging relativ schnell, ich frage mir nur was die 6mbit Fraktion auf dem Land dann machen?
    Das Gerät über Nach anlassen?

    70¤ für 1GB ist schon nicht schlecht, finde nur den Upload von 50mbit/s frech, wahrscheinlich gibt es bald für 5¤ ein Update auf 100mbt.

  4. Re: Hab schon auf GBit gewechselt

    Autor: megaseppl 10.11.18 - 17:11

    solary schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > 70¤ für 1GB ist schon nicht schlecht, finde nur den Upload von 50mbit/s
    > frech, wahrscheinlich gibt es bald für 5¤ ein Update auf 100mbt.

    Hier in Bremen kostet es nur 50 Euro wenn man jetzt wechselt.
    Laut Webseite dauerhaft ab dem zweiten Jahr. Im ersten Jahr nur 20 Euro.

  5. Re: Hab schon auf GBit gewechselt

    Autor: Keksmonster226 10.11.18 - 21:52

    solary schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > FiX49 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Meine Kleinstadt wurde nicht weiter beworben, konnte vor einer Woche den
    > > neuen Tarif buchen, anstatt 200 jetzt 1000. merkt man es großartig?
    > Kaum.
    > > Wenn ich aber den Vergleich zur DSL Leitung meiner Freundin sehe, sind
    > 50
    > > MBit schon langsam. Wenn man nicht direkt auf eine SSD schreibt, kommen
    > > selbst moderne Festplatten ins stottern. Und dann muss das CDN auch noch
    > > mitspielen. 500 MBit ist bei allen Anwendungen die ich getestet habe
    > mehr
    > > als ausreichend. Selbst mit wlan AC kommt an den mobilen Geräten nur
    > > maximal 500 MBit an. Die GBit Leitung werde ich trotzdem behalten.
    >
    > wir haben vor kurzen von vdsl-50 auf 100 updatet, die Webseiten werden
    > schon schneller geladen, aber nicht alle, es ist immer Serverabhängig,
    > viele Server laufen auch noch mit max 100mbit, da nützt deine 1GB auch
    > nichts.
    > Ich habe letzte Woche Win7 neu installiert, dazu mussten 1,1 GB Updates
    > geladen werden,
    > das ging relativ schnell, ich frage mir nur was die 6mbit Fraktion auf
    > dem Land dann machen?
    > Das Gerät über Nach anlassen?
    >
    > 70¤ für 1GB ist schon nicht schlecht, finde nur den Upload von 50mbit/s
    > frech, wahrscheinlich gibt es bald für 5¤ ein Update auf 100mbt.


    Habe aktuell DSL 3000
    Der Rechner läuft sehr oft nachts..


    Besserung ist aber in Sicht.

    In wenigen Wochen ist FTTH fertig

  6. Re: Hab schon auf GBit gewechselt

    Autor: widdermann 10.11.18 - 22:07

    FiX49 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Selbst mit wlan AC kommt an den mobilen Geräten nur
    > maximal 500 MBit an. Die GBit Leitung werde ich trotzdem behalten.

    Das kommt ganz auf deine Hardware an. Mit Macbook Pro 2016 (die haben 3x3 MIMO) und UniFi AP AC HD geht auch knapp 900 MBit. Wohlgemerkt ist das alles Consumerhardware, also etwas was man durchaus zuhause haben könnte. Es liegt also eher an deiner Hardware.
    Klar werden Smartphone nie 3 Antennen kriegen, aber auf dem Gerät braucht man auch kein Gigabit.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 10.11.18 22:09 durch widdermann.

  7. Re: Hab schon auf GBit gewechselt

    Autor: FiX49 11.11.18 - 00:52

    Ich habe das Angebot für 50¤ im Monat bekommen zum Wechsel. Meine Rechner sind alle über LAN angeschlossen. Die Handys haben 2x2 MiMo, aber da muss auch erstmal der Speicher hinterher kommen. Mein Update von 50 auf 100 MBit waren auch super gewesen, vor allem ging mein Ping auf 8 ms runter. Zum zocken ideal. Kabel hat da leider immer so Schwankungen von 15 auf über 100 ms. Und klar wäre ftth mit symmetrisch 1 GBit echt super. Aber 50 MBit Upload reicht tatsächlich dicke für online Backup. (Backblaze mit knapp 10 TB gefüllt) wobei ich auch hier gerne ein Upgrade auf 100 MBit nehmen würde 😁

  8. Wer VDSL-250 oder 1GB hat kann sein Glasfaser abschreiben

    Autor: solary 11.11.18 - 10:17

    > Besserung ist aber in Sicht.

    > In wenigen Wochen ist FTTH fertig

    Sei froh, in 6-18 Monaten werden 75% VDSL-250 oder 1GB buchen können.
    Die Bezirke werden in den nächsten 15 Jahren kein FTTH/B bekommen , es sei es passiert ein Wunder und die bauen auch schon bei 10% Beteiligung aus, dazu musst aber ein warmer Geldsegen kommen und die 5G -Versteigerung wird dazu nicht ausreichen, dazu müsste man die Frequenzen im Jahres Rhythmus versteigern.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 11.11.18 10:32 durch solary.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf
  3. Giesecke+Devrient Mobile Security GmbH, München
  4. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion
  2. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  3. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant

Vivy & Co.: Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit
Vivy & Co.
Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

35C3 Mit Sicherheitsversprechen geizen die Hersteller von Gesundheitsapps wahrlich nicht. Sie halten sie jedoch oft nicht.
Von Moritz Tremmel

  1. Krankenkassen Vivy-App gibt Daten preis
  2. Krankenversicherung Der Papierkrieg geht weiter
  3. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche

Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  2. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor
  3. Turing-Grafikkarte Nvidia plant Geforce RTX 2060

  1. MTG Arena Ravnica Allegiance: Welcher Gilde schwört Golem die Treue?
    MTG Arena Ravnica Allegiance
    Welcher Gilde schwört Golem die Treue?

    Golem.de live Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek schaut auf Einladung von Wizards of the Coast bereits vor dem Pre-Release auf die kommende Erweiterung Ravnicas Treue für MTG Arena. Der Livestream startet um 19 Uhr.

  2. Sportrechte: Take 2 zahlt 1,1 Milliarden US-Dollar für 7 Jahre Basketball
    Sportrechte
    Take 2 zahlt 1,1 Milliarden US-Dollar für 7 Jahre Basketball

    Die Sportspielreihe NBA 2K kann fortgesetzt werden, allerdings zu einem stolzen Preis: Für sieben Jahre zahlt Publisher Take 2 laut einem Medienbericht rund 1,1 Milliarden US-Dollar - doppelt so viel wie bisher.

  3. FTTH: Die Deutsche Glasfaser macht keine Angaben zum Datenvolumen
    FTTH
    Die Deutsche Glasfaser macht keine Angaben zum Datenvolumen

    Die Deutsche Glasfaser ist wenig transparent. Ob die versprochene Datenübertragungsrate von 1 GBit/s auch beim Kunden ankommt, wird nicht verraten.


  1. 17:20

  2. 17:00

  3. 16:49

  4. 16:45

  5. 16:30

  6. 16:15

  7. 16:00

  8. 15:45