1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google: Youtube und der falsche…

Google: Youtube und der falsche Zeitstempel

Der Abschuss der Passagiermaschine MH17 über der Ukraine bietet Stoff für Verschwörungstheoretiker: Warum tragen Youtube-Videos vom Unfallort einen Zeitstempel von einem Tag vor dem Absturz? Der Blogger und Journalist Mathias Priebe ist dem nachgegangen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Und ich dachte, es ginge um das Flugzeug, welches in den Indischen Ozean gefallen ist. 2

    Spaghetticode | 30.07.14 09:10 04.08.14 16:20

  2. Putinversteher, Jubelperser, Hartz4-Revoluzer und frühpensionierte Stasi-Offiziere 1

    Crass Spektakel | 02.08.14 08:49 02.08.14 08:49

  3. jeder weiss dass die ukrainische Armee die Maschine abgeschossen hat (Seiten: 1 2 36 ) 115

    ubuntu_user | 25.07.14 16:02 01.08.14 15:25

  4. Ich denke es waren die Amerikaner 10

    Anonymer Nutzer | 26.07.14 02:19 29.07.14 21:39

  5. selbst die westpropaganda lenkt ein 17

    ubuntu_user | 26.07.14 16:49 28.07.14 13:19

  6. Schlechter Artikel 6

    hamtitampti | 27.07.14 17:17 28.07.14 11:11

  7. Ganz plausible Erklärung: ein Fehler in einer ISO-Spezifikation! 2

    Beazy | 26.07.14 15:00 28.07.14 09:32

  8. Schöner Beweis dafür, dass digitale Daten gar nichts beweisen. 1

    Yes!Yes!Yes! | 28.07.14 07:47 28.07.14 07:47

  9. Jeder weiss, dass niemand etwas weiss 10

    Baron Münchhausen. | 25.07.14 17:40 27.07.14 15:27

  10. Erklärt erst mal wie ... 5

    HerrHerger | 26.07.14 11:14 27.07.14 12:53

  11. Bin ich der einzige, dem die ganze Sache zum Hals raushängt? 1

    The_Soap92 | 27.07.14 02:37 27.07.14 02:37

  12. its not a bug, its a feature ;) 1.1.1904 vs. 1.1.1970 2

    c4u | 26.07.14 12:23 26.07.14 15:52

  13. Die Antwort liegt doch klar auf der Hand! 8

    justanotherhusky | 25.07.14 16:07 26.07.14 14:27

  14. Beide Seiten haben Dreck stecken... 1

    Centin | 26.07.14 14:25 26.07.14 14:25

  15. jeder weiss dass die russische Armee die Maschine abgeschossen hat 17

    crayven | 25.07.14 16:14 26.07.14 14:25

  16. Funktionsweise von Massenrückdatierungen 2

    wlorenz65 | 26.07.14 11:05 26.07.14 11:57

  17. Menschen töten Menschen. 2

    User2 | 26.07.14 09:27 26.07.14 10:44

  18. Alter Hut 3

    TheJeed | 25.07.14 16:16 26.07.14 09:24

  19. Ich denke nicht, dass das ein Fehler ist 3

    pythonmeister | 25.07.14 22:58 25.07.14 23:50

  20. Im Krieg gibt es keine Wahrheit 1

    CraWler | 25.07.14 23:00 25.07.14 23:00

  21. jeder weiss dass die Amis per Drohne das Flugzeug angeschossen haben... 5

    Schrödinger's Katze | 25.07.14 16:18 25.07.14 20:39

  22. Alles Fake! (Verschwörungstheorie v2) :-) 2

    Anonymer Nutzer | 25.07.14 16:52 25.07.14 17:36

  23. und dafür 2

    kendon | 25.07.14 16:01 25.07.14 16:24

  24. Was? Wo? Wie? Ach Freitag : ) 1

    Anonymer Nutzer | 25.07.14 16:11 25.07.14 16:11

  25. @golem apropos Timestamp... 1

    IceTea77 | 25.07.14 16:00 25.07.14 16:00

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Köln
  2. SCOOP Software GmbH, Köln
  3. MEWA Textil-Service AG & Co. Deutschland OHG, Standort Rodgau, Rodgau
  4. Rieker Holding AG, Thayngen (Schweiz)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. 304€ (Bestpreis!)
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da