Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google+: Anpassbare Filter gegen die…

Is die nachtregliche äderung der Leseberechtigung möglich?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Is die nachtregliche äderung der Leseberechtigung möglich?

    Autor: TedMartines 19.12.11 - 16:22

    Sowie ich mich erinnern kann, wen man man posting z.B Öffentlich gemacht hat kann man die lese Berechtigung nicht mehr ändern oder?

  2. Re: Is die nachtregliche äderung der Leseberechtigung möglich?

    Autor: mackes 19.12.11 - 17:03

    Logischerweise nicht, aber du kannst es natürlich löschen und noch einmal eingeschränkt posten ;)

  3. Re: Is die nachtregliche äderung der Leseberechtigung möglich?

    Autor: kronosabada 19.12.11 - 17:04

    Soweit ich das in meinem Stream sehe, ist es nicht möglich nachträglich die Leseberechtigung zu ändern. Wenn ich einen Post ändern möchte, muss ich diesen löschen und erneut erstellen.

  4. Re: Is die nachtregliche äderung der Leseberechtigung möglich?

    Autor: TedMartines 19.12.11 - 17:14

    Ich finde das nachträgliche ändern der leseberechtigung ist ein MUSS! Wenn das geht werde ich verstärkt G+ nutzen

  5. Re: Is die nachtregliche äderung der Leseberechtigung möglich?

    Autor: kronosabada 19.12.11 - 17:25

    TedMartines schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde das nachträgliche ändern der leseberechtigung ist ein MUSS! Wenn
    > das geht werde ich verstärkt G+ nutzen

    Ich muss gestehen, dass ich vor deinem Post gar nicht daran gedacht habe und es mir nicht aufgefallen ist, dass es nicht geht. Mich würde interessieren, weshalb dir das so wichtig ist. Ich würde mal vorsichtig behaupten, dass ich es bis jetzt nicht genutzt habe bzw. es nicht vermisst habe.

    Erstelle ich einen neuen Post, überlege ich immer vorher, wer es eigentlich lesen soll und warum.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.12.11 17:26 durch kronosabada.

  6. Re: Is die nachtregliche äderung der Leseberechtigung möglich?

    Autor: TedMartines 19.12.11 - 19:43

    Beispiel: Du postest was fuer die Familie z.B. 1 Bild+text, dann 1 Woche später willst das posting der Gruppe "Friends" zeigen, und ein Monat Später jemanden den du eben kennengelernt hast.
    Wenn du nochmal postest , is ja doppelte Arbeit + das Datum des Postings is (unwahr), schließlich hast ja schon vor 1 Woche ( bzw. 1 Monat) das gepostet

    Komisch

  7. Re: Is die nachtregliche äderung der Leseberechtigung möglich?

    Autor: pwn2own 19.12.11 - 20:16

    Schreibt feedback. je mehr sich drüber beschweren, desto wahrscheinlicher ist es, dass es umgesetzt wird :)

  8. Re: Is die nachtregliche äderung der Leseberechtigung möglich?

    Autor: potter 19.12.11 - 22:39

    Ich veröffentliche nur im engen Freundeskreis, meine Freunde antworten vertraulich. Ich mache das Posting öffentlich und alle können sehen, was mir meine Freunde im Vertrauen geschrieben haben?

  9. Re: Is die nachtregliche äderung der Leseberechtigung möglich?

    Autor: mackes 19.12.11 - 23:33

    Du kannst ja deinen eigenen Post einfach noch einmal mit anderen teilen. Dann musst du nichts zweimal schreiben und die Privatsphäre der Kommentierenden des Ursprungsposts bleibt gewahrt, weil diese nicht mit geteilt werden.

  10. Re: Is die nachtregliche äderung der Leseberechtigung möglich?

    Autor: kronosabada 20.12.11 - 00:21

    TedMartines schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beispiel: Du postest was fuer die Familie z.B. 1 Bild+text, dann 1 Woche
    > später willst das posting der Gruppe "Friends" zeigen, und ein Monat Später
    > jemanden den du eben kennengelernt hast.
    > Wenn du nochmal postest , is ja doppelte Arbeit + das Datum des Postings is
    > (unwahr), schließlich hast ja schon vor 1 Woche ( bzw. 1 Monat) das
    > gepostet
    >
    > Komisch


    Aber werden die Google+ Posts den nicht chronologisch angezeigt? Dann würde dein Szenario ja gar nicht funktionieren, oder? Wenn ich einen ein Monat alten Post mit einem anderem Kreis teilen, dann haben die Leute doch meinen Post nicht in ihrem Stream bzw. sehen diesen nicht, weil bis dato schon etliche andere Posts erschienen sind.

  11. Re: Is die nachtregliche äderung der Leseberechtigung möglich?

    Autor: TedMartines 20.12.11 - 16:29

    kronosabada schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TedMartines schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Beispiel: Du postest was fuer die Familie z.B. 1 Bild+text, dann 1 Woche
    > > später willst das posting der Gruppe "Friends" zeigen, und ein Monat
    > Später
    > > jemanden den du eben kennengelernt hast.
    > > Wenn du nochmal postest , is ja doppelte Arbeit + das Datum des Postings
    > is
    > > (unwahr), schließlich hast ja schon vor 1 Woche ( bzw. 1 Monat) das
    > > gepostet
    > >
    > > Komisch
    >
    > Aber werden die Google+ Posts den nicht chronologisch angezeigt? Dann würde
    > dein Szenario ja gar nicht funktionieren, oder? Wenn ich einen ein Monat
    > alten Post mit einem anderem Kreis teilen, dann haben die Leute doch meinen
    > Post nicht in ihrem Stream bzw. sehen diesen nicht, weil bis dato schon
    > etliche andere Posts erschienen sind.

    Du machst im der Woche nur 1 bis 2 Posts, wenn ein User also auf dein Profil klickt , kann der sehen (oder eben nicht) was du gepostet hast. Also, wenn du deine Post von Privat auf Öffentlich nicht stellan kannst is scheiße vor alle fuer die die KEIN g+ Account haben und dein Profil von aussen betrachten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg, Bremen
  2. über Hanseatisches Personalkontor Osnabrück, Westmünsterland
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  4. Carmeq GmbH, Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Knappe Mehrheit: SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union
    Knappe Mehrheit
    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

    Eine Neuauflage der großen Koalition rückt näher. Trotz viel Kritik von Delegierten stimmt ein SPD-Parteitag für Verhandlungen mit CDU und CSU. Fraktionschefin Nahles will mit Kanzlerin Merkel und dem "blöden Dobrindt" nun verhandeln, "bis es quietscht".

  2. Gerichtspostfach
    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

    Ursprünglich sollte das Elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach (EGVP) Mitte Februar abgeschaltet werden. Das Debakel um das Besondere elektronische Anwaltspostfach (BeA) zwingt jedoch zum Umdenken.

  3. DLD-Konferenz: Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa
    DLD-Konferenz
    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

    Außenminister Sigmar Gabriel befürchtet, dass Europa technisch zwischen den USA und Asien zerrieben wird. Telekom-Chef Höttges hat schon Vorschläge parat, wo Europa seine Stärken ausspielen könnte.


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57