Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Googles VoIP-Dienst: Kostenlos…

Finden Sie den Fehler

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Finden Sie den Fehler

    Autor: Slomo97 11.09.14 - 10:15

    (1) Hangouts ist von Google.
    (2) Android ist von Google.

    Bitten finden Sie den Fehler:
    "Während es für iOS eine aktualisierte Version gibt, müssen Android-Nutzer eine Zusatz-App installieren."

  2. Re: Finden Sie den Fehler

    Autor: Niantic 11.09.14 - 10:24

    Slomo97 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > (1) Hangouts ist von Google.
    > (2) Android ist von Google.
    >
    > Bitten finden Sie den Fehler:
    > "Während es für iOS eine aktualisierte Version gibt, müssen Android-Nutzer
    > eine Zusatz-App installieren."

    welcher fehler? hätte man wie auf iOS den dialer in die HO app integriert, hätte diese neue permissions benötigt. Das wiederum hätte ein automatisches update verhindert. Und dann hätten sich ganz viele sheople aufgeregt. Gut, da habens die iSheep mal leichter, seis ihnen gegönnt.

  3. Re: Finden Sie den Fehler

    Autor: Oldschooler 11.09.14 - 10:26

    Niantic schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > welcher fehler? hätte man wie auf iOS den dialer in die HO app integriert,
    > hätte diese neue permissions benötigt. Das wiederum hätte ein automatisches
    > update verhindert. Und dann hätten sich ganz viele sheople aufgeregt. Gut,
    > da habens die iSheep mal leichter, seis ihnen gegönnt.

    Wenn man das App direkt ins Betriebssystem einbaut, sind Permissions völlig egal.

  4. Re: Finden Sie den Fehler

    Autor: Anonymer Nutzer 11.09.14 - 10:35

    > Wenn man das App direkt ins Betriebssystem einbaut, sind Permissions völlig
    > egal.

    Hangouts ist aber eine App wie jede andere auch.

  5. Re: Finden Sie den Fehler

    Autor: Nephtys 11.09.14 - 10:57

    Oldschooler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Niantic schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > > welcher fehler? hätte man wie auf iOS den dialer in die HO app
    > integriert,
    > > hätte diese neue permissions benötigt. Das wiederum hätte ein
    > automatisches
    > > update verhindert. Und dann hätten sich ganz viele sheople aufgeregt.
    > Gut,
    > > da habens die iSheep mal leichter, seis ihnen gegönnt.
    >
    > Wenn man das App direkt ins Betriebssystem einbaut, sind Permissions völlig
    > egal.


    - _ -
    Als Kernel Modul oder was?

    Da hält sich ein Tech-Riese an seine eigene Vorgaben und die Leute motzen darüber...

  6. Re: Finden Sie den Fehler

    Autor: Niantic 11.09.14 - 10:58

    Nephtys schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oldschooler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Niantic schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > >
    > > > welcher fehler? hätte man wie auf iOS den dialer in die HO app
    > > integriert,
    > > > hätte diese neue permissions benötigt. Das wiederum hätte ein
    > > automatisches
    > > > update verhindert. Und dann hätten sich ganz viele sheople aufgeregt.
    > > Gut,
    > > > da habens die iSheep mal leichter, seis ihnen gegönnt.
    > >
    > > Wenn man das App direkt ins Betriebssystem einbaut, sind Permissions
    > völlig
    > > egal.
    >
    > - _ -
    > Als Kernel Modul oder was?
    >
    > Da hält sich ein Tech-Riese an seine eigene Vorgaben und die Leute motzen
    > darüber...


    vielleicht hat da jemand gedacht dass HO's zu Gapps gehören und deswegen im system mit dabei sind. Tatsächlich ist es aber so dass HO's zu G+ gehören, und damit nur normale apps sind.

  7. Re: Finden Sie den Fehler

    Autor: kellemann 11.09.14 - 11:09

    Niantic schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > vielleicht hat da jemand gedacht dass HO's zu Gapps gehören und deswegen im
    > system mit dabei sind. Tatsächlich ist es aber so dass HO's zu G+ gehören,
    > und damit nur normale apps sind.

    Selbst der Playstore und Dialer sind Apps, die ich mit root Berechtigungen löschen kann, bzw. ohne root auch deaktivieren kann. Ich könnte theoretisch auch den Launcher deinstallieren und hätte dann ein Smartphone ohne GUI ;-)
    Da sind einem eigentlich keinen Grenzen gesetzt, ob das nun immer Sinn macht sei dahingestellt, aber viele nutzen halt auch die Möglichkeit Google komplett vom Gerät zu entfernen und installieren sich externe AppStores.

