1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google Glass: Wearables sind die…

Pornos

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Pornos

    Autor: floggrr 11.03.14 - 12:35

    Der Erste Einsatzzweck von Google Glass usw. werden wohl Pornos aus der Ich-Perspektive sein. Quasi First-Person-View Porn.

  2. Re: Pornos

    Autor: root666 11.03.14 - 12:38

    floggrr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Erste Einsatzzweck von Google Glass usw. werden wohl Pornos aus der
    > Ich-Perspektive sein. Quasi First-Person-View Porn.

    Nennt sicht PoV und gibt es ja schon lange. Funktioniert auch ohne Google Glass.

  3. Re: Pornos

    Autor: zerocoolz 11.03.14 - 12:40

    POV ? Wow, was für eine Neuerung. Nein.

    Aber ich seh in meinem geistigen Auge schon die Amateur-Pornos.. und die armen Eltern die versuchen das wieder offline zu bekommen. Die Rubrik 18-21 (oder so) wird dann nen großen Schub bekommen.

    Eigentlich verzichtbar. Aber Menschen "brauchen" diese Neuerung wohl.
    Wirtschaft kennt das Wort "Verantwortung" nicht. Peitscht mich.

  4. Re: Pornos

    Autor: am (golem.de) 11.03.14 - 12:45

    [www.golem.de]

    Grüße,
    Alexander Merz (golem.de)

  5. Re: Pornos

    Autor: zerocoolz 11.03.14 - 12:51

    xD !! Das was Herr Merz hier gepostet hat ist ja auch vom 5.7.2012 ... also ist es wohl ziemlich sicher der erste Einsatzzweck.

    Darüber muss man eigentlich gar nicht diskutiern. Muss man nicht und trotzdem wird es auf den Markt kommen. Aus meiner Sicht auf einer Stufe mit Alkohol und Zigaretten... zwar ist allen klar wie es in den falschen Händen wirkt und man versucht die Verantwortung aller Nutzer zu steigern, aber es ändert nichts.
    Ich find das mit den Zigaretten so lächerlich und halbherzig... entweder man will Leute vor Risiken und Gefahren schützen.. oder man lässt es. Nein, ich kenne keine Grauzonen : D

  6. Re: Pornos

    Autor: dabbes 11.03.14 - 13:43

    Ich hab wohl ein zu versaute Phantasie um dir das jetzt in Zusammenhang mit Glass zu beschreiben, wäre ja auch nicht Jugendfrei ;-)

  7. Re: Pornos

    Autor: Garius 11.03.14 - 15:49

    Was heißt denn hier wird und könnte?
    Würde das jetzt ungern hier verlinken ;)
    Und ein wenig anders als POV ist es dann ja wohl doch.

  8. Re: Pornos

    Autor: Garius 11.03.14 - 15:51

    Das ist genauso wie die Diskussion, ob ich gewissenloser heimlich Fotos von jemanden auf der Straße mache. Und genau wie es bei diesem Thema längst das Argument gibt, dass das auch viel billiger, einfacher und effizienter geht, kann ich auch hier sagen: Webcams haben sowieso alle zu stehen.

  9. Re: Pornos

    Autor: Elgareth 12.03.14 - 07:32

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist genauso wie die Diskussion, ob ich gewissenloser heimlich Fotos von
    > jemanden auf der Straße mache. Und genau wie es bei diesem Thema längst das
    > Argument gibt, dass das auch viel billiger, einfacher und effizienter geht,
    > kann ich auch hier sagen: Webcams haben sowieso alle zu stehen.

    Ne Webcam ist aber "fest", meist am Monitor montiert, mit einem recht kurzen Kabel kannst du die auch nicht mal eben bewegen. Alternativ am Laptop musst du halt den ganzen Laptop rumdrehen, ausrichten, etc.
    Da ist sone Brille doch Nutzerfreundlicher ^_^ Und du weisst halt sofort, ohne irgendwelche Kontroll-Bildschirme: Da wo du hinguckst, das ist dann auch im Video.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PETKUS Holding GmbH, Wutha-Farnroda
  2. Web Computing GmbH, Münster
  3. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  4. INFODAS, Nordrhein-Westfalen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-82%) 11,00€
  2. (u. a. Rage 2 für 11€, The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition für 11,99€, Doom Eternal...
  3. 44,49€
  4. 44,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Threat-Actor-Expertin: Militärisch, stoisch, kontrolliert
Threat-Actor-Expertin
Militärisch, stoisch, kontrolliert

Sandra Joyces Fachgebiet sind Malware-Attacken. Sie ist Threat-Actor-Expertin - ein Job mit viel Stress und Verantwortung. Wenn sie eine Attacke einem Land zuschreibt, sollte sie besser sicher sein.
Ein Porträt von Maja Hoock

  1. Emotet Die Schadsoftware Trickbot warnt vor sich selbst
  2. Loveletter Autor des I-love-you-Virus wollte kostenlos surfen
  3. DNS Gehackte Router zeigen Coronavirus-Warnung mit Schadsoftware

PB60: Adminpasswort auf Asus-Rechnern wirkungslos
PB60
Adminpasswort auf Asus-Rechnern wirkungslos

Rechner aus der PB60-Serie hätten sehr leicht unbrauchbar gemacht werden können.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Asus 43-Zoll-Monitor hat HDMI 2.1 für die kommenden Konsolen
  2. ROG Phone 3 im Test Das Hardware-Monster nicht nur für Gamer
  3. Laptop Asus startet Verkauf des Gaming-Notebooks mit zwei Screens

Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann


    1. Ciclone E4: Garelli bringt kleines Elektro-Moped mit Wechselakku
      Ciclone E4
      Garelli bringt kleines Elektro-Moped mit Wechselakku

      Das Garelli Ciclone E4 mit entnehmbarem Akku ist je nach Version bis zu 45 km/h oder bis zu 70 km/h schnell unterwegs. Es soll in der Stadt als Autoersatz oder fürs Wohnmobil als Begleiter dienen.

    2. Smartphone: Google stellt das Pixel 4 ein
      Smartphone
      Google stellt das Pixel 4 ein

      Nach nicht mal einem Jahr beendet Google die Produktion des Pixel 4 und Pixel 4 XL. Noch im Herbst soll aber der Nachfolger erscheinen.

    3. Corona: Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
      Corona
      Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet

      In vielen Bundesländern beginnt die Schule wieder, die zuständige Gewerkschaft erwartet ein Jahr mit "viel Improvisation". Grund sei die schlechte digitale Ausstattung.


    1. 14:58

    2. 14:11

    3. 13:37

    4. 12:56

    5. 12:01

    6. 14:06

    7. 13:41

    8. 12:48