1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Grüne: Habeck fordert öffentlich…

Habeck fordert auch eine Gesellschaft nach chinesischem Vorbild.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Habeck fordert auch eine Gesellschaft nach chinesischem Vorbild.

    Autor: COPIC 14.11.19 - 15:06

    Wie er ohne größere Umschweife in einem ZDF-Interview verlautbaren ließ. "zentralistisches System wie in China" wegen der Vorteile.. das wolle er auch für Deutschland. Unabhängig davon wie sehr er und seine Gehilfen diese Aussagen im Nachhinein versucht hatten zu relativieren.

    Die Marschrichtung der vielen, vielen Aussagen zielen stets auf auf eine Richtung.. irgendwas mit Sozial- und Kommunismus, Kontrolle der Bürger und Umverteilung von Steuergeldern.

    Daher selbstredend, dass ein (Zitat: "Volk? Was soll das sein? Es gibt kein deutsches Volk") Habeck wie das chinesische Zentralkomitee ebenfalls ein zentralistisches Social Media - am besten mit Klarnamen und Co - installieren möchte. Wo kommen wir hin, wenn wir im Internet noch Ecken finden in denen man echte Meinung äußern kann. Wie viel besser ist es, wenn man die ganzen überall rauskriechenden und vermehrenden Nazis unter einem Zwangsfinanzierten Dach sammelt, denunzieren kann, Berufsverbote erteilt, weil sie das falsche denken, liken und ansehen.

    Die Herausgabe von Meldedaten funktioniert ja auch jetzt schon wunderbar. Warum also nicht ein Social Media, welches direkt mit der Zwangsabgabe verknüpft ist? In China erhält man schließlich Internet auch nur noch gegen Lichtbildnachweis.

    Ich hätte nie gedacht, dass der Sozialismus wieder salonfähig wird und nicht einmal kritisch hinterfragt wird.

  2. Re: Habeck fordert auch eine Gesellschaft nach chinesischem Vorbild.

    Autor: Emulex 14.11.19 - 15:09

    COPIC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Ich hätte nie gedacht, dass der Sozialismus wieder salonfähig wird und
    > nicht einmal kritisch hinterfragt wird.

    So ist das halt, wenn man über die Straße will und nur nach Gefahren von rechts Ausschau hält.
    Wird man von links überfahren.

  3. Re: Habeck fordert auch eine Gesellschaft nach chinesischem Vorbild.

    Autor: ibsi 14.11.19 - 15:10

    COPIC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hätte nie gedacht, dass der Sozialismus wieder salonfähig wird und
    > nicht einmal kritisch hinterfragt wird.
    Was bitte spricht gegen Sozialismus? Besonders in einem Sozialstaat?

  4. Re: Habeck fordert auch eine Gesellschaft nach chinesischem Vorbild.

    Autor: COPIC 14.11.19 - 15:14

    ibsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > COPIC schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich hätte nie gedacht, dass der Sozialismus wieder salonfähig wird und
    > > nicht einmal kritisch hinterfragt wird.
    > Was bitte spricht gegen Sozialismus? Besonders in einem Sozialstaat?

    Ist das Spaß? Satire? Seit wann ist Sozialstaat = Sozialismus?
    Sorry, aber Poe's Law in action.

  5. Re: Habeck fordert auch eine Gesellschaft nach chinesischem Vorbild.

    Autor: ibsi 14.11.19 - 15:17

    COPIC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ibsi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > COPIC schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Ich hätte nie gedacht, dass der Sozialismus wieder salonfähig wird und
    > > > nicht einmal kritisch hinterfragt wird.
    > > Was bitte spricht gegen Sozialismus? Besonders in einem Sozialstaat?
    >
    > Ist das Spaß? Satire? Seit wann ist Sozialstaat = Sozialismus?
    > Sorry, aber Poe's Law in action.

    WTF ... wo habe ich gesagt das Sozialstaat das selbe ist wie Sozialismus? oO

    Komm nicht mit irgendeinem komischen "XY Law" wenn Du nur unfähig bist zu lesen

  6. Re: Habeck fordert auch eine Gesellschaft nach chinesischem Vorbild.

    Autor: Frankenwein 14.11.19 - 16:13

    Wenn man Aussagen so lange vereinfacht und aus dem Kontext reisst dann kann man sich darüber auch in nem Forum aufregen, stimmt. Recht hast du damit aber nicht

  7. Re: Habeck fordert auch eine Gesellschaft nach chinesischem Vorbild.

    Autor: INSTALL OPENBSD & NETSURF 14.11.19 - 16:16

    Sozialismus = brutalstmögliche, blutige Diktatur + Verarmung und Hunger
    Sozialstaat = die Armen werden vom Steuerzahler (pflicht)unterstützt, statt z.B. betteln zu müssen

    In der Tat hat das eine nichts mit dem anderen zu tun.

