Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google+: "Wir sind auf dem richtigen…

Google rocks!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Google rocks!

    Autor: hudsonthereal 09.04.12 - 21:45

    Von allen großen IT Unternehmen is Google noch das allerkulste. Offene Formate, der Kunde als Herr im Haus, etc. Hab mir grad n Google+ Account gemacht. Facebook nervt nur noch. Shice Timeline Zwang zeigt was Zuckerloch von seinen Usern hält. Die ganze Kritik in Deutschland angefeuert von der Politik, die sich von MS das Geld in den Hintern schieben lässt, ist dumm, kindisch, bedeppert............ aber was willst in Deutschland auch erwarten? Alleine die Hysterie als ein paar Autos mit Kameras durch die Gegend fuhren. LOL. Naja........... :-)

  2. Re: Google rocks!

    Autor: hackCrack 09.04.12 - 22:06

    hierfür bekommst du von mir +1
    :D

  3. Re: Google rocks!

    Autor: syntax error 09.04.12 - 22:08

    hudsonthereal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Facebook nervt nur noch. Shice Timeline Zwang zeigt was Zuckerloch
    > von seinen Usern hält.


    Genau und Google+ wird auch in 10 Jahren so aussehen wie heute, weil Google ja nieeeeee etwas ändern wird, weil das ja dann "Zwang" ist und nur zeigen würde dass Google nix von den Usern hält.

    Aber du scheinst ja eh nicht bei FB zu sein, sonst wüsstest du dass die Timeline ja gar nicht vorgeschrieben ist...

  4. Re: Google rocks!

    Autor: hudsonthereal 09.04.12 - 22:11

    hackCrack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hierfür bekommst du von mir +1
    > :D

    Danke! :D

  5. Re: Google rocks!

    Autor: hudsonthereal 09.04.12 - 22:13

    > Genau und Google+ wird auch in 10 Jahren so aussehen wie heute, weil Google
    > ja nieeeeee etwas ändern wird, weil das ja dann "Zwang" ist und nur zeigen
    > würde dass Google nix von den Usern hält.
    Abwarten. Fragt sich: Warum sollten die an ihrer Philosophie was ändern, wenn die bisher die Erfahrung gemacht haben, dass grad die bisher eingesetzte Philosophie deren Erfolg war/ist.

    Mir egal. Ich hab weniger Angst vor Google als vor einem faschistoidem deutschen Staat der mit Polizeigewalt friedliche Demonstranten prügelt.

    > Aber du scheinst ja eh nicht bei FB zu sein, sonst wüsstest du dass die
    > Timeline ja gar nicht vorgeschrieben ist...
    Depp. Ich bin bei FB und es nervt nur noch und ja, ich hab aus Versehen auf so eine blöde Werbung geklickt wo kleingedruckt "Chronik" stand. Man kriegt die Chronik für sich selbst weg in dem man IE6 vorgaukelt aber trotz allem........... FACEBOOK SUX!!!!!!

  6. Re: Google rocks!

    Autor: kman 09.04.12 - 22:16

    syntax error schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hudsonthereal schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > Aber du scheinst ja eh nicht bei FB zu sein, sonst wüsstest du dass die
    > Timeline ja gar nicht vorgeschrieben ist...

    Mittlerweile ist die Timeline doch Zwang. Jedenfalls gibt es keine Möglichkeit den alten Zustand wieder herzusellen. Natürlich kannst du alles in der Timeline (etwas mühsam) verbergen.

    worldtimemap.net

  7. Re: Google rocks!

    Autor: JeanMo 10.04.12 - 08:47

    Ich glaube ihr habt irgendwie noch immer nicht kapiert, dass die Timeline nix anderes ist als die alte Seite ... Nur dass das Design jetzt anders ist. Eben wie eine Timeline aufgebaut.
    Es wird nicht eine Info mehr oder weniger angezeigt wie vorher. Nur jetzt sieht es alles auffälliger aus ..

  8. Re: Google rocks!

    Autor: hudsonthereal 10.04.12 - 08:57

    JeanMo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaube ihr habt irgendwie noch immer nicht kapiert, dass die Timeline
    > nix anderes ist als die alte Seite ... Nur dass das Design jetzt anders
    > ist. Eben wie eine Timeline aufgebaut.
    > Es wird nicht eine Info mehr oder weniger angezeigt wie vorher. Nur jetzt
    > sieht es alles auffälliger aus ..

    Du wolltest sagen, dass es jetzt eben alles ********* aussieht.

