Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google: Youtube-App erhält einen…

Wofür?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wofür?

    Autor: Phantom 11.07.18 - 11:28

    " Im Inkognitomodus lassen sich allerdings generell keine Videos schauen, für die eine Altersverifikation erforderlich ist. "

    Genau diese Videos würden viele Leute doch gerne gucken, ohne dass sie den Verlauf danach bereinigen müssen. Da gibt es ja schöne Videos von Leuten die nichts anhaben und sich genauer erforschen.
    Warum sollte man sonst den neuen Modus verwenden?

     Seid ihr oft im Wolkenbezirk?

  2. Re: Wofür?

    Autor: mxcd 11.07.18 - 11:52

    Naja ... zum Beispiel wenn Du mal sehen willst, wie doof die texte von faridh bang wirklich sind, ohne die nächsten 25 Jahre mit Vorschlägen für Deutschrap belästigt zu werden...

  3. Re: Wofür?

    Autor: Phantom 11.07.18 - 12:08

    mxcd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja ... zum Beispiel wenn Du mal sehen willst, wie doof die texte von
    > faridh bang wirklich sind, ohne die nächsten 25 Jahre mit Vorschlägen für
    > Deutschrap belästigt zu werden...

    Das möchte ich mir nicht antun :/

     Seid ihr oft im Wolkenbezirk?

  4. Re: Wofür?

    Autor: Axido 11.07.18 - 12:13

    Phantom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mxcd schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Naja ... zum Beispiel wenn Du mal sehen willst, wie doof die texte von
    > > faridh bang wirklich sind, ohne die nächsten 25 Jahre mit Vorschlägen
    > für
    > > Deutschrap belästigt zu werden...
    >
    > Das möchte ich mir nicht antun :/

    Ist ja nur ein Beispiel von vielen. Klickt man einmal versehentlich auf Clickbait ohne echten Inhalt, kriegt man eventuell auch über längere Zeit die gleiche Pfeife in den Empfehlungen angezeigt, an die man da seine kostbare Zeit verschwendet hat.

    Und ich merke bei mir auch, dass mir solche Empfehlungen sogar gemacht werden, obwohl ich entsprechende Videos dislike. Das scheint Youtube wohl nicht als Ablehnung zu verstehen.

  5. Re: Wofür?

    Autor: Anonymouse 11.07.18 - 12:49

    Selbst wenn man dann später die Vorschläge mit "Kein Interesse" markiert, kommen die Vorschläge immer wieder. Zumindest bei mir.

  6. Re: Wofür?

    Autor: FreierLukas 11.07.18 - 15:13

    Du outest dich grade als Startseiten-YouTuber.. Die Startseite und der Trending-Tab sollten für jeden der ein bisschen Wert auf Privatsphäre aber auch Selbstbestimmung legt tabu sein. Genau da guckt YouTube zu was du machst. Die Abo-Box hingegen ist heute zumindest noch komplett ungefiltert und alle deine Abonnements werden dir chronologisch aufgelistet. Leider schenkt YouTube diesem Bereich - den ich für am wichtigsten halte - immer weniger Aufmerksamkeit. Die User sind scheinbar zu ignorant um selber zu wissen was sie sehen wollen. bei Kindern kann ich da verstehen. Die wollen immer trendig sein und müssen das schauen was alle schauen sonst machen sie sich zum Außenseiter. Früher war das TV Total und heute ist das eben der Trending-Tab. Erwachsene Leute sollten aber schon selber wissen und bestimmen wie sie ihre Zeit investieren. Wer sich einfach nur berieseln lässt der macht im Endeffekt nichts anderes als jemand der TV guckt. Lineares Fernsehn um sich von seinen eigenen Gedanken abzulenken. Bloß nicht selber denken!



    6 mal bearbeitet, zuletzt am 11.07.18 15:17 durch FreierLukas.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Giesecke+Devrient Mobile Security GmbH, München
  2. Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth, Oldenburg
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  4. über duerenhoff GmbH, München (Home-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    1. Leasing: United Internet will 5G-Netz von ZTE bauen lassen
      Leasing
      United Internet will 5G-Netz von ZTE bauen lassen

      Ein viertes Mobilfunknetz in Deutschland könnte doch noch kommen. Der Sparfuchs Ralph Dommermuth, Chef von United Internet, will ZTE aus China für sich einspannen. ZTE hat gerade seinen wichtigsten Kunden in Deutschland verloren.

    2. Sega Classics angespielt: Sonic hüpft und springt auf dem Fire TV
      Sega Classics angespielt
      Sonic hüpft und springt auf dem Fire TV

      Keine Mini- oder Classic-Konsole, sondern mit einer App namens Sega Classics läuft Sonic auf dem Fire TV Stick 4K von Amazon. Insgesamt bietet die Sammlung 25 Retrogames, die einst auf dem Mega Drive erschienen sind. Golem.de hat ausprobiert, ob das Spielen immer noch Spaß macht.

    3. Anwaltspostfach: BeA-Klage erstmal vertagt
      Anwaltspostfach
      BeA-Klage erstmal vertagt

      Vor dem Anwaltsgerichtshof in Berlin fand heute die erste Verhandlung zu einer Klage statt, bei der Rechtsanwälte eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung im besonderen elektronischen Anwaltspostfach (BeA) erzwingen wollen. Das Gericht sieht aber noch viel Klärungsbedarf.


    1. 23:08

    2. 18:18

    3. 16:58

    4. 16:40

    5. 15:37

    6. 15:19

    7. 15:04

    8. 14:35