1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Großstörung: Schwerer Festnetzausfall…

Störungen und YouTube

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Störungen und YouTube

    Autor: Th3Br1x 05.12.15 - 14:33

    Macht auf jeden Fall Sinn, ein Video als Informationsquelle zu veröffentlichen, wenn das Internet, was man zum kucken braucht, nicht funktioniert. Einen Text auf der Homepage/Twitter/Facebook kann man zur Not auch mit dem Smartphone lesen.

    Aber gut, mehr muss man dazu eigentlich nicht sagen :D Telekom-Logik halt. ;)

  2. Re: Störungen und YouTube

    Autor: hohlfrucht 05.12.15 - 16:52

    Die Info gab es sowohl auf Facebook, als auch auf Twitter und auf der Webseite (die aber wie auch die Hotline zeitweilig aufgrund der Last zusammengebrochen ist). Davon abgesehen kann ich mit meinem Smartphone auch YouTube-Videos gucken und bei vielen Kunden lief das Internet tadellos, nur die Telefonie war betroffen.
    Die Logik der Telekom bei Versagen der normalen Eingangs- und Informationskanäle durch die Vielzahl der Anfragen auf Social Media Accounts aller Art auszuweichen um zumindest einen Teil der Betroffenen informieren zu können sehe ich daher durchaus.

    Ausfall hin oder her - je mehr Informationswege desto besser. Nächstes Mal schaust du einfach vorher auf Facebook oder Twitter ob dort auch was kommuniziert wurde. Aber mutmaßlich geht es dir gar nicht darum, sondern du möchtest nur stänkern :-)

  3. Re: Telekom und GEMA Verschwörung

    Autor: Anonymer Nutzer 05.12.15 - 17:14

    Und wenn es sich bei den Ausfällen in Wahrheit um die Folge einer Verhandlungsstrategie zwischen T-Kcom und Google (genauer YouTube Red) gehandelt hat? Ich halte derartige Schwanzvergleiche aktuell nicht mehr für ausgeschlossen. Für Skandale interessiert sich in diesem Land ja eh niemand mehr.

    https://de.linkedin.com/in/sven-dettke-b0449ba9

    An dieser Stelle noch ein längst überfälliger Willkommensgruß an Herrn Dettke. Ihre Arbeit auf Golem.de wird von Tag zu Tag ein bisschen spürbarer. Sie strahlt quasi schon aus dem Impressum heraus. Herzlichen Glückwunsch!

  4. Re: Störungen und YouTube

    Autor: Th3Br1x 05.12.15 - 17:20

    hohlfrucht schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Info gab es sowohl auf Facebook, als auch auf Twitter und auf der
    > Webseite (die aber wie auch die Hotline zeitweilig aufgrund der Last
    > zusammengebrochen ist). Davon abgesehen kann ich mit meinem Smartphone auch
    > YouTube-Videos gucken und bei vielen Kunden lief das Internet tadellos, nur
    > die Telefonie war betroffen.
    > Die Logik der Telekom bei Versagen der normalen Eingangs- und
    > Informationskanäle durch die Vielzahl der Anfragen auf Social Media
    > Accounts aller Art auszuweichen um zumindest einen Teil der Betroffenen
    > informieren zu können sehe ich daher durchaus.
    >
    > Ausfall hin oder her - je mehr Informationswege desto besser. Nächstes Mal
    > schaust du einfach vorher auf Facebook oder Twitter ob dort auch was
    > kommuniziert wurde. Aber mutmaßlich geht es dir gar nicht darum, sondern du
    > möchtest nur stänkern :-)

    Wusste ich nicht. Ich gestehe, ich habe vorher nicht nachgekuckt, ob entsprechende Kommunikation auf anderen Kanälen stattgefunden hat.
    Aber sollte Internet & Telefonie ausfallen (dank AllIP nicht sehr unwahrscheinlich), kann man eben kein Video mehr kucken. Nicht alle haben dafür einen LTE-Vertrag oder das Datenvolumen dafür. ;)

  5. Re: Störungen und YouTube

    Autor: der_wahre_hannes 06.12.15 - 23:16

    Th3Br1x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber sollte Internet & Telefonie ausfallen (dank AllIP nicht sehr
    > unwahrscheinlich), kann man eben kein Video mehr kucken. Nicht alle haben
    > dafür einen LTE-Vertrag oder das Datenvolumen dafür. ;)

    Man kann auch ohne LTE Videos gucken. Und den Vertrag musst du mir mal zeigen, der so wenig Datenvolumen hat, dass man nichtmal ein Video damit gucken kann.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn, Bonn
  2. Universität Passau, Passau
  3. KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Stuttgart
  4. UnternehmerTUM GmbH, Garching / München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Wireless Controller Robot White für 59,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Whatsapp: Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen
Whatsapp
Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen

Es gibt zwar keinen wirklichen Anlass, um plötzlich von Whatsapp zu Signal oder Threema zu wechseln. Doch der Denkzettel für Facebook ist wichtig.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Facebook Whatsapp verschiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln
  2. Facebook Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
  3. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen

Blackwidow V3 im Test: Razers Tastaturklassiker mit dem Ping
Blackwidow V3 im Test
Razers Tastaturklassiker mit dem Ping

Die neue Version der Blackwidow mit Razers eigenen Klickschaltern ist eine grundsolide Tastatur mit tollen Keycaps - der metallische Nachhall der Switches ist allerdings gewöhnungsbedürftig.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
  2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
  3. Tomahawk Gaming Desktop Razers winziger Gaming-PC erhält Geforce RTX 3080

20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
20 Jahre Wikipedia
Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design