  8. Re: Finden Sie den Fehler

    Autor: Niantic 11.09.14 - 11:11

    kellemann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Niantic schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > vielleicht hat da jemand gedacht dass HO's zu Gapps gehören und deswegen
    > im
    > > system mit dabei sind. Tatsächlich ist es aber so dass HO's zu G+
    > gehören,
    > > und damit nur normale apps sind.
    >
    > Selbst der Playstore und Dialer sind Apps, die ich mit root Berechtigungen
    > löschen kann, bzw. ohne root auch deaktivieren kann. Ich könnte theoretisch
    > auch den Launcher deinstallieren und hätte dann ein Smartphone ohne GUI
    > ;-)
    > Da sind einem eigentlich keinen Grenzen gesetzt, ob das nun immer Sinn
    > macht sei dahingestellt, aber viele nutzen halt auch die Möglichkeit Google
    > komplett vom Gerät zu entfernen und installieren sich externe AppStores.


    juppdas meinen wir ja. Play und Dialer sind teil der google apps resp des grundsystems. google plus und hangouts nur optionen

  9. Re: Finden Sie den Fehler

    Autor: kellemann 11.09.14 - 11:13

    Niantic schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > juppdas meinen wir ja. Play und Dialer sind teil der google apps resp des
    > grundsystems. google plus und hangouts nur optionen

    Mh okay, weiß nun nicht genau die Inhalte des Pakets. Aber auf meinem Nexus waren sowohl G+ als auch Hangouts vorinstalliert und man kann diese "nur" deaktivieren und nicht deinstallieren. Weiß nun nicht, ob es bei Samsung und Co auch vorinstalliert ist.

  10. Re: Finden Sie den Fehler

    Autor: Niantic 11.09.14 - 11:15

    kellemann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Niantic schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > juppdas meinen wir ja. Play und Dialer sind teil der google apps resp
    > des
    > > grundsystems. google plus und hangouts nur optionen
    >
    > Mh okay, weiß nun nicht genau die Inhalte des Pakets. Aber auf meinem Nexus
    > waren sowohl G+ als auch Hangouts vorinstalliert und man kann diese "nur"
    > deaktivieren und nicht deinstallieren. Weiß nun nicht, ob es bei Samsung
    > und Co auch vorinstalliert ist.


    relativ simpel lösbar das problem: Auf einem nackten CM hast du nichts. installierst du GApps als update, hast du play, music etc. aber immernoch kein g+. das musst du dann über den play store installieren. PS: auf dem nexus und anderen geräten die mit g+ kommen kann man selbiges im play store deinstallieren

  11. Re: Finden Sie den Fehler

    Autor: Truster 11.09.14 - 12:17

    Niantic schrieb:
    > PS: auf dem
    > nexus und anderen geräten die mit g+ kommen kann man selbiges im play store
    > deinstallieren

    Aber nur wenn gerooted. Ansonsten kannst du nur Updates deinstallieren & deaktivieren. Kommt aber auch darauf an, um welches Nexus es sich handelt. Dies betrifft nur die Geräte, bei denen es schon voristalliert (/system) ist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.09.14 12:18 durch Truster.

  12. Re: Finden Sie den Fehler

    Autor: kellemann 12.09.14 - 12:45

    Truster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Niantic schrieb:
    > > PS: auf dem
    > > nexus und anderen geräten die mit g+ kommen kann man selbiges im play
    > store
    > > deinstallieren
    >
    > Aber nur wenn gerooted. Ansonsten kannst du nur Updates deinstallieren &
    > deaktivieren. Kommt aber auch darauf an, um welches Nexus es sich handelt.
    > Dies betrifft nur die Geräte, bei denen es schon voristalliert (/system)
    > ist.

    Deaktivieren reicht ja auch, das einzige was dann belegt wird ist Speicherplatz, aber die 13MB bringen mich nicht um. Immerhin kann man überhaupt Systemapps abschalten. Das erlaubt auch nicht jeder Hersteller, bei meinem SGS2 ging es damals zB nicht.

  13. Re: Finden Sie den Fehler

    Autor: Anonymer Nutzer 12.09.14 - 13:32

    > (...) Immerhin kann man
    > überhaupt Systemapps abschalten. Das erlaubt auch nicht jeder Hersteller,
    > bei meinem SGS2 ging es damals zB nicht.

    Auf meinem S2 ging das definitiv. Vielleicht hast Du nicht an der richtigen Stelle geguckt?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH, Schwieberdingen
  2. Landis+Gyr GmbH, Nürnberg
  3. Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut, EMI, Efringen-Kirchen
  4. WINGS - Wismar International Graduation Services GmbH, Wismar

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. (-72%) 5,55€
  3. 1,29€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  1. Signal Foundation: Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal
    Signal Foundation
    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

    Mit 50 Millionen US-Dollar soll die Weiterentwicklung von Signal vorangetrieben werden. Das Geld kommt von einem Mitgründer von Whatsapp - dem Messenger, der vor ein paar Jahren die Signal-Verschlüsselung übernahm.

  2. Astronomie: Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova
    Astronomie
    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

    Auch Amateure können wichtige Erkenntnisse für die Wissenschaft liefern. Mit der Beobachtung der ersten Stunde einer Supernova hat Victor Buso im Jahr 2016 wichtige Daten für die Astronomie geliefert. Inzwischen wurden sie von Wissenschaftlern ausgewertet.

  3. Internet der Dinge: Bosch will die totale Vernetzung
    Internet der Dinge
    Bosch will die totale Vernetzung

    Die Vernetzung von Produkten und Diensten wird für den Automobilzulieferer Bosch zunehmend wichtiger. Ein neuer Geschäftsbereich soll in den kommenden Jahren stark wachsen.


  1. 21:26

  2. 19:00

  3. 17:48

  4. 16:29

  5. 16:01

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00