Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google: WebP soll Jpeg ersetzen

Google: WebP soll Jpeg ersetzen

Nach dem offenen Videoformat WebM stellt Google mit WebP ein neues Bildformat vor. Es soll Jpeg ersetzen und dank besserer Kompression und damit verringertem Bandbreitenbedarf das Web schneller machen.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Qualität ist besser als JPG (Seiten: 1 2 ) 31

    Transmitter | 01.10.10 09:05 05.10.10 18:02

  2. Frag' mich wie Performance und Speicherverbrauch ist? 10

    Games Josling | 01.10.10 09:48 05.10.10 17:51

  3. Jpeg2000? 6

    Indiana | 01.10.10 08:46 05.10.10 17:20

  4. Es gibt PNG (Seiten: 1 2 3 4 ) 71

    Nyx | 01.10.10 08:43 04.10.10 08:17

  5. Platz machen für mehr Flash Müll? 20

    zonendoedel | 01.10.10 09:41 02.10.10 14:22

  6. alles wird besser 1

    paranoid | 02.10.10 09:28 02.10.10 09:28

  7. Unsinniger Versuchsaufbau für einen Format-Vergleich 6

    Zzap | 01.10.10 12:04 02.10.10 01:06

  8. Wir dürfen nicht immer dem althergebrachten hinterherjammern 7

    Das nennt man Fortschritt | 01.10.10 10:25 01.10.10 23:26

  9. Intraframe, nicht Infraframe 1

    Spell | 01.10.10 23:09 01.10.10 23:09

  10. treeview jpeg2000 4

    g oxog og | 01.10.10 09:29 01.10.10 23:05

  11. Aktion "Schlag das JPG tot" 6

    The Master | 01.10.10 14:10 01.10.10 22:23

  12. Wichtiger wären: 1

    giftigeTeewurst | 01.10.10 21:56 01.10.10 21:56

  13. Noch nicht mal SVG wird ueberall unterstuetzt. 3

    Futurist | 01.10.10 13:04 01.10.10 21:07

  14. Animierte Bilder (Seiten: 1 2 ) 34

    JoMan | 01.10.10 09:22 01.10.10 20:45

  15. Die Chancen stehen nicht schlecht 1

    Autorautor | 01.10.10 19:23 01.10.10 19:23

  16. Jo, ist in 10 Jahren dann einsatzbereit. 7

    5r6th | 01.10.10 13:41 01.10.10 18:52

  17. JPEG XR 2

    Ich | 01.10.10 15:27 01.10.10 18:37

  18. Vergleich aus artikel hinkt 4

    vlad tepesch | 01.10.10 09:01 01.10.10 17:24

  19. "das Web schneller machen"

    asdfgh | 01.10.10 17:17 Das Thema wurde verschoben.

  20. Amiga lebt (IFF ;-))

    Amiga made it possible | 01.10.10 14:41 Das Thema wurde verschoben.

  21. Wer hält die Patente? 2

    notan | 01.10.10 12:08 01.10.10 14:08

  22. Datenvolumen bleibt gleich, na toll 5

    ruckelalarm | 01.10.10 11:53 01.10.10 13:56

  23. JPEG 2000 - deja vu 3

    Gravedigger_CX | 01.10.10 13:11 01.10.10 13:29

  24. Konvertierung JPG -> WebP (Qualitätsverlust!)? 5

    fotofreak | 01.10.10 09:44 01.10.10 12:40

  25. An JPGs haben sich schon ganz andere die Zähne dran ausgebissen. 6

    ABE | 01.10.10 10:52 01.10.10 12:17

  26. @golem Satzbau? 11

    Bla | 01.10.10 08:43 01.10.10 11:53

  27. Woher kommen die vielen JPEG? 12

    Missingno | 01.10.10 10:15 01.10.10 11:34

  28. Wirklich Sinnvoll? 11

    Lala Satalin Deviluke | 01.10.10 08:48 01.10.10 11:32

  29. jpeg und fat32 währen ewig 7

    joze | 01.10.10 08:50 01.10.10 11:06

  30. vergleichstest etc. 2

    land_der_moserer | 01.10.10 10:55 01.10.10 10:59

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. Erwin Hymer Group SE, Bad Waldsee
  3. GBA Professional e. Kfr., Ahrensfelde-Lindenberg
  4. Stadtverwaltung Kaiserslautern, Kaiserslautern

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 35€ (Bestpreis!)
  2. 199€ + Versand
  3. 56€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07