Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google One: Neuer Name und günstigere…

Immer noch sehr teuer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Immer noch sehr teuer

    Autor: elknipso 16.05.18 - 17:13

    Immer noch sehr teuer im Vergleich zum Wettbewerb.

    Bei Microsoft bekomme ich für ca 30 ¤ im Jahr 1 Terabyte Speicher und obendrein ein komplettes Office Paket gratis.

  2. Re: Immer noch sehr teuer

    Autor: amagol 16.05.18 - 17:20

    Die Google Apps bekommst du doch auch gratis. Sogar wenn du nicht 30¤ im Jahr bezahlst.

    Ausserdem scheint das 1 TB Paket bei MS 69 ¤/Jahr zu kosten - vermutlich hast du einen speziellen oder alten Tarif. https://onedrive.live.com/about/de-de/plans/

  3. Re: Immer noch sehr teuer

    Autor: elknipso 16.05.18 - 17:31

    Nein, das ist kein Spezialtarif. Niemand der nicht unbedingt Geld verbrennen will zahlt die UVP.

    Gibt ständig Angebote um die 30 ¤ pro Jahr für das Paket, das geht sogar noch erheblich günstiger, aber an den Angeboten darf man dann seine Zweifel haben da diese rechtliche Grauzonen ausnutzen.

  4. Re: Immer noch sehr teuer

    Autor: Phantom 16.05.18 - 19:01

    elknipso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, das ist kein Spezialtarif. Niemand der nicht unbedingt Geld
    > verbrennen will zahlt die UVP.
    >
    > Gibt ständig Angebote um die 30 ¤ pro Jahr für das Paket, das geht sogar
    > noch erheblich günstiger, aber an den Angeboten darf man dann seine Zweifel
    > haben da diese rechtliche Grauzonen ausnutzen.


    Richtig.
    Office Professional Plus gab es auch ab und zu für einmalig 15 oder 30 Euro.

  5. Re: Immer noch sehr teuer

    Autor: Isodome 16.05.18 - 19:10

    Phantom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Richtig.
    > Office Professional Plus gab es auch ab und zu für einmalig 15 oder 30
    > Euro.

    Ohne Quelle oder Beleg mutmaßen ich jetzt einfach Mal: wenn ein signifikanter Anteil der Kunden solche Angebote nutzen würde, würde es sie sehr schnell nicht mehr geben. Ich glaube nicht dass von 15¤ 1TB Speicher finanzierbar ist.

  6. Re: Immer noch sehr teuer

    Autor: elknipso 16.05.18 - 19:10

    Phantom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > elknipso schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nein, das ist kein Spezialtarif. Niemand der nicht unbedingt Geld
    > > verbrennen will zahlt die UVP.
    > >
    > > Gibt ständig Angebote um die 30 ¤ pro Jahr für das Paket, das geht sogar
    > > noch erheblich günstiger, aber an den Angeboten darf man dann seine
    > Zweifel
    > > haben da diese rechtliche Grauzonen ausnutzen.
    >
    > Richtig.
    > Office Professional Plus gab es auch ab und zu für einmalig 15 oder 30
    > Euro.

    Soll angeblich sogar vollkommen legal und so vorgesehen sein. Ich habe auch so einen Account, der hat um die 15 Euro gekostet und gilt "lebenslang". Habe die Bestätigung/Rechnung dass alles legal ist sogar schriftlich, von daher passt das.

    Bisher funktioniert auch alles wunderbar, aber ganz ehrlich wenn der Account nach ein paar Jahren irgendwann mal nicht mehr geht, dann ist das halt so, da mache ich sicher kein Fass auf bei den paar Euro.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Personalwerk Holding GmbH, Karben bei Frankfurt am Main
  2. Kistler Aachen GmbH, Aachen
  3. systec Controls Mess- und Regeltechnik GmbH, Puchheim bei München
  4. intive GmbH, München, Regensburg, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 482,99€ inkl. Versand (aktuell günstigste GTX 1080)
  2. 469€ + Versand (Bestpreis!)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de
  4. ab 499€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing