1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google streicht http:// aus URLs

das ist ebenso krank wie bei Windows

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. das ist ebenso krank wie bei Windows

    Autor: Blaubär 20.04.10 - 13:41

    das Ausblenden des Protokolls ist ebenso krank wie das standardmäßige Ausblenden der bekannten Dateitypen bei Windows. Es wird genau so zur Verdummung des Anwenders beitragen

  2. Re: das ist ebenso krank wie bei Windows

    Autor: drahtseil 20.04.10 - 13:44

    Der User ist schon auf (fast) auf dem Tiefpunkt angekommen. Jedenfalls was IT Betrifft.
    Manchmal frage ich mich, wie User so was kompliziertes wie Telefonnummern verstehen, die sind doch so was von Kryptisch.

  3. Re: das ist ebenso krank wie bei Windows

    Autor: gestrandet 20.04.10 - 15:41

    Was ist daran so schlimm? Dem normalen 0815 Nutzer interessiert das Protokoll herzlich wenig, genauso wie irgendwelche Dateinendungen.
    Hauptsache man erkennt, dass ist eine Bild-Datei und das ist ne Film-Datei. Alles andere ist völlig Irrelevant!
    Der 0815 Anwender will einfach nur Arbeiten oder was auch immer am Rechner, sich aber so wenig wie Möglich mit der Technik dahinter befassen. Warum auch, dafür sind IT-Nerds da ;)
    Bei Apple muss er sich ja nichtmal um die Dateien kümmern, sondern einfach nur iTunes, iPhoto, iSonstwas öffnen und schubs hat er seine Bilder, Filme, Musik, Dokumente usw...

    Ich find es eher Positiv, dass immer alles einfacher und einfacher wird. Mag persönlich auch lieber die grafische Oberfläche als nur mit der Konsole rumzuspielen...

  4. Re: das ist ebenso krank wie bei Windows

    Autor: qwertü 20.04.10 - 16:06

    und linux ist sowieso 1995 hängen geblieben und es gibt keine spiele für.


    also wenigstens optional für die nerds hätte google das ja drin lassen können. da lob ich mir doch meinen forefox, der über die jahre immer fetter und lahmer und konfigurierbarer geworden ist.

  5. Re: das ist ebenso krank wie bei Windows

    Autor: Linuxtroll 20.04.10 - 16:30

    Stimmt, lieber Linux verwenden, das hat nämlich gar keine Dateiendungen.
    Und ob der Anwender jetzt schlauer wird, nur weil er ".exe" auf dem Bildschirm sieht, wage ich zu bezweifeln.

  6. Re: das ist ebenso krank wie bei Windows

    Autor: Lolllipop 20.04.10 - 17:02

    Linuxtroll schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stimmt, lieber Linux verwenden, das hat nämlich gar keine Dateiendungen.
    > Und ob der Anwender jetzt schlauer wird, nur weil er ".exe" auf dem
    > Bildschirm sieht, wage ich zu bezweifeln.

    Nunja, wenn es sich um eine "CIMG03045".exe handelt, mit einem Bild-Icon, und nach dem Öffnen der Computer streikt, wird er schon schlauer sein. Zumindest beim zweiten mal :)

  7. Re: das ist ebenso krank wie bei Windows

    Autor: Linuxtroll 20.04.10 - 17:11

    Er wird VIELLEICHT schlauer sein.

  8. Re: das ist ebenso krank wie bei Windows

    Autor: IhrName9999 20.04.10 - 23:45

    Eher nicht ... manche Anwender stellen sich HYPERdumm an - da ist dann sogar ein Deaktivieren ALLER (!) Sicherheitsmaßnahmen schonmal "ganz normal" weil die "Experten im Internet" - "die vom CCC und so" gesagt haben dass das nix bringt ...

    Leider beobachtet man das Phänomen sogar bei Studierten Informatikern - nun Gut : das mag eine simple berufliche Fehlentscheidung sein dennoch gibt es Überall Idioten die mit dem IQ von Klopapier Überleben und Anderen einfach nur das Leben schwer machen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator / Informatiker (m/w/d) HR-Systeme
    NVL B.V. & Co. KG, Bremen
  2. IT Netzwerkadministrator (m/w/d) Firewall / Security
    Landkreis Prignitz, Perleberg
  3. IT-Techniker / Supporter / Administrator (m/w/d)
    Kassenärztliche Vereinigung Bremen, Bremen
  4. Kundenbetreuer im 1st-Level Support (m/w/d)
    I.K. Hofmann GmbH, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de