Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google One: Neuer Name und günstigere…

2TB für 9,99

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 2TB für 9,99

    Autor: Vinnie 16.05.18 - 12:14

    Bekommt man bei Apple schon seit langem!

    Inkl. Family Sharing.

  2. Re: 2TB für 9,99

    Autor: surfi 16.05.18 - 12:56

    Danke für diese durchaus unbrauchbare Information. Dazu sei aber gesagt, dass die beiden Angebote beim Leistungsumfang nicht miteinander vergleichbar sind, Family Sharing hin oder her.

  3. Re: 2TB für 9,99

    Autor: Dino13 16.05.18 - 13:20

    Inwiefern nicht?

  4. Re: 2TB für 9,99

    Autor: teddybums 16.05.18 - 13:20

    mein server kostet 13¤ mit 2TB und ich kann machen was ich will

  5. Re: 2TB für 9,99

    Autor: leipsfur 16.05.18 - 13:33

    Allerdings hat dein Server ne schlechtere Erreichbarkeit und wie sieht es mit Redundanz aus?

  6. Re: 2TB für 9,99

    Autor: bloody 16.05.18 - 13:55

    leipsfur schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Allerdings hat dein Server ne schlechtere Erreichbarkeit und wie sieht es
    > mit Redundanz aus?
    Ich geh mal davon aus, er hat nen Root-Server.
    Warum soll der eine schlechtere Erreichbarkeit haben? Auf welchen Fakten beruht deine Aussage?

  7. Re: 2TB für 9,99

    Autor: Port80 16.05.18 - 19:01

    bloody schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > leipsfur schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Allerdings hat dein Server ne schlechtere Erreichbarkeit und wie sieht
    > es
    > > mit Redundanz aus?
    > Ich geh mal davon aus, er hat nen Root-Server.
    > Warum soll der eine schlechtere Erreichbarkeit haben? Auf welchen Fakten
    > beruht deine Aussage?

    Weil die meisten Hoster nur 99% oder 99,9% uptime garantieren - wenn überhaupt. Und wenn dann mal der apache einen Fehler hat...
    Google hingegen : Waren die im letzten Jahr überhaupt schonmal offline?

  8. Re: 2TB für 9,99

    Autor: Phantom 16.05.18 - 19:03

    P1ort80 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bloody schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > leipsfur schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > Google hingegen : Waren die im letzten Jahr überhaupt schonmal offline?

    Ja

     Seid ihr oft im Wolkenbezirk?

  9. Re: 2TB für 9,99

    Autor: Sicaine 16.05.18 - 19:08

    Aha und wo beziehst du deinen Server der nur 13,- Euro/Monat kostet und gleichzeitig einen sync client, Redundanz, backup, support und weboberflächlich anbietet und zertifizierte sicherheitsstandards entspricht?

    Oder hat dein Rootserver vielleicht doch nicht so viel mit Google drive und Co zu tun? 🧐

  10. Re: 2TB für 9,99

    Autor: Seismoid 16.05.18 - 19:10

    Phantom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > P1ort80 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > bloody schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > leipsfur schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > Google hingegen : Waren die im letzten Jahr überhaupt schonmal offline?
    >
    > Ja

    Stimmt. Und die Frage ist auch vielleicht falsch gestellt: es ist doch viel häufiger der Fall, dass man als User einfach kein Internet hat (Störung beim ISP/Netzbetreiber, Akku leer, etc.). Da hat man dann auch nichts von Googles ~100%-online Quote.

  11. Re: 2TB für 9,99

    Autor: amagol 17.05.18 - 02:38

    bloody schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum soll der eine schlechtere Erreichbarkeit haben? Auf welchen Fakten
    > beruht deine Aussage?

