Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Glasfaser: Stadtwerke bieten 1 GBit/s…

In der Schweiz.....

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. In der Schweiz.....

    Autor: nawiro 05.03.17 - 19:31

    In der Schweiz gibt es jetzt in jeder grösseren Stadt und Ballungsgebiete, symetrisch 1GB Glasfaser für 65 CHF monatlich (61 Euro). Peering ist erste Klasse kann man nicht meckern:
    Basel, CH SwissIX
    Frankfurt, DE DeCix
    London, UK LINX
    Zurich, CH SwissIX
    Zurich, CH Equinix

    Zusätzliche Optionen wie feste IPv4 Adresse in unterschiedlichen Blöcken möglich. Ist aber schonmal ein guter Anfang in DE leider noch viel zu teuer.
    LG

  2. Re: In der Schweiz.....

    Autor: Cr0n1x 05.03.17 - 19:32

    Deutschland ist halt Neuland, kann man nix machen.

  3. Re: In der Schweiz.....

    Autor: trundle 06.03.17 - 00:59

    Die Vereinigten Stadtwerke Media bieten rund 30.000 Privat- und Firmenkunden in Schleswig-Holstein Internet per FTTH an. Eine Bandbreite bis 1 Gbit/s symmetrisch ist möglich.

    Das Ganze kostet 40¤ Aufpreis zum Standardanschluss mit 200/100 Mbit/s, der selbst rund 40¤ kostet (50¤ inkl. Telefon). Somit bekommt man für 80¤ bzw. 90¤, respektive ~85 CHF bzw. ~96 CHF, auch Gigabit-Internet in Deutschland. Nicht überall, aber immerhin. ;)

  4. Re: In der Schweiz.....

    Autor: divStar 06.03.17 - 02:08

    trundle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht überall, aber immerhin. ;)

    Errrr.. ja .. der war gut. Eher wohl: kaum irgendwo - aber theoretisch gibt es das.

  5. Re: In der Schweiz.....

    Autor: DerDy 06.03.17 - 02:32

    divStar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > trundle schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nicht überall, aber immerhin. ;)
    >
    > Errrr.. ja .. der war gut. Eher wohl: kaum irgendwo - aber theoretisch gibt
    > es das.
    Noch sehr wenig, aber es werden doch immer mehr Glasfaseranschlüsse gelegt. Es tut sich schon was, wenn auch sehr langsam.

  6. Re: In der Schweiz.....

    Autor: Ovaron 06.03.17 - 05:26

    nawiro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In der Schweiz gibt es jetzt in jeder grösseren Stadt und Ballungsgebiete,
    > symetrisch 1GB Glasfaser

    ...während der restlichen Bevölkerung eine Mindestbitrate von 2 Mbit zugesichert wird.

    Und alle so yaeh

  7. Re: In der Schweiz.....

    Autor: M. 06.03.17 - 08:02

    > ...während der restlichen Bevölkerung eine Mindestbitrate von 2 Mbit
    > zugesichert wird.
    Zugesichert vielleicht.
    In der Praxis ist häufig deutlich mehr möglich, insbesondere durch das gut ausgebaute Kabelnetz selbst in kleineren Städten und Dörfern. Und per DOCSIS hast du die Reichweitenprobleme von DSL nicht, weil die Kabel zumindest für den entsprechenden Frequenzbereich gebaut wurden ...

    There's no sense crying over every mistake,
    you just keep on trying 'till you run out of cake.

  8. Re: In der Schweiz.....

    Autor: AlexanderSchäfer 06.03.17 - 08:18

    nawiro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In der Schweiz gibt es jetzt in jeder grösseren Stadt und Ballungsgebiete,
    > symetrisch 1GB Glasfaser für 65 CHF monatlich (61 Euro).

    Wenn man in Deutschland in größeren Städten leben, ist der Internetanschluss ja auch kein wirkliches Problem für die meisten Privatnutzer. Es geht ja vor allem um die ländlicheren Gebiete wo man manchmal kaum über ISDN-Geschwindigkeiten herauskommt.

    Hoffentlich überwachen diese Provider dann auch ihr Netzwerk entsprechend. Ein Bot-Netz mit diesen Kapazitäten könnte ja sonst in Zukunft lustig werden.

  9. Re: In der Schweiz.....

    Autor: silberfieber 06.03.17 - 08:50

    nawiro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In der Schweiz gibt es jetzt in jeder grösseren Stadt und Ballungsgebiete,
    > symetrisch 1GB Glasfaser für 65 CHF monatlich (61 Euro). Peering ist erste
    > Klasse kann man nicht meckern:
    > Basel, CH SwissIX
    > Frankfurt, DE DeCix
    > London, UK LINX
    > Zurich, CH SwissIX
    > Zurich, CH Equinix
    >
    > Zusätzliche Optionen wie feste IPv4 Adresse in unterschiedlichen Blöcken
    > möglich. Ist aber schonmal ein guter Anfang in DE leider noch viel zu
    > teuer.
    > LG

    klingt nach init7.
    die haben wir für nen aussenstandort im einsatz und es kommt tatsächlich an, was bestellt wurde... :)

  10. Re: In der Schweiz.....

    Autor: Ovaron 06.03.17 - 19:17

    M. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In der Praxis ist häufig deutlich mehr möglich

    Also ebenso wie in Deutschland. Nur das wir keine zwei Mbit garantiert sondern ein weiches wünschdirwas Ziel von 50 Mbit haben.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. echion Corporate Communication AG, Augsburg
  2. Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt
  3. Hochschule Esslingen - University of Applied Sciences, Esslingen
  4. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Honor 7X Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  1. Rigiet: Smartphone-Gimbal soll Kameras für wenig Geld stabilisieren
    Rigiet
    Smartphone-Gimbal soll Kameras für wenig Geld stabilisieren

    Rigiet hat einen Stabilisator für Smartphones entwickelt, der das Gerät auch bei Bewegungen automatisch ruhig hält. So sollen verwackelte Handyvideos vermieden werden.

  2. Tele Columbus: 1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"
    Tele Columbus
    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"

    Auch wenn sie die Telekom wegen ihres Vectoringausbaus kritisieren, lassen sich die Kabelnetzbetreiber bewusst Zeit beim Ausbau von Gigabitnetzen. Sehr hohe Datenraten wolle heute noch kaum einer, betonte ein großer Betreiber.

  3. Systemkamera: Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik
    Systemkamera
    Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik

    Leica entwickelt sein APS-C-System weiter und hat nun die CL vorgestellt, die sich vor allem durch einen höher auflösenden Sensor, einen schnelleren Autofokus und ein etwas verändertes Aussehen von der TL unterscheidet und an klassische Leicas erinnert.


  1. 07:38

  2. 20:00

  3. 18:28

  4. 18:19

  5. 17:51

  6. 16:55

  7. 16:06

  8. 15:51