    Sorry bin Fotograf. Ich hatte meine Fotos schön aufbauen können mit den 5 Bildern in der Mitte. Ich bin kein Kind. Ich weiß was ich will. Wenn FB sowas nicht kappiert -> DEL.

  9. Re: Google rocks!

    Autor: gollumm 10.04.12 - 09:00

    hudsonthereal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Sorry bin Fotograf. Ich hatte meine Fotos schön aufbauen können mit den 5
    > Bildern in der Mitte. Ich bin kein Kind. Ich weiß was ich will.

    Also, wenn Du mit dem grossen Coverbild nix anzufangen weisst, dann weiss ich nicht was Du für ein Fotograf bis - auf jeden Fall nicht sonderlich kreativ...

  10. Re: Google rocks!

    Autor: syntax error 10.04.12 - 09:19

    hudsonthereal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Abwarten. Fragt sich: Warum sollten die an ihrer Philosophie was ändern,
    > wenn die bisher die Erfahrung gemacht haben, dass grad die bisher
    > eingesetzte Philosophie deren Erfolg war/ist.

    Philosphie ist mehr als das Aussehen einer GUI oder ob man oben am Rand 5 kleine oder ein großes Bild hat...


    > Depp. Ich bin bei FB und es nervt nur noch und ja, ich hab aus Versehen auf
    > so eine blöde Werbung geklickt wo kleingedruckt "Chronik" stand.

    Ja genau, "aus Versehen" irgendwo draufgeklickt und plötzlich ohne Vorwarnung war alles anders, ist klar...

  11. Re: Google rocks!

    Autor: Rapmaster 3000 10.04.12 - 09:23

    hudsonthereal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sorry bin Fotograf. Ich hatte meine Fotos schön aufbauen können mit den 5
    > Bildern in der Mitte. Ich bin kein Kind. Ich weiß was ich will. Wenn FB
    > sowas nicht kappiert -> DEL.


    Stimmt, so ein großes Coverbild und die Möglichkeit wichtige Fotos ganz groß über die Seite aufziehen und präsentieren zu können schränkt die Kreativität natürlich extrem ein.

    Wieso findest du das alte FB-Design eigentlich so toll? Damals haben sich schliesslich alle total aufgeregt dass das komplett unübersichtlich ist und die 5 Bilder oben auch Schwachsinn sind und alle wollten das gute alte Design von 2009 wiederhaben. ^^

  12. Re: Google rocks!

    Autor: Rapmaster 3000 10.04.12 - 09:24

    hudsonthereal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich hab aus Versehen auf
    > so eine blöde Werbung geklickt wo kleingedruckt "Chronik" stand.


    Hast du auch aus Versehen irgendwo draufgeklickt und auf einmal warst du bei FB angemeldet? :D
    Leute gibts...

  13. Re: Google rocks!

    Autor: Mister Tengu 10.04.12 - 09:25

    Ich find eure Aufregung einfach nur lustig. Die Timeline ist lediglich ein anderes Design. Mehr sag ich nicht dazu, den Rest willst du eh nicht lesen.

    Meld dich doch ab bei Facebook und heul nicht herum.

  14. Re: Google rocks!

    Autor: Anonymer Nutzer 10.04.12 - 10:43

    Die Timeline wurde einfach eingeführt damit der User auch Daten hinzufügt die vor seiner Anmeldung passiert sind. Facebook speichert alles für immer und ist auch nur so wertvoll wegen den ganzen Nutzungsdaten und Userinteressen.

  15. Re: Google rocks!

    Autor: Affenkind 10.04.12 - 11:15

    hudsonthereal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alleine die Hysterie als ein paar Autos mit Kameras durch die
    > Gegend fuhren. LOL. Naja........... :-)
    Das ist halt Deutschland.
    Habe den Terror damals auch nicht verstanden.
    Darfst ja dann eigentlich auch keine Fotos mit Handy mehr von Deiner Umgebung machen wenn da irgendwo ein Haus steht.
    Honkwelt.

    http://dieoxidiertenschweine.de/randomsig.jpg

  16. Re: Google rocks!

    Autor: hudsonthereal 10.04.12 - 11:17

    > Stimmt, so ein großes Coverbild und die Möglichkeit wichtige Fotos ganz
    > groß über die Seite aufziehen und präsentieren zu können schränkt die
    > Kreativität natürlich extrem ein.
    >
    > Wieso findest du das alte FB-Design eigentlich so toll? Damals haben sich
    > schliesslich alle total aufgeregt dass das komplett unübersichtlich ist und
    > die 5 Bilder oben auch Schwachsinn sind und alle wollten das gute alte
    > Design von 2009 wiederhaben. ^^

    Ooooooooh man es gefällt mir.............. warum muss ich zu etwas gezwungen werden was unnötig ist? Was ist Dein Problem?

