1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google Maps und Earth: Londons…

Keine Satellitenbilder..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Keine Satellitenbilder..

    Autor: Bujin 29.07.12 - 17:53

    Ich weiß, niemand mag Klugscheisser, aber soweit ich weiß werden die "Nahaufnahmen" aus Flugzeugen gemacht.

  2. Re: Keine Satellitenbilder..

    Autor: Salzbretzel 29.07.12 - 18:29

    Ich finde dies war aus dem Artikel durchaus ersichtlich
    > Aus dem Blickwinkel eines niedrig fliegenden Hubschraubers kann man nun unter anderem Chicago, München und Teile der Londoner Innenstadt erforschen.
    Gut, die Nahaufnahmen und die neuen Setelitenbilder Informationen kollidieren etwas aber da ist auch extra eine Überschrift im Text zur optischen Trennung.

    "Das Genie: Ein Blitz, dessen Donner Jahrhunderte währt" (Knut Hamsun)

  3. Re: Keine Satellitenbilder..

    Autor: Anonymer Nutzer 29.07.12 - 22:20

    Also der Begriff "Satellitenbilder" ist hier einfach falsch.

    An dem gibts nix zu rütteln.

    Speziell die Überschrift natürlich, aber eigentlich ist eben der Begriff falsch.

  4. Re: Keine Satellitenbilder..

    Autor: MarkusXXX 29.07.12 - 22:48

    Die Bilder von London wurden per Satellit gemacht, die von München vom Flugzeug aus. Also ist die Überschrift nur halb falsch.

  5. Re: Keine Satellitenbilder..

    Autor: Der mit dem Blubb 29.07.12 - 23:54

    Vielleicht fliegen die Flugzeuge ja so hoch, dass man sie als Satellit bezeichnen kann ;-)

  6. Re: Keine Satellitenbilder..

    Autor: sardello 30.07.12 - 10:17

    muss auch mal klugscheißern. HD-Satellitenbilder sind doch relativ. Wenn ich mehrere Häuserblöcke in der Vergangenheit zusammengefasst habe dann kam ich sicherlich auch auf eine HD-Auflösung.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. neam IT-Services GmbH, Paderborn
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. ING-DiBa AG, Nürnberg
  4. TransnetBW GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

  1. Horror: Capcom stellt neue Version von Resident Evil 3 vor
    Horror
    Capcom stellt neue Version von Resident Evil 3 vor

    Rund 20 Jahre nach der Erstveröffentlichung will Capcom ein Remake von Resident Evil 3 veröffentlichen und Jill Valentine erneut nach Raccoon City schicken. Zusätzlich zur Kampagne ist ein ungewöhnlicher Multiplayermodus geplant.

  2. Antivirus: McAfee hat Interesse an Kauf von Norton/Symantec
    Antivirus
    McAfee hat Interesse an Kauf von Norton/Symantec

    Intels McAfee interessiert sich für den Privatkundenbereich von Symantec, der nun Nortonlifelock heisst. Es könnte eine der aktuell größten Übernahmen der IT-Branche werden.

  3. Radeon Adrenalin 2020: AMD bietet dynamische Auflösung per Treiber
    Radeon Adrenalin 2020
    AMD bietet dynamische Auflösung per Treiber

    Mit der neuen Version seiner Treibersoftware Radeon Adrenalin bietet AMD eine neue Funktion namens Boost, die bei viel Action auf dem Bildschirm die Auflösung dynamisch runterschraubt - unter anderem in Pubg und Call of Duty.


  1. 16:51

  2. 16:15

  3. 16:01

  4. 15:33

  5. 14:40

  6. 12:38

  7. 12:04

  8. 11:59