Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Googles Suche wird musikalisch

Und dann?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und dann?

    Autor: copious 29.10.09 - 09:16

    Das mag vieleicht die Suche nach einem bestimmten Song erleichtern, aber mal ehrlich, wie oft sucht man danach? ^^
    Selbst wenn ich die Suchmaschine nutzen würde, würde ich nicht gleich den Titel kaufen, dann müsste ich ja "schon wieder" meine Daten hinterlassen.
    Dann geh ich einfach zu Youtube, gebe meinen bei google gefundenen Song ein und No23 macht den Rest :D

    Viele Grüße

  2. Re: Und dann?

    Autor: Ardun 29.10.09 - 09:21

    Es geht ja um eine legale Kopie des Songs und nicht irgendetwas was in einer Grauzone passiert. Mit dem Verfahren bei Google verletzt du nämlich nicht das U(h)rheberrecht.

    Ich denke das könnte mich und andere durchaus dazu bringen, beim googlen zu shoppen.

  3. Und daaaaaann?

    Autor: Reizvoll 29.10.09 - 10:10

    also ich finde das thema sehr reizvoll aber wohl erst wenn sämtliche musik eingespielt wurde, weil nach aktuellem pop werd ich sicher nicht suchen.

    eher intressant wären alte hard rock und nwobhm songs, aber bis die komplett eingespielt sind vergehen noch jahre in denen wahrscheinlich leute wie ich die daten einspielen müssen, weil es sich kommerziell nicht lohnen würde ....

    stay heavy

  4. Re: Und dann?

    Autor: copious 29.10.09 - 10:23

    Ardun schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es geht ja um eine legale Kopie des Songs und nicht irgendetwas was in
    > einer Grauzone passiert. Mit dem Verfahren bei Google verletzt du nämlich
    > nicht das U(h)rheberrecht.
    >
    > Ich denke das könnte mich und andere durchaus dazu bringen, beim googlen zu
    > shoppen.

    Würde ich Urheberechte verletzen, wenn ich mir für meinen Gebrauch etwas mitschneide?

  5. Re: Und dann?

    Autor: soistdas 29.10.09 - 11:10

    copious schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das mag vieleicht die Suche nach einem bestimmten Song erleichtern, aber
    > mal ehrlich, wie oft sucht man danach? ^^
    > Selbst wenn ich die Suchmaschine nutzen würde, würde ich nicht gleich den
    > Titel kaufen, dann müsste ich ja "schon wieder" meine Daten hinterlassen.
    > Dann geh ich einfach zu Youtube, gebe meinen bei google gefundenen Song ein
    > und No23 macht den Rest :D
    >
    > Viele Grüße

    No23 ist schon geil, gerade wenn es darum geht z.B. Webradio-Streams aufzuzeichnen. Für Youtube gibts aber ein besseres programm:
    Free YouTube to MP3 Converter (einfach mal nach "googeln" und dann bei Chip.de vie freeware herunterladen.

  6. Re: Und dann?

    Autor: copious 29.10.09 - 11:54

    soistdas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > copious schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das mag vieleicht die Suche nach einem bestimmten Song erleichtern, aber
    > > mal ehrlich, wie oft sucht man danach? ^^
    > > Selbst wenn ich die Suchmaschine nutzen würde, würde ich nicht gleich
    > den
    > > Titel kaufen, dann müsste ich ja "schon wieder" meine Daten
    > hinterlassen.
    > > Dann geh ich einfach zu Youtube, gebe meinen bei google gefundenen Song
    > ein
    > > und No23 macht den Rest :D
    > >
    > > Viele Grüße
    >
    > No23 ist schon geil, gerade wenn es darum geht z.B. Webradio-Streams
    > aufzuzeichnen. Für Youtube gibts aber ein besseres programm:
    > Free YouTube to MP3 Converter (einfach mal nach "googeln" und dann bei
    > Chip.de vie freeware herunterladen.

    Danke für den Tip :) Mein Frauchen hat hin und wieder mal 'nen Musikwunsch für ihr Handy, was sie auf Youtube gesehen hat ;)

  7. Re: Und dann?

    Autor: NaNu 29.10.09 - 13:57

    Ohne etwas installieren zu müssen: http://www.video2mp3.net/de/
    (gibt sicher noch weitere Web-Dienste dieser Art)

  8. Re: Und dann?

    Autor: copious 29.10.09 - 14:34

    Davon hab ich auch noch nichts gehört, danke ;)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. ip-fabric GmbH, München
  3. Sparkassenverband Bayern, Bayern
  4. BWI GmbH, Nürnberg, München, Rheinbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-55%) 17,99€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
    P30 Pro im Kameratest
    Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

    Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
    2. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei
    3. Kritik an Eckpunkten Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit

    Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
    Jobporträt
    Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

    IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
    Von Maja Hoock

    1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
    2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
    3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

    1. Guillaume Faury: Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger
      Guillaume Faury
      Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger

      Der Klimaschutz ist ihm wichtig: Guillaume Faury ist seit knapp zwei Wochen Chef von Airbus. In einem Zeitungsinterview hat er angekündigt, dass der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern größere Flugzeuge mit Elektroantrieb bauen werde. Ein kommerzieller Einsatz sei Ende des kommenden Jahrzehnts denkbar.

    2. CIA-Vorwürfe: Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
      CIA-Vorwürfe
      Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden

      Die US-Regierung legt im Handelsstreit mit China nach: Der US-Geheimdienst CIA wirft dem Netzausrüster Huawei vor, Finanzhilfen von der chinesischen Armee und dem Geheimdienst erhalten zu haben.

    3. SpaceX: Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
      SpaceX
      Dragon-Raumschiff bei Test explodiert

      Bei einem Triebwerkstest ist ein SpaceX-Raumschiff auf dem Teststand explodiert. Das Raumschiff wurde dabei vollständig zerstört.


    1. 12:55

    2. 11:14

    3. 10:58

    4. 16:00

    5. 15:18

    6. 13:42

    7. 15:00

    8. 14:30