  8. Re: Habeck fordert auch eine Gesellschaft nach chinesischem Vorbild.

    Autor: Hotohori 14.11.19 - 16:27

    Emulex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > COPIC schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > > Ich hätte nie gedacht, dass der Sozialismus wieder salonfähig wird und
    > > nicht einmal kritisch hinterfragt wird.
    >
    > So ist das halt, wenn man über die Straße will und nur nach Gefahren von
    > rechts Ausschau hält.
    > Wird man von links überfahren.

    Den Spruch werd ich mir merken. :D

  9. Re: Habeck fordert auch eine Gesellschaft nach chinesischem Vorbild.

    Autor: Silbersulfid 14.11.19 - 17:32

    kA, hat aber weder unter Hitler, noch Maduro wirklich funktioniert

  10. Re: Nein, hat er nicht gefordert.

    Autor: Natz 15.11.19 - 02:52

    Ich weiß nicht, ob COPIC auf Propaganda reingefallen ist oder bewusst hier eine Unwahrheit verbreitet. Jedenfalls hat Habeck nicht "eine Gesellschaft nach chinesischem Vorbild" gefordert.

    Es war kein Interview, sondern Gespräch und Diskussion zwischen Precht und Habeck über Kapitalismus und Demokratie.

    Hier eine Erläuterung, wie seine Aussage durch Weglassen entscheidender Worte verzerrt wurde:

    https://correctiv.org/faktencheck/politik/2019/06/21/will-habeck-ein-system-wie-in-china-virales-video-verzerrt-aussage-des-gruenen-politikers

    Oder wer es selbst sehen will:

    https://www.zdf.de/gesellschaft/precht/precht-194.html



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.11.19 02:53 durch Natz.

  11. Re: Nein, hat er nicht gefordert.

    Autor: Emulex 15.11.19 - 06:37

    Auch mit diesen weggelassenen Worten ist es nicht besser.
    "dann müssen wir aber den Wettlauf mit der technischen Entwicklung aufnehmen und auch mit der Macht der Konzerne." bedeutet doch nichts anderes als Enteigung, Planwirtschaft, Sozialismus.

  12. Re: Nein, hat er nicht gefordert.

    Autor: Ratcreamsoup 15.11.19 - 13:16

    Emulex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch mit diesen weggelassenen Worten ist es nicht besser.
    > "dann müssen wir aber den Wettlauf mit der technischen Entwicklung
    > aufnehmen und auch mit der Macht der Konzerne." bedeutet doch nichts
    > anderes als Enteigung, Planwirtschaft, Sozialismus.

    Em, nein? Das bedeutet vielmehr gezielt Stärkung des Mittelstands und Investitionen in Bildung und Forschung. Natürlich muss man dazu auch die Mittel aufbringen, dazu wäre es eben auch superdufte, wenn FAAMG auch dort Steuern zahlen würden, wo sie sie erwirtschaften und generell einen fairen Anteil am Steueraufkommen übernähmen, so wie jeder Mittelständler auch. Aber wenn auf eins Verlass ist, dann darauf dass sich die Politik in dieser Hinsicht zuverlässig ins Knie schießt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GRUNER AG, Wehingen
  2. ITSG Informationstechnische Servicestelle der Gesetzlichen Krankenversicherung GmbH, Heusenstamm (Home-Office möglich)
  3. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  4. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.789€
  2. (u. a. PNY GeForce RTX3090 XLR8 Gaming EPIC-X RGB P 24 GB Enthusiast für 1.899€)
  3. (u. a. Gigabyte Geforce RTX 3090 Eagle OC 24G 24.576 MB GDDR6X für 1.499€, Zotac Gaming GeForce...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    Crysis Remastered im Technik-Test: But can it run Crysis? Yes!
    Crysis Remastered im Technik-Test
    But can it run Crysis? Yes!

    Die PC-Version von Crysis Remastered wird durch die CPU limitiert, dafür ist die Sichtweite extrem und das Hardware-Raytracing aktiv.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    1. Systemanforderungen Crysis Remastered reicht GTX 1660 Ti
    2. Crytek Crysis Remastered erscheint mit Raytracing
    3. Crytek Crysis Remastered nach Kritik an Trailer verschoben

    Zwischenzertifikate: Zertifikatswechsel bei Let's Encrypt steht an
    Zwischenzertifikate
    Zertifikatswechsel bei Let's Encrypt steht an

    Bisher war das Let's-Encrypt-Zwischenzertifikat von Identrust signiert. Das wird sich bald ändern.
    Von Hanno Böck

    1. CAA-Fehler Let's-Encrypt-Zertifikate werden nicht sofort zurückgezogen
    2. TLS Let's Encrypt muss drei Millionen Zertifikate zurückziehen
    3. Zertifizierung Let's Encrypt validiert Domains mehrfach