1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hasskommentare: "Wie würde es im Netz…
  6. Thema

also wird gleichgeschaltet

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: also wird gleichgeschaltet

    Autor: demon driver 13.07.18 - 11:28

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kannst du auch mehr als [...]

    Die Haltung, das Wort Hatespeech sei ein "Unwort" oder ein "Gummibegriff" und man bräuchte deswegen über das Thema überhaupt nicht zu reden, ist so absurd, dass man darüber überhaupt nicht zu reden braucht. Geschweige denn dass ich da jemandem erklären müsste, was ich gelesen habe.

  2. Re: also wird gleichgeschaltet

    Autor: demon driver 13.07.18 - 11:32

    Tremolino schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > demon driver schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > > bombinho schrieb:
    > > ---------------------------------------------------------------------------
    > > > Wieso sollte Facebook dort eingreifen, insofern keine rechtlich
    > > > bedenklichen Kommentare abgeliefert wurden?
    > >
    > > Eben. Daher: Keine Gleichschaltung.
    >
    > Na eben schon! Oder sind die millionenfachen Löschungen jetzt richterlich
    > abgesegnet?!

    Hä? Wen willst du denn jetzt vergackeiern? Was hat ein Angebot, das allein darin besteht, potenziell Diskussionsinteressierte auf Gelegenheiten hinzuweisen, wo sie mit Verbreitern von Hetze und Hassrede diskutieren können, mit "millionenfachen Löschungen" zu tun?

  3. Re: also wird gleichgeschaltet

    Autor: JTR 09.08.18 - 18:48

    Alter Hut Genosse, alter Hut. Wollen wir die Internationale anstimmen oder das andere Liedchen der Nationalen, sprich sozialistisch oder nationalsozialistisch? Schlussendlich derselbe Scheiss! Braune oder rote Gülle, was hier kommt, kotzen muss man ab beidem.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, München
  2. GK Software SE, Schöneck/Vogtland, St. Ingbert, Pilsen (Tschechische Republik)
  3. Klinkhammer Intralogistics GmbH, Nürnberg, Krapkowice (Polen)
  4. Rodenstock GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. KFA2 GeForce RTX 3090 SG OC 24GB für 1.790,56€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. (u. a. Gigabyte GeForce RTX 3090 Eagle OC 24G für 1.799€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

Chang'e 5: Chinesischer Probensammler ist im Mondorbit angekommen
Chang'e 5
Chinesischer Probensammler ist im Mondorbit angekommen

Nach 44 Jahren soll eine chinesische Raumsonde endlich wieder Gesteinsproben vom Mond zur Erde bringen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Nasa hat überraschenden Favoriten bei Mondlanderkonzept
  2. SLS Nasa bestellt Triebwerke für den Preis einer ganzen Rakete
  3. Artemis Base Camp Nasa plant Mondhabitat

Covid-19: So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich
Covid-19
So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich

Das Forschungszentrum Jülich hat ein Vorhersagetool für Corona-Neuinfektionen programmiert. Projektleiter Gordon Pipa hat uns erklärt, wie es funktioniert.
Ein Bericht von Boris Mayer

  1. Top 500 Deutscher Supercomputer unter den ersten zehn
  2. Hochleistungsrechner Berlin und sieben weitere Städte bekommen Millionenförderung
  3. Cineca Leonardo Nvidias A100 befeuert 10-Exaflops-AI-Supercomputer