  17. Re: Google rocks!

    Autor: gollumm 10.04.12 - 11:19

    hudsonthereal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ooooooooh man es gefällt mir.............. warum muss ich zu etwas
    > gezwungen werden was unnötig ist?

    Weil FB keine Lust hat 2 Designs (oder 3 oder 4 oder 5...) zu pflegen?

  18. Re: Google rocks!

    Autor: hudsonthereal 10.04.12 - 11:27

    > Weil FB keine Lust hat 2 Designs (oder 3 oder 4 oder 5...) zu pflegen?

    Ja ist jaaaaaaaaaaaa guuuuuuuuuuuuuuuuuuut!

    Wenn die mich als Kunden nicht haben wollen OOOOOOOOOKKKKKKKKKKKKKK ich habs kaaaaaaaaaaaaaaappiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeerrrrrrttttt!!!!!!!!!!!!

    Seit gestern Google+ Account, OOOOOOOOOKKKKKKKKKKKKKK????????????

    Man!

  19. Re: Google rocks!

    Autor: gollumm 10.04.12 - 11:32

    hudsonthereal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Weil FB keine Lust hat 2 Designs (oder 3 oder 4 oder 5...) zu pflegen?
    >
    > Ja ist jaaaaaaaaaaaa guuuuuuuuuuuuuuuuuuut!
    >
    > Wenn die mich als Kunden nicht haben wollen OOOOOOOOOKKKKKKKKKKKKKK ich
    > habs kaaaaaaaaaaaaaaappiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeerrrrrrttttt!!!!!!!!!!!!
    >
    > Seit gestern Google+ Account, OOOOOOOOOKKKKKKKKKKKKKK????????????
    >
    > Man!

    Und Du glaubst, dass Google bei jeder Designänderung die alten Designs mitschleppt? Da wirst Du aber noch staunen, da kann es Dir auch einfach passieren, dass Du zum Versuchskaninchen wirst und der eine oder andere Google Dienst mal für ein paar Tage anders aussieht oder neue Funktionen oder neue Menübars oder oder oder hat.

    Bitte, WER pflegt denn alte Designs auf immer und ewig? Du tust hier grad so als würde FB hier was machen was kein anderer macht.

  20. Re: Google rocks!

    Autor: Abseus 10.04.12 - 11:34

    hudsonthereal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Weil FB keine Lust hat 2 Designs (oder 3 oder 4 oder 5...) zu pflegen?
    >
    > Ja ist jaaaaaaaaaaaa guuuuuuuuuuuuuuuuuuut!
    >
    > Wenn die mich als Kunden nicht haben wollen OOOOOOOOOKKKKKKKKKKKKKK ich
    > habs kaaaaaaaaaaaaaaappiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeerrrrrrttttt!!!!!!!!!!!!
    >
    > Seit gestern Google+ Account, OOOOOOOOOKKKKKKKKKKKKKK????????????
    >
    > Man!

    Wie bist du denn drauf?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  2. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt
  3. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  4. MVZ Labor Ludwigsburg GbR, Ludwigsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,49€
  2. (-12%) 52,99€
  3. 4,99€
  4. 3,40€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

  1. Quartalsbericht: Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum
    Quartalsbericht
    Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum

    Netflix kann ein weiteres Mal die selbstgesteckten Ziele bei der Gewinnung neuer Abonnenten nicht ganz erreichen. Doch Gewinn und Umsatz legen stark zu.

  2. Ex-Mars Cube: LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei
    Ex-Mars Cube
    LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei

    Der Ex-Mars Cube hat wie ein herkömmlicher Zauberwürfel sechs Seiten mit je neun Farbkacheln - das System kann allerdings auch als Brettspielwürfel oder Dekolicht genutzt werden und Anfängern die Logik dahinter erklären.

  3. FWA: Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen
    FWA
    Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen

    Huawei hat Komponenten für den Glasfaserausbau entwickelt, die das Spleißen überflüssig machen sollen. Statt in 360 Minuten könne mit End-to-End-Plug-and-Play der Prozess in nur 36 Minuten erfolgen.


  1. 22:46

  2. 17:41

  3. 16:29

  4. 16:09

  5. 15:42

  6. 15:17

  7. 14:58

  8. 14:43