1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hardwareinterrupt: Amazon bietet…

seit wann muss man denn zum Server laufen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. seit wann muss man denn zum Server laufen?

    Autor: DAASSI 16.08.19 - 12:21

    Dafür gibt es doch out-of-Band Techniken wie etwa HP ILO oder ähnliches?

  2. Re: seit wann muss man denn zum Server laufen?

    Autor: Marcelo86 16.08.19 - 12:42

    Oder PDUs, Strom weg, Strom ran und gut...

  3. Re: seit wann muss man denn zum Server laufen?

    Autor: Tantalus 16.08.19 - 12:54

    Marcelo86 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder PDUs, Strom weg, Strom ran und gut...

    Das ist ja dann aber beides ein harter Reset, ohne die Möglichkeit, noch Dumps o.Ä. zu bekommen. Wenn ich den Artikel richtig lese, gehts ja genau darum.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  4. Re: seit wann muss man denn zum Server laufen?

    Autor: Schattenwerk 16.08.19 - 13:02

    Wie Tantalus schon schrieb: Wenn dein System hängt, dann kannst du natürlich den Stecker ziehen. Bekommst aber praktisch 0 Informationen wieso das System hängt.

    Anders bei einer Panic wo ein Dump erzeugt wird, welchen man dann mit entsprechenden Tools untersuchen kann und somit der Ursache auf die Spur kommen kann.

  5. Re: seit wann muss man denn zum Server laufen?

    Autor: FreiGeistler 16.08.19 - 18:06

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Anders bei einer Panic wo ein Dump erzeugt wird, welchen man dann mit
    > entsprechenden Tools untersuchen kann und somit der Ursache auf die Spur
    > kommen kann.

    Psscht!
    Weil das geht nämlich ohne Web-Dienste ;-?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  2. Aptar Radolfzell GmbH, Radolfzell / Eigeltingen
  3. Campact e.V., deutschlandweit (Home-Office möglich)
  4. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mario Kart Live im Test: Ein Klempner, der um Konsolen kurvt
Mario Kart Live im Test
Ein Klempner, der um Konsolen kurvt

In Mario Kart Live (Nintendo Switch) fährt ein Klempner durchs Wohnzimmer. Golem.de hat das Spiel mit einem Konsolen-Rennkurs ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Nintendo Entwickler arbeiten offenbar an 4K-Updates für Switch Pro
  2. Nintendo Switch Mario Kart Live schickt Spielzeugauto auf VR-Rennstecke
  3. 8bitdo Controller macht die Nintendo Switch zum Arcade-Kabinett

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler