1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gruppenvideochats: Skype für Mac 5.0…

Linux

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Linux

    Autor: nils0 27.01.11 - 18:37

    Wie schauts damit aus, weiss jemand aus zuverlaessiger Quelle ob da wirklich dran gearbeitet wird, oder soll es nur so aussehen? Zu Skype gibt es fuer mich keine direkte Alternative, da die wenigsten Jabber/XMPP nutzen und somit nicht zu erreichen waeren.

  2. Re: Linux

    Autor: DASPRiD 27.01.11 - 19:40

    Warum nutzt du nicht einfach Skype unter Linux? (Ja, gibt es schon lange)

  3. Re: Linux

    Autor: kallewares 28.01.11 - 09:26

    Dazu muss ich sagen, dass es mehr schlecht als recht funktioniert...

    Die Videofunktionen funktionieren, aber wenn man diese mit Windows vergleicht... Kein Kommentar.

    Ich habe mir jetzt vor ein paar Tagen Ubuntu installiert und auf einmal beschwert sich meine Freundin, das mein Mikro ganz unterschiedlich funktioniert, mal versteht sie mich gar nicht bzw. sehr sehr leise und ich muss entweder schreien oder auf die Tastatur zurückgreifen oder sie muss die Lautstärke runter regeln, weil ich auf einmal sehr laut rüber komme (ohne das ich irgendwelche Einstellung getätigt habe).

    Da wir täglich lange skypen ist dies schon ein Grund wieder Windows zu verwenden.

    und ich verwende die "neuste" Skype-Version für Linux (Skype 2.1 Beta für Linux)

    Gruß

  4. Re: Linux (vermisse ich auch)

    Autor: Amüsierter Leser 28.01.11 - 13:42

    Ich hänge mich einfach mal an diesen Thread, um anzudeuten, dass ich eine brauchbare Linux-Version ebenfalls vermisse.

    Ich habe auch einen Mac, aber es ist schon etwas blöd, wenn man an dem einen Rechner arbeitet und an dem anderen chattet - überhaupt zwei Rechner laufen zu haben, stört mich hier.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  2. PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, verschiedene Standorte
  3. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  4. Horváth & Partners Management Consultants, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 599€
  2. 599€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pinephone im Test: Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler
Pinephone im Test
Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler

Mit dem Pinephone gibt es endlich wieder ein richtiges Linux-Telefon, samt freier Treiber und ohne Android. Das Projekt scheitert aber leider noch an der Realität.
Ein Test von Sebastian Grüner

  1. Linux Mehr Multi-Touch-Support in Elementary OS 6
  2. Kernel Die Neuerungen im kommenden Linux 5.9
  3. VA-API Firefox bringt Linux-Hardwarebeschleunigung auch für X11

Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt