Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google+: "Wir sind auf dem richtigen…

Google was?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Google was?

    Autor: Ockermonn 09.04.12 - 19:53

    ka we te

  2. Re: Google was?

    Autor: dabbes 09.04.12 - 20:04

    Bin selber schon ne weile drin, aber irgendwie ist bei g+ nicht viel los.... was auch wieder positiv zu werten ist, man wird nicht mit blödsinn genervt.

    Die Pseudo-Userzahlen interessieren eigentlich nicht wirklich.

  3. Re: Google was?

    Autor: kman 09.04.12 - 20:48

    Ich finde g+ deutlich ansprechender und professioneller als FB. Aber (noch?) ist ja kaum einer da mit dem man kommunizieren könnte. Aber Googles Weg ist vermutlich der Richtige. Fragt sich nur ob es gut wäre wenn Google irgendwann auch noch den "Social Network" Markt kontrolliert?!

    worldtimemap.net

  4. GoogleSpam

    Autor: irgendwersonst 09.04.12 - 20:58

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bin selber schon ne weile drin, aber irgendwie ist bei g+ nicht viel
    > los.... was auch wieder positiv zu werten ist, man wird nicht mit blödsinn
    > genervt.
    >
    > Die Pseudo-Userzahlen interessieren eigentlich nicht wirklich.

    dem kann ich nicht zustimmen, Google nervt sehrwohl mit Spameinträgen wie "was gerade in ist auf Google+"
    diese kann man nur einzeln wegklicken und sie kommen trotzdem immer wieder.
    Entsprechende Beschwerden wurden ignoriert.
    Als Konsequenz habe ich meinen Google+ Account gelöscht.
    Wenigstens wird der auch tatsächlich gelöscht, nicht wie bei FB nur stillgelegt.

  5. Re: GoogleSpam

    Autor: syntax error 09.04.12 - 21:01

    irgendwersonst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dem kann ich nicht zustimmen, Google nervt sehrwohl mit Spameinträgen wie
    > "was gerade in ist auf Google+"
    > diese kann man nur einzeln wegklicken und sie kommen trotzdem immer
    > wieder.


    Oder man geht in die Optionen und stellt per Regler ein, wieviele solche angesagten Nachrichten im Stream gezeigt werden, von mir aus auch auf Null.

    Aber einfach den Account löschen ist natürlich auch ne Möglichkeit.

  6. Re: GoogleSpam

    Autor: patf 09.04.12 - 21:02

    irgendwersonst schrieb:
    > dem kann ich nicht zustimmen, Google nervt sehrwohl mit Spameinträgen wie
    > "was gerade in ist auf Google+"
    > diese kann man nur einzeln wegklicken und sie kommen trotzdem immer
    > wieder.
    > Entsprechende Beschwerden wurden ignoriert.
    > Als Konsequenz habe ich meinen Google+ Account gelöscht.
    > Wenigstens wird der auch tatsächlich gelöscht, nicht wie bei FB nur
    > stillgelegt.

    Die "Hot on Google+"-Posts lassen sich - wie alle anderen Streams - durch den Slider steuern und so auch deaktivieren (darauf wird auch bei jedem Post hingewiesen).

  7. Re: GoogleSpam

    Autor: Caracal 09.04.12 - 21:46

    irgendwersonst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dabbes schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bin selber schon ne weile drin, aber irgendwie ist bei g+ nicht viel
    > > los.... was auch wieder positiv zu werten ist, man wird nicht mit
    > blödsinn
    > > genervt.
    > >
    > > Die Pseudo-Userzahlen interessieren eigentlich nicht wirklich.
    >
    > dem kann ich nicht zustimmen, Google nervt sehrwohl mit Spameinträgen wie
    > "was gerade in ist auf Google+"
    > diese kann man nur einzeln wegklicken und sie kommen trotzdem immer
    > wieder.
    > Entsprechende Beschwerden wurden ignoriert.
    > Als Konsequenz habe ich meinen Google+ Account gelöscht.
    > Wenigstens wird der auch tatsächlich gelöscht, nicht wie bei FB nur
    > stillgelegt.

    @irgendwersonst
    Ich bedauere, dass Sie nicht in der Lage waren die Beiträge aus "Whats Hot" abzustellen aber so einfach wäre es gewesen:
    http://www.dropbox.com/gallery/55827951/1/tmp?h=d6c3af



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.04.12 21:50 durch Caracal.

  8. Re: GoogleSpam

    Autor: Schiwi 10.04.12 - 12:25

    irgendwersonst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dem kann ich nicht zustimmen, Google nervt sehrwohl mit Spameinträgen wie
    > "was gerade in ist auf Google+"
    >

    Ich weiß gar nicht was du hast, ich finde dieses Feature fantastisch, dadurch bekommt man interessante Beiträge zu sehen auf die man sonst nie gestoßen wäre. Ebenso auch die Suche und den #hashtags sind klasse

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Esslingen am Neckar
  2. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden
  3. mWGmy World Germany GmbH, Köln
  4. MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07