Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google wird aktueller und macht Handy…

Wow…

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wow…

    Autor: xsosos 07.12.09 - 22:28

    Also was Goggles für gefahren und Auswirkungen hat, wo die Anwendungsbereiche liegen usw. muss ich mir noch genau überlegen aber meinen ersten Eindruck will ich jetzt doch teilen:

    Wow, einfach nur Wow!

  2. Re: Wow…

    Autor: iGoogle 07.12.09 - 22:43

    Die Idee ist ja nicht neu. Sie wurde schon als Sci-Fi Element in Filmen verwendet. Dass so etwas aber irgendwann Teil unseres täglichen Lebens sein kann, ist schon faszinierend.

    Jetzt müssen Kamera, Prozessorleistung, Speicher und natürlich Akkuleistung noch auf ein neues Level gebracht werden. Denn ohne all dies wird eine Integration a la Goggles schwierig.

    Ich finde den Ansatz von Google sehr interessant und spannend. Vor allem in Hinblick auf Google OS und Android.

    Vielleicht kann ich ja eines Tages mein iPhone weggeben :-)

  3. Re: Wow…

    Autor: Thomas B. 08.12.09 - 08:22

    xsosos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also was Goggles für gefahren und Auswirkungen hat, wo die
    > Anwendungsbereiche liegen usw. muss ich mir noch genau überlegen aber
    > meinen ersten Eindruck will ich jetzt doch teilen:
    >
    > Wow, einfach nur Wow!

    Naja, wer ein Android-Mobile hat kennt das alles schon lange. Die Apps heißen:

    Layar, Wikitude, Snaptell, ShopSavvy, Plink Art, ...

    Und das sind nur die, die ich auch kenne. Geben wirds da viel mehr. Augmented Reality ist doch fast schon wieder alt. ;-)

  4. Re: Wow…

    Autor: No-APPLE 08.12.09 - 18:46

    das kannst du heute schon. Mit ein bisschen glück verlangt der örtliche Recyclinghof nicht mal die Gebühren zur Entsorgung von Sondermüll, wenn du dein Iphone dort abgibst

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Sindelfingen
  2. über experteer GmbH, Freiburg (Home-Office)
  3. Hessisches Ministerium der Finanzen, Frankfurt am Main
  4. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (z. B. Core i5 9600K + Gigabyte Z390 Aorus Master für 468,00€, Core i7 900K + MSI MPG Z390...
  2. GRATIS
  3. 129,90€ (Bestpreis!)
  4. 59,99€ (Release am 15. November)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Ãœberschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
Hue Sync
Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
  2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
  3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

  1. Emotet: Die Schadsoftware, die sich in die Konversation einklinkt
    Emotet
    Die Schadsoftware, die sich in die Konversation einklinkt

    Nach mehreren Monaten Pause verschickt die Schadsoftware Emotet wieder Phishing-E-Mails. Dabei setzt sie auf die Beantwortung ungelesener E-Mails - mit Schadsoftware.

  2. Mitverlegen: Glasfaserbetreiber greifen Entscheidung des Bundesrates an
    Mitverlegen
    Glasfaserbetreiber greifen Entscheidung des Bundesrates an

    Der Streit um das Mitverlegen von Glasfaser ist mit der aktuellen Entscheidung des Bundesrates immer noch nicht ausgestanden. Drei Verbände, die zusammen wohl die meisten Glaszugänge betreiben, kämpfen weiter.

  3. Produktivitäts-Apps im Selbsttest: Nicht ablenken lassen
    Produktivitäts-Apps im Selbsttest
    Nicht ablenken lassen

    Weniger Chaos, weniger Stress und weniger Zeitdruck: Produktivitäts-Apps sollen unseren Arbeitstag effizienter machen. Aber was bringen die digitalen Helfer wirklich? Unser Autor hat den Selbsttest gemacht.


  1. 12:54

  2. 12:37

  3. 12:04

  4. 11:42

  5. 11:10

  6. 10:34

  7. 10:01

  8. 09:44