Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Giving Pledge: US-Milliardäre wollen…

Giving Pledge: US-Milliardäre wollen Großteil ihres Vermögens spenden

Mit ihrem Projekt Giving Pledge wollen Investorenlegende Warren Buffett und Microsoft-Gründer Bill Gates Reiche davon überzeugen, einen Großteil ihres Vermögens zu spenden. Den Anfang machen 40 US-Milliardäre.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Sinnvolle Verwendung! Besser als die Reichensteuer! 1

    maniac_2k | 08.08.10 18:16 08.08.10 18:16

  2. Na sicher. (Seiten: 1 2 3 ) 59

    Grummelbärchen | 05.08.10 17:57 06.08.10 18:04

  3. Recherche: Wohin das Geld geht 1

    eichi | 06.08.10 12:42 06.08.10 12:42

  4. Wohin fließt das Geld. 1

    dermitdemlangennamen | 06.08.10 12:30 06.08.10 12:30

  5. Das Vermögen können die Reichen sowieso verschenken. 4

    Cyberglyphics | 05.08.10 19:18 06.08.10 12:07

  6. Eilmeldung 2

    neu neu neu | 06.08.10 11:03 06.08.10 11:15

  7. Ob Steve auch was gibt?

    abwarten | 06.08.10 10:01 Das Thema wurde verschoben.

  8. Äußerst zweifelhaft 2

    Zweifler22 | 06.08.10 09:13 06.08.10 09:21

  9. Immer nur meckern 2

    Knusperkeks | 06.08.10 09:18 06.08.10 09:20

  10. Android-Pads für Schulkinder wären viel billiger 8

    Android-Pads | 05.08.10 17:25 06.08.10 04:17

  11. Nichts Neues 1

    FU-NWO | 06.08.10 03:03 06.08.10 03:03

  12. am meisten Spaß macht..

    Löschkandidat | 06.08.10 00:38 Das Thema wurde verschoben.

  13. Plötzlich soviel freies Geld, das gibt doch eine Inflation! 6

    MeinSenf | 05.08.10 17:13 05.08.10 20:43

  14. @golem 2

    Adalbert | 05.08.10 16:46 05.08.10 20:25

  15. Ich würde gern ein Großteil meiner Armut schenken

    Plattenleger | 05.08.10 19:13 Das Thema wurde verschoben.

  16. Ich hebe meine Hand für einen guten Zweck 3

    Harz4_Alltagsdeutscher | 05.08.10 17:36 05.08.10 18:22

  17. Man nehme... 1

    testuser_original | 05.08.10 17:32 05.08.10 17:32

  18. Ja, super 4

    Hotohori | 05.08.10 16:56 05.08.10 17:30

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Diamant Software GmbH, Bielefeld
  2. VALEO GmbH, Erlangen
  3. BWI GmbH, Bonn
  4. sunhill technologies GmbH, Erlangen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 349,00€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


CO2-Emissionen und Lithium: Ist das Elektroauto wirklich ein Irrweg?
CO2-Emissionen und Lithium
Ist das Elektroauto wirklich ein Irrweg?

In den vergangenen Monaten ist die Kritik an batteriebetriebenen Elektroautos stärker geworden. Golem.de hat sich die Argumente der vielen Kritiker zur CO2-Bilanz und zum Rohstoff-Abbau einmal genauer angeschaut.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Reichweitenangst Mit dem E-Auto von China nach Deutschland
  2. Ari 458 Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro
  3. Nobe 100 Dreirädriges Retro-Elektroauto parkt senkrecht an der Wand

Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.

  1. Satellitennavigation Galileo ist wieder online

Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

  1. Equiano: Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel
    Equiano
    Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel

    Das Equiano-Seekabel von Google wird einen Abzweig an die Insel St. Helena machen. Doch die Kapazität übersteigt den Eigenbedarf bei weitem, weshalb die Saints zahlende Mitbenutzer suchen: Satellitenbetreiber.

  2. Gipfeltreffen: US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen
    Gipfeltreffen
    US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen

    Die Chefs von Cisco Systems, Intel, Broadcom, Qualcomm, Micron Technology, Western Digital und Google wollen endlich Klarheit zu Huawei. US-Präsident Donald Trump hat am Montag eine schnelle Bearbeitung von Anträgen auf Lieferungen an Huawei zugesagt.

  3. Automated Valet Parking: Daimler und Bosch dürfen autonom parken
    Automated Valet Parking
    Daimler und Bosch dürfen autonom parken

    In Stuttgart können Besucher ohne Begleitung das automatisierte Parken eines Mercedes ausprobieren: Daimler und Bosch haben die Freigabe für das Automated Valet Parking erhalten.


  1. 19:25

  2. 17:38

  3. 17:16

  4. 16:30

  5. 16:12

  6. 15:00

  7. 15:00

  8. 14:30