1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Globale Erwärmung XXL: Wenn die…

Ich glaube fest daran,

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Ich glaube fest daran,

    Autor: Artie Fischl 28.07.21 - 16:45

    dass wir erstmal den Mars versiffen - danach die Oberflächen und Meere der Jupiter- und Saturnmonde.

    Und wenn der Gott des "Großen Rock und des Großen Roll" (und Elvis ist sein Prophet) es will findet Irgendwer-oder-Was noch 'ne Coladose von uns im Zentrum der Galaxis.

    Gruss auch von Ludwig Hirsch "1928"

  2. Re: Ich glaube fest daran,

    Autor: spitfire_ch 28.07.21 - 16:59

    Grundsätzlich schon - aber was will man am Mars noch gross versiffen? Tödliche Strahlung, giftiger Staub, kaum eine nennenswerte Atmosphäre ... Mars wurde bereits in der Vergangenheit versifft, als sein Kern zum Stillstand kam, das Magnetfeld zum erliegen kam und das Gros der Atmosphäre durch den Sonnenwind weggepustet wurde. Eine Verunstaltung der Oberfläche ist aber natürlich dennoch möglich.

  3. Re: Ich glaube fest daran,

    Autor: davidcl0nel 28.07.21 - 21:08

    spitfire_ch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Grundsätzlich schon - aber was will man am Mars noch gross versiffen?


    Wie war das mit dem Witz, was passiert, wenn Kommunismus in der Sahara eingeführt wird? Nichts... aber in 20 Jahren wird der Sand knapp.

    Also verliert der rote Planet seine rote Farbe, weil wir das ganze FeO nutzen, um Sauerstoff zu gewinnen... oder so.

  4. Re: Ich glaube fest daran,

    Autor: Niaxa 28.07.21 - 21:36

    Und wen juckts? Was wird dadurch verschlechtert?

  5. Re: Ich glaube fest daran,

    Autor: spitfire_ch 29.07.21 - 08:24

    :-D

  6. Re: Ich glaube fest daran,

    Autor: J4it 29.07.21 - 12:08

    Artie Fischl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dass wir erstmal den Mars versiffen - danach die Oberflächen und Meere der
    > Jupiter- und Saturnmonde.
    >
    > Und wenn der Gott des "Großen Rock und des Großen Roll" (und Elvis ist sein
    > Prophet) es will findet Irgendwer-oder-Was noch 'ne Coladose von uns im
    > Zentrum der Galaxis.
    >
    > Gruss auch von Ludwig Hirsch "1928"

    Ich weiß nicht mehr, ich meine es war ein Computerspiel. Da stellte die Menschheit nach Jahrtausenden der Suche fest, dass es keine anderen intelligenten Lebensformen im näheren Universum zu geben scheint. Die daraus erfolgte Ernüchterung endete darin, dass man rigoros anfing das Universum auszubeuten und sich untereinander zu bekriegen. Schätze mal das blüht uns wirklich.

  7. Re: Ich glaube fest daran,

    Autor: Michael H. 01.08.21 - 02:52

    J4it schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich weiß nicht mehr, ich meine es war ein Computerspiel. Da stellte die
    > Menschheit nach Jahrtausenden der Suche fest, dass es keine anderen
    > intelligenten Lebensformen im näheren Universum zu geben scheint. Die
    > daraus erfolgte Ernüchterung endete darin, dass man rigoros anfing das
    > Universum auszubeuten und sich untereinander zu bekriegen. Schätze mal das
    > blüht uns wirklich.

    Ähm..

    > sich untereinander zu bekriegen

    kriegen wir auch hin, ohne dass wir erst Jahrtausende nach intelligentem Leben suchen müssen.

    Auch das mit dem ausbeuten kriegt der Mensch hin.

    Ich sag, wir schaffens maximal bis 2150.

    Spätestens dann schaffen wir es entweder/oder:
    - den Planeten so auszubeuten dass die Menschheit stirbt
    - den Planeten so zu vergiften, dass kaum noch ein Mensch Zeugungsfähig ist
    - die Menschheit so überbevölkert ist, dass die komplette Lebensmittelversorgung zusammenbricht
    - der nächste Spinner auf irgend ne Machtposition kommt, wo er mal den roten Knopf drückt und wir Mad Max spielen dürfen nachdem der nukleare Winter vorbei ist
    - das Klima schlicht den Planeten nicht mehr überlebensfähig für uns macht, weil die Klimaveränderung zu groß ist und dadurch das gesamte Ökosystem durch einen Klimaschock vernichtet wird
    usw.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Senior) Requirements Engineer (m/w/d)
    Schölly Fiberoptic GmbH, Denzlingen
  2. Forschungsreferent*in (m/w/d) im Bereich Forschungsdatenmanagement, Schwerpunkt technische ... (m/w/d)
    HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, Göttingen
  3. Softwareentwickler ERP (m/w/d)
    ULMAN Dichtungstechnik GmbH, Gärtringen
  4. (Junior) Projektmanager (m/w/d) Warenwirtschaftssysteme im Einkauf
    MEDIAN Unternehmensgruppe, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,99
  2. 5,75€
  3. 109,99€
  4. 5€ inkl. Versand (Vergleichspreis 10,98€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de