    Ich nehme mal an Erreichbarkeit == Availability. Mag natuerlich sein, dass der Server 2 TB im Raid hat, womit Plattenausfaelle schonmal unwahrscheinlicher werden. Der OP wird vermutlich auch jede Woche die Sicherheitsupdates durchfuehren, monatlich den Status aller Komponenten checken und mehrmals im Jahr das zurueckspielen des Backups ueben. Dennoch wird ein einziges katastrophales Ereignis (Hoster geht Pleite, Rechnertotalausfall, ...) den SLO soweit runterziehen, dass man sich stattdessen lieber gleich einen Cloudstorage gewuenscht haette. Wenn es nur Spieldaten sind auf die man verzichten kann (habe Bekannte die tausende von Filmen auf ihrer 50TB RAID Halde haben, waehrend ich das gleiche auf Netflix schauen koennte wenn ich Zeit dazu haette) dann ist das egal. Und jetzt denk nochmal nach was du realistisch fuer 13EUR bekommst - und die Zeit ist da nicht eingerechnet.

  12. Re: 2TB für 9,99

    Autor: franzbauer 17.05.18 - 07:33

    Sync Client? Owncloud Client.
    Backup? Wenn du deine Dateien auf dem PC und dem Server gesyncht hast, hast du im Falle eines Ausfalls weiterhin alle Daten. Zudem sollte trotz allem ein regelmäßges Backup gemacht werden.
    Redundanz? Siehe im Prinzip bei Backup.
    Support? Für den Server: Hoster, für die Software: Community.
    Weboberfläche? Owncloud/Nextcloud.
    Sicherheitsstandards? Muss man sich selbst damit auseinandersetzen was Software angeht.

    Also Rootserver selbst aufsetzen inkl. Software (Ubuntu, Apache2, PHP, MySQL, OC/NC)... Fertig ist das ganze.

  13. Re: 2TB für 9,99

    Autor: Sil53r Surf3r 17.05.18 - 07:49

    franzbauer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also Rootserver selbst aufsetzen inkl. Software (Ubuntu, Apache2, PHP,
    > MySQL, OC/NC)... Fertig ist das ganze.

    Als Linux IT-Professional eines größeren RZ habe ich gerade schallend gelacht. Danke für den Spaß am Morgen!

    Träum weiter. Ich putze mal den Kaffee von der Tastatur.

    P.S.: Was sicaine schrob.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Regensburg
  2. ITEOS, Reutlingen, Freiburg
  3. Notion Systems GmbH, Schwetzingen
  4. Hanseatisches Personalkontor, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
    Machine Learning
    Wie Technik jede Stimme stehlen kann

    Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
    Ein Bericht von Felix Lill

    1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
    2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
    3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    1. China: Neue Freigabebehörde sperrt 9 von 20 Spielen
      China
      Neue Freigabebehörde sperrt 9 von 20 Spielen

      Laut einem Medienbericht gibt es in China eine neue Behörde für die Freigabe von Computerspielen. Die greift offenbar hart durch: Von 20 eingereichten Games dürfen 9 nicht erscheinen, die anderen 11 müssen geändert werden. Einer der Gründe sind Sorgen um die Augengesundheit.

    2. Raumfahrt: Mars 2020 soll mit KI ausgestattet werden
      Raumfahrt
      Mars 2020 soll mit KI ausgestattet werden

      Ein Rover, der selbst weiß, was zu tun ist: Die Nasa plant, den Rover, der 2020 auf den Mars geschossen werden soll, mit KI auszustatten. Das soll den Rover selbstständiger machen.

    3. Wifi4EU: Mehr als 200 Kommunen erhalten kostenloses EU-WLAN
      Wifi4EU
      Mehr als 200 Kommunen erhalten kostenloses EU-WLAN

      Von Abtsgemünd bis Zinnowitz: Zahlreiche deutsche Städte und Gemeinden erhalten einen EU-Zuschuss für kostenloses WLAN. Europaweit kamen fast 3.000 Kommunen zum Zug.


    1. 16:43

    2. 15:45

    3. 15:30

    4. 15:15

    5. 14:35

    6. 14:00

    7. 13:16

    8